X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte von BIBB.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Logo

Elektromobilität und Energiemanagement

Hochschule: Hochschule Ravensburg-Weingarten
Studienstruktur: Studiengang (systemübergreifend)
Abschluss: Bachelor
Studienform: Vollzeit
Regelstudienzeit: 7 Semester
ECTS: 210
Weitere Infos: http://www.hs-weingarten.de

Kurzbeschreibung

Inhaltliche Gestaltung

Der grundständige Bachelorstudiengang „Elektromobilität und Energiemanagement“ verknüpft (elektro-)technische Grundlagenfächer mit spezialisierten Inhalten aus dem Gebiet der Fahrzeugtechnik und des Energiemanagements.

 

Fakultätsübergreifende Zusammenarbeit

Der Studiengang wird von der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik angeboten und im Kfz-Bereich durch Vorlesungen der Fakultät für Maschinenbau ergänzt.

 

Lehrmethoden

Zur Verbesserung der Fremdsprachkompetenzen wird neben der Belegung des Moduls „Technisches Englisch“ auch eine direkte Anwendung sichergestellt, indem die Studierenden beispielsweise im Bereich des digitalen Schaltungsentwurfs selbst Spezifikationen in englischer Sprache dokumentieren.

 

Praxisbezug

Durch ein fest integriertes Praxissemester (6 Monate) werden ein hoher Praxisbezug und eine optimale Anwendungsorientierung sichergestellt.

 

Technische Ausstattung

An der Hochschule verfügt man über eine umfangreiche Laborausstattung, die während der Lehrveranstaltungen genutzt wird. Dazu gehören untern anderem Labore zur Digital- und Messtechnik sowie zur Nachrichtentechnik (Car-to-Car Kommunikation). Außerdem stehen zwei Elektroautos (Tazzari) zur Verfügung. Diese können einerseits von den Studierenden selbst zur Erhebung von Messdaten gefahren werden, andererseits besteht die Möglichkeit durch die Zerlegung eines Fahrzeuges dessen Aufbau genau zu analysieren. Ein neues Gebäude mit spezifischer Laborausstattung für die Elektromobilität befindet sich gegenwärtig im Aufbau.

 

Einführungstermin

Das Angebot dieses Studiengangs besteht bereits seit dem Sommersemester 2013.

 

Sonstiges

Ab dem Wintersemester 2015/2016 wird der Studiengang inhaltlich überarbeitet und unter der Bezeichnung „Elektromobilität und regenerative Energien“ angeboten.

Handlungsfelder

Infrastruktur / Stationen
Steuerungstechnik / Leistungselektronik
Infrastruktur / Netze
Energiemanagement, Leit- und Steuerungstechnik
Fahrzeugtechnik eCar
Batteriesystem, Module/Zellen
Hochvoltelektrik/ Batteriemanagement
Elektromotor, Inverter, Motorsteuerung
Leistungselektronik, Antriebsregelung
Hybridsysteme, Range-Extender
Hochvoltnetz/Bordnetz/Ladewandler
Systemdienstleistungen
Integriertes Mobilitäts- und Verkehrsmanagement