X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte von BIBB.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Logo

Forum 3 - Infrastruktur

Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Forschung und Bildung erarbeiteten im Dialog mit dem Publikum künftige Schwerpunkte der Entwicklung von Qualifikationen rund um das Thema Infrastruktur in einem Know-how-getriebenen Wirtschaftsraum. Fragen waren u. a.: Wie ist der Status quo? Welche neuen Herausforderungen bei der Bildung erwarten uns? Das Themenfeld Infrastruktur ist vielfältig - es reicht von der Wallbox- Installation in der privaten Garage bis hin zur netzintegrationsfähigen Ladeinfrastruktur. Die technischen Herausforderungen sind bidirektionale Energieströme, Lastmanagement sowie komplexe Flüsse von Informationen zwischen den Beteiligten. Ein wichtiges Schlagwort ist Interdisziplinarität, ein anderes Flexibilität. Flexibilität ist nicht nur ein Erfolgsfaktor für eine erfolgreiche, nachhaltige Energieversorgung in der Zukunft. Auch im Bereich der Ausbildung ist Flexibilität die Grundlage für die Bewältigung der Herausforderungen. Gefragt sind innovative Lernformate, die Arbeitnehmerinnen und -nehmer während ihrer Berufstätigkeit begleiten, um Fach- und Führungskräfte in dem sich permanent entwickelnden Technologiefeld Elektromobilität zu qualifizieren.

Moderation: Franz Loogen, Schaufenster Elektromobilität Baden-Württemberg