X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Aktuelle Pressemitteilungen

Presse- und Medienvertreter finden hier die aktuellen Pressemitteilungen des Bundesinstituts für Berufsbildung. In unserem Archiv sind darüber hinaus die Pressemitteilungen der letzten Jahre (ab 2002) verfügbar.

Mai 2019

© Robert Kneschke - Adobe Stock

16/2019 | 09.05.2019

Überwiegend gute Stimmung in der Weiterbildungsbranche

Die aktuelle wbmonitor-Umfrage von BIBB und DIE zeigt: Das Wirtschaftsklima in der Weiterbildungsbranche war auch im Jahr 2018 deutlich positiv. Insbesondere für Betriebe tätige Weiterbildungsanbieter berichten von einer hervorragenden wirtschaftlichen Stimmung.

April 2019

©GOVET

15/2019 | 30.04.2019

Wer rettet die Arbeit? – BIBB und GOVET auf der „re:publica“ in Berlin

BIBB und GOVET präsentieren auf der Konferenz „re:publica“ vom 6. bis 8. Mai in Berlin innovative Ansätze und gelungene Praxisbeispiele in der beruflichen Bildung, um die Herausforderungen durch die zunehmende Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft zu meistern.

©BIBB

14/2019 | 12.04.2019

Engere Zusammenarbeit in der Berufsbildungsforschung – BIBB und CÈREQ vertiefen Kooperation

Das BIBB und das französische Partnerinstitut CÉREQ haben ein neues Kooperationsabkommen geschlossen. Ziel ist es, angesichts der globalen Herausforderungen die Expertise in der Berufsbildungsforschung durch gemeinsame und grenzüberschreitende Projekte zu bündeln.

©BIBB

13/2019 | 10.04.2019

BIBB-Hauptausschuss veröffentlicht Stellungnahme zum Berufsbildungsbericht 2019

Der BIBB-Hauptausschuss hat seine Stellungnahme sowie die ergänzenden Voten der Gruppe der Beauftragten der Arbeitgeber, der Arbeitnehmer sowie der Länder zum Berufsbildungsbericht 2019 veröffentlicht. Zuvor hatte die Bundesregierung den Berufsbildungsbericht 2019 vorgelegt.

©AdobeStock Syda Productions

12/2019 | 10.04.2019

BIBB-Datenreport 2019 zum Berufsbildungsbericht erschienen

Zwar ist die Zahl der betrieblichen Ausbildungsplatzangebote, der nachfragenden Jugendlichen und der neuen Verträge in 2018 gestiegen – jedoch nehmen die Besetzungsprobleme auf dem Ausbildungsstellenmarkt weiter zu. Dies sind zentrale Ergebnisse des BIBB-Datenreports 2019.

März 2019

©WoGi - Adobe Stock

11/2019 | 25.03.2019

Warum Berufe nicht gewählt werden

Selbst wenn ein Beruf ihren Tätigkeitsinteressen entspricht, neigen viele Jugendliche dazu, ihn bei ihrer Berufswahl fallenzulassen, wenn er ihnen nicht genügend soziale Anerkennung zu vermitteln scheint. Das ergab eine Studie, die im Forschungsprojekt „Bildungsorientierungen“ des BIBB entstand.

©von links nach rechts und oben und unten: © chiradech – Fotolia.de; © BIV Steinmetze/Watzke; © ZDS/Fröhlich; © fgk GmbH; © Wieland Werke AG

10/2019 | 13.03.2019

Erfolgreicher Start für Kaufleute im E-Commerce

Gelungener Start: Knapp 1.300 Ausbildungsverträge wurden 2018 im neuen Beruf „Kaufmann/-frau im E-Commerce“ abgeschlossen. Der Beruf Fachinformatiker/-in ist mit gut 15.000 Neuabschlüssen auf Platz 7 der TOP 10 geklettert.

©Orgelbau Klais

09/2019 | 06.03.2019

Klangkunst mit Pfeifen und Registern

Orgeln sind Einzelstücke, ihr Bau ein Kunsthandwerk mit sehr alter Tradition. Auch hier gibt es aber vor allem technisch-elektronische Neuerungen. Die Ausbildungsordnung mit den Fachrichtungen Orgelbau und Pfeifenbau wird daher zum 1.8. modernisiert.

Februar 2019

© Melzig, BIBB

08/2019 | 20.02.2019

Nachhaltige Berufsbildung – konkret und praxisnah!

Nachhaltig, ressourcenschonend, zukunftsorientiert: Zwölf Modellversuche des Förderschwerpunkts „Berufliche Bildung für nachhaltige Entwicklung“ haben auf einer Abschlusstagung des BIBB in Berlin innovative Ansätze sowie Werkzeuge und Instrumente für die Praxis vorgestellt.

© Jakub Jirsák - stock.adobe.com

07/2019 | 19.02.2019

Beruflicher Aufstieg mit Berufsausbildung – Männer klar im Vorteil

In Deutschland üben rund elf Prozent der Fachkräfte mit dualer Berufsausbildung eine höherwertige Tätigkeit aus, für die in der Regel auch ein höherer Abschluss erforderlich ist. Dabei sind Männer gegenüber Frauen klar im Vorteil, wie die neue Ausgabe von BIBB REPORT belegt.

©Rido – fotolia.com

06/2019 | 14.02.2019

Komfortable Recherche und mehr Volltexte

Das BIBB setzt seinen Weg des freien Zugangs zu wissenschaftlicher Fachliteratur („Open Access“) fort und baut mit einem neuen Informationsservice („VET Repository“) seine wissenschaftlichen Dienstleistungen für die Berufsbildung und die Berufsbildungsforschung weiter aus.

© abasler – Adobe Stock

05/2019 | 13.02.2019

Abi – und dann?

Was bewegt Abiturientinnen und Abiturienten, nach der Schule eher eine berufliche Ausbildung als ein Studium zu planen? Welche Faktoren beeinflussen ihre Entscheidung? Diesen Fragen ist eine aktuelle BIBB-Untersuchung nachgegangen.

Der deutsche Botschafter Michael Klor-Berchtold, BIBB-Präsident Professor Dr. Friedrich Hubert Esser, TVTO-Präsident Dr. Soleiman Pakseresht© iMOVE/BIBB

04/2019 | 12.02.2019

Berufsbildungskooperation mit Iran

Das BIBB wird den Iran bei den geplanten Berufsbildungsreformen beraten. Auf einem vom BIBB mit organisierten Workshop in Teheran unterzeichneten die zuständigen Ministerien eine entsprechende Absichtserklärung über die künftige deutsch-iranische Berufsbildungskooperation.

Januar 2019

© Rawpixel.com/Adobe Stock

03/2019 | 30.01.2019

Noch Luft nach oben

Nicht-EU-Fachkräfte, die nach Deutschland kommen wollen, müssen meist vorab die Anerkennung ihrer beruflichen Qualifikationen beantragen. Eine BIBB-Auswertung zeigt, dass dies bereits gut funktioniert - mit Luft nach oben.

©BIBB

02/2019 | 22.01.2019

Berufsbildung aus erster Hand

Ein umfassendes Informationsangebot zu aktuellen Themen der beruflichen Bildung, Expertenge-spräche und einen Thementag Berufsorientierung präsentiert das BIBB vom 19. bis 23. Februar an seinem didacta-Messestand in Köln.

© AKHodi - AdobeStock

01/2019 | 09.01.2019

Ausbildungsvergütungen 2018: Wieder stärkerer Anstieg

Die tariflichen Ausbildungsvergütungen sind im Jahr 2018 im bundesweiten Durchschnitt um 3,7 % gestiegen und damit stärker als im Vorjahr (2,6 %). Bundesweit lagen sie bei durchschnittlich 908 € brutto im Monat. Dies zeigt eine BIBB-Analyse.

Dezember 2018

©Firma V | Fotolia

53/2018 | 18.12.2018

Learning by doing – Inklusion entwickelt sich

Ein BIBB-Sammelband zu „Inklusion im Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf“ bündelt erfolgreiche Praxisbeispiele, Expertenbeiträge und Ausschnitte des Fach- und Praxiswissens für gelingende Inklusion.

©ehrenberg-bilder – Adobe Stock

52/2018 | 12.12.2018

BIBB-Analyse zur Entwicklung des Ausbildungsmarktes 2018

Mehr betriebliche Ausbildungsangebote, mehr neue Ausbildungsverträge, aber auch mehr unbesetzte Ausbildungsstellen sowie ein Anstieg bei den Männern und ein weiterer Rückgang bei den Frauen – dies sind Ergebnisse der BIBB-Analyse zur Entwicklung des Ausbildungsmarktes 2018.

November 2018

© Robert Kneschke – Adobe Stock

51/2018 | 27.11.2018

Mehr Geflüchtete in dualer Berufsausbildung – Handwerk verzeichnet deutliche Zuwächse

Die Zahl ausländischer Auszubildender, die Staatsangehörige eines der zugangsstärksten nicht europäischen Asylherkunftsländer sind, ist stark gestiegen. Deutliche Zuwächse sind insbesondere im Handwerk zu verzeichnen. Dies zeigt eine Sonderauswertung des BIBB.

© fotofabrika – Fotolia.com

50/2018 | 20.11.2018

Der Arbeitsmarkt im Jahr 2035: Bevölkerungswachstum bei geringer Erwerbslosigkeit

Ein Anstieg der Bevölkerungszahl, eine historisch niedrige Erwerbslosigkeit sowie berufsspezifische Fachkräfteengpässe – vor allem in den Gesundheitsberufen – werden den Arbeitsmarkt 2035 in Deutschland prägen. Dies zeigen die aktuellen Projektionen von BIBB und IAB.

© industrieblick – fotolia.com

49/2018 | 15.11.2018

Besserer Übergang in Ausbildung mit ansteigender Zuwanderungsgeneration

Jugendliche mit Migrationshintergrund, die der dritten Generation angehören, sind bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz ebenso erfolgreich wie Jugendliche ohne Migrationshintergrund. Dies zeigen Ergebnisse einer neuer BIBB-Studie veröffentlicht in BIBB REPORT 6/2018.

Oktober 2018

o.l. und u.r.: ©handwerkskammer.de/Handwerkskammer der Pfalz
u.l.: ©HF.Redaktion
o.r.: ©ZDS/Fröhlich

48/2018 | 18.10.2018

Soziales Umfeld entscheidend für Berufswahl von Jugendlichen

Hilft die Wahl eines Berufes nicht, um in ihrem sozialen Umfeld zu punkten, nehmen viele Jugendliche vom betreffenden Handwerksberuf Abstand – selbst dann, wenn ihnen die Arbeit darin gefallen würde.

47/2018 | 16.10.2018

Tipps für die Ausbildungspraxis Metall und Elektro

Das BIBB hat in seiner Publikationsreihe „Ausbildung gestalten“ neue Umsetzungshilfen für die betriebliche und schulische Ausbildung in den Bereichen Metall und Elektro veröffentlicht. Sie stehen ab sofort online zur Verfügung.

© Woodapple – fotolia.de

46/ 2018 | 11.10.2018

Neuausrichtung der beruflichen Weiterbildung erforderlich - Ergebnisse des Förderschwerpunkts „InnovatWB“

63 Partner aus Wissenschaft und Praxis haben in 34 Projekten Grundlagen und konkrete Konzepte für eine zukunftsfähige berufliche Weiterbildung erforscht und erarbeitet. Bildungsberatung und Lernbegleitung für Individuen und Betriebe werden immer wichtiger.

September 2018

GOVET/ Schlich

45/2018 | 26.09.2018

Russische Friseure schneiden gut ab – GOVET unterstützt Berufsbildungskooperation

Erstmals absolvierten russische Friseur-Auszubildende in Deutschland eine deutsche Abschlussprüfung. GOVET im BIBB und der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks unterstützen diese deutsch-russische Kooperation zur Qualitätssicherung in der beruflichen Bildung.

August 2018

44/2018 | 21.08.2018

iMOVE-Exportleitfaden für die Bildungswirtschaft

Um deutsche Bildungsanbieter beim Weg in ausländische Märkte und bei der Entwicklung von Geschäftsmodellen zu unterstützen, hat iMOVE im BIBB einen Leitfaden für den Export beruflicher Aus- und Weiterbildung erstellt.

© gearstd- fotolia.de

43/2018 | 16.08.2018

Als Azubi ins Ausland – Analysen zur Mobilität in dualen Ausbildungsberufen

Berufsbildung über Grenzen hinweg: Das BIBB blickt in der aktuellen Ausgabe seiner Fachzeitschrift BWP zum Thema „Internationale Mobilität“ unter anderem darauf, wie viele Auszubildende aus welchen Berufen die Chance einer Auslandsqualifizierung nutzen.

Juli 2018

© zest_marina - Fotolia.com

42/2018 | 31.07.2018

BIBB legt Studie zur Mindestausbildungsvergütung aus Sicht der Betriebe vor

Das BIBB hat in einer datengestützten Simulation untersucht, welche Betriebe von der Einführung einer Mindestausbildungsvergütung betroffen wären und wie hoch die zu erwartenden Kostensteigerungen ausfallen könnten. Ergebnis: Kleinbetriebe sind besonders herausgefordert.

Berufe-Collage
von links nach rechts und oben und unten: © chiradech – Fotolia.de; © BIV Steinmetze/Watzke; © ZDS/Fröhlich; © fgk GmbH; © Wieland Werke AG

41/2018 | 26.07.2018

Mit 25 modernisierten Berufen startet am 1. August das neue Ausbildungsjahr

Von A wie Anlagenmechaniker/-in bis Z wie Zerspanungsmechaniker/-in: Mit 25 neu geordneten Berufen – darunter der ganz neue „Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce“ – beginnt das neue Ausbildungsjahr. BIBB-Präsident Esser: „Das Tempo der Anpassung nimmt wegen der Digitalisierung zu.“

Maßschuh in Arbeit
© ZDS/Fröhlich

40/2018 | 24.07.2018

Für die Füße nur das Beste – Schuhe nach Maß

Die Anfertigung von Maßschuhen ist die Königsdisziplin im Schuhmacherhandwerk. Die Ausbildung wurde modernisiert und hebt mit der neuen Berufsbezeichnung „Maßschuhmacher/-in“ die individuelle und handwerkliche Fertigung hervor. Sie tritt zum 1. August in Kraft.

© ehrenberg-bilder - fotolia.de

39/2018 | 19.07.2018

Scharfes für Haushalt, Gastronomie und Industrie – Neue Ausbildung Präzisionswerkzeugmechaniker/-in

Ob Messer, Scheren, Bohrer, Fräsen oder Sägeblätter: Nur mit scharfem und sehr präzisem Werkzeug lässt sich vernünftig schneiden. Für die Herstellung derartiger Produkte gilt ab dem 1. August 2018 die modernisierte Ausbildung zum/zur Präzisionswerkzeugmechaniker/-in.

Cover BIBB-Jahresbericht

38/2018 | 18.07.2018

Präsident Esser: „Zeitenwende für die berufliche Bildung“ – BIBB legt Jahresbericht 2017 vor

Wie sich die Berufsbildung 2017 weiterentwickelt hat und welchen Beitrag das BIBB hierzu leistete, zeigt der neue BIBB-Jahresbericht exemplarisch auf. „Die berufliche Bildung steht durch die Digitali-sierung der Arbeitswelt vor einer Zeitenwende“, betont Präsident Esser.

© Wieland Werke AG

37/2018 | 16.07.2018

Heißer Job: Verfahrenstechnologe Metall – Ausbildung neu geordnet

Es geht heiß her beim Erzeugen und Umformen von Stahl, Kupfer, Aluminium oder Gold. Die Ausbildung wurde an veränderte Geschäftsprozesse und technologische Entwicklungen angepasst und trägt eine neue Berufsbezeichnung. Sie tritt am 1. August in Kraft.

Juni 2018

Foto: Arbeit am Schreibtisch
© Kittiphan - fotolia.de

36/2018 | 28.06.2018

Zukunft der Büromanagementausbildung – BIBB-Online-Befragung läuft

Das BIBB evaluiert den Weiterentwicklungsbedarf des stärksten dualen Ausbildungsberufs „Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement“. Zwecks möglichst breiter Beteiligung der Praxis hat das BIBB eine Online-Befragung gestartet, die bis zum 31.8. läuft.

Foto: Schleifen eines Edelsteines
© Ph. Hahn Söhne KG

35/2018 | 27.06.2018

Steine, die wie Sterne funkeln - Ausbildung für Edelsteinschleifer/-innen modernisiert

Edelsteinschleifer/-innen bringen Edelsteine zu voller Schönheit oder Nutzen. Die neue Verordnung bietet die vier Fachrichtungen „Industriediamant-“, „Schmuckdiamant-“ und „Edelsteinschleifen“ sowie „Edelsteingravieren“.

Foto: Person steuert Fertigungsroboter
© chiradech – Fotolia.de

34/2018 | 19.06.2018

Metall- und Elektroberufe zukunftsfest gestaltet - Elf Ausbildungsordnungen an digitalen Wandel angepasst

Gerade die industriellen Metall- und Elektroberufe sind beim Thema Digitalisierung der Arbeitswelt im Blickfeld. Elf neu geordnete Ausbildungen plus mehrere Zusatzqualifikationen stehen ab 1. August 2018 zur Verfügung.

© Coloures-Pic – Fotolia.de

33/2018 | 12.06.2018

Rund 18 Mrd. Euro aus eigener Tasche – BIBB-Analyse zu beruflicher Weiterbildung

Eine neue BIBB-Analyse gibt einen umfassenden Überblick über Aufwand und Nutzen beruflicher Weiterbildung aus Sicht der Teilnehmenden. Sie tragen einen beträchtlichen Teil zur Finanzierung ihrer beruflichen Weiterbildung bei.

© bibb/rühmeier

32/2018 | 08.06.2018

BIBB-Präsident Esser: „Berufsbildung muss Taktgeber für Arbeitswelt der Zukunft sein!“

„Die berufliche Bildung muss zum Taktgeber für die Arbeitswelt der Zukunft werden. Kein Bildungsweg ist so gut geeignet, um die Menschen auf die betrieblichen Anforderungen von morgen vorzubereiten,“ erklärte Präsident Esser zum Abschluss des BIBB-Kongresses in Berlin.

@ BIBB/Schmidt

31/2018 | 07.06.2018

Hermann-Schmidt-Preis 2018: Vier Projekte ausgezeichnet!

„Nachwuchssicherung und Karriereförderung durch berufliche Bildung“ – so lautete das Wettbewerbsthema um den Hermann-Schmidt-Preis 2018. Vier Projekte aus Melle, Cloppenburg, Dortmund und Jena wurden jetzt im Rahmen des BIBB-Kongresses in Berlin ausgezeichnet.

Abbildung Ausbildungssituation
© goodluz - fotolia.de

30/2018 | 07.06.2018

Betriebsbefragung zeigt: An dualer Berufsausbildung führt kein Weg vorbei!

Eigene Ausbildung bleibt für viele Betriebe der Königsweg, um ihren Fachkräftebedarf langfristig zu sichern. Dies zeigt eine BIBB-Betriebsbefragung, vorgestellt aus Anlass der Eröffnung des BIBB-Kongresses in Berlin.

Mai 2018

© Patrick-Daxenbichler– fotolia.de

29/2018 | 30.05.2018

Der BIBB-Kongress im Live-Stream

Sie haben keine Gelegenheit, vor Ort mit dabei zu sein, möchten aber dennoch teilhaben: Dann verfolgen Sie den BIBB-Kongress am 7. und 8. Juni 2018 in Berlin teilweise im Live-Stream unter https://kongress2018.bibb.de .

© medienblau – überaus.de

27/2018 | 29.05.2018

Unterstützungsbedarf bei Ausbildung Geflüchteter

Betriebliche Ausbildung trägt wesentlich zur Integration Geflüchteter bei. Wie geeignet die Unterstützungsmaßnahmen jetzt und künftig aus Sicht von Betrieben sind, hat das BIBB im Qualifizierungspanel 2017 erfragt.

© Panoramo – fotolia.de

28/2018 | 29.05.2018

Behälter für Marmelade, Kosmetika und Bier

Für Produkte der Lebensmittel-, Chemie- und Kosmetikindustrie sowie den Schiffbau braucht es unterschiedlichste Behälter, Apparate und Rohrleitungen. Die neu geordnete Ausbildung für Behälter- und Apparatebauer/-innen tritt am 1. August in Kraft.

© sylv1rob1 – fotolia.de

26/2018 | 17.05.2018

Durchblick beim Veredeln von Glas – Ausbildung für Flachglastechnologen neu geordnet

Flachglastechnologen und -technologinnen bearbeiten und veredeln industriell Glas für Fenster, Schaufenster und Vitrinen, Sicherheitsglas oder auch Scheiben für Solaranlagen. Die modernisierte Ausbildung berücksichtigt moderne Steuerung und Digitalisierung.

© BIV Steinmetze/Watzke

25/2018 | 16.05.2018

Stein gestalten mit Hand und Maschine – Ausbildung für Steinmetze/-bildhauer modernisiert

Computergesteuerte Anlagen und moderne Verfahren neben manueller Natursteinbearbeitung: Die modernisierte Ausbildung für Steinmetze/-metzinnen und Steinbildhauer/-innen verbindet Tradition und Moderne.

© Woodapple – fotolia.de

24/2018 | 03.05.2018

Qualitätsmanagement in der Weiterbildung wirkt

Rund 80% der Weiterbildungsanbieter nutzten 2017 ein Qualitätsmanagementsystem (QMS). Die BIBB-Analyse der wbmonitor-Umfrage zeigt, dass sie vor allem bei der Qualität ihrer Organisations-strukturen und -prozesse sowie ihres Angebots positive Effekte sehen.

23/2018 | 02.05.2018

Berufsbildung goes digital – Das BIBB vom 2. bis 4. Mai auf der re:publica 2018 in Berlin

Wie sieht die Berufsbildung der Zukunft aus? Antworten auf diese Frage gibt es auf der re:publica, am Stand (a01) von GOVET, der Zentralstelle der Bundesregierung für internationale Berufsbildungskooperation im BIBB. Verfolgen Sie die Diskussionen in Live-Streams mit!

April 2018

22/2018 | 19.04.2018

Initiative Klischeefrei nimmt Fahrt auf – BIBB engagiert sich am 26. April beim Girls‘ und Boys‘ Day

Die Initiative Klischeefrei setzt sich für eine Berufs- und Studienwahl frei von geschlechtsspezifischen Rollenmustern ein. Die Zahl der beteiligten Unternehmen und Einrichtungen wächst stetig. Das BIBB ist am 26. April beim diesjährigen Girls‘ und Boys‘ Day wieder mit dabei.

21/2018 | 18.04.2018

BIBB-Hauptausschuss veröffentlicht Stellungnahme zum Berufsbildungsbericht 2018

Der BIBB-Hauptausschuss hat seine Stellungnahme zum Berufsbildungsbericht 2018 veröffentlicht. Darin heißt es, der Bericht zeige sowohl leichte Erfolge als auch einige Problemfelder und die noch immer vorhandenen Aufgaben für alle Beteiligten auf dem Ausbildungsmarkt.

© auremar – fotolia.de

20/2018 | 18.04.2018

Ausbildungsmarkt gravierend im Wandel – 10. BIBB-Datenreport zum Berufsbildungsbericht

Mehr Ausbildungsanfänger/-innen mit Studienberechtigung, mehr unbesetzte Ausbildungsplätze – so lauten Ergebnisse aus dem 10. und somit Jubiläums-BIBB-Datenreport 2018. Sein Schwerpunktthema in diesem Jahr ist die Berufsorientierung.

Teilnehmer/-innen der abschließenden Projektbeiratssitzung© BIBB

19/2018 | 04.04.2018

Wandel der Berufsbildung im Öffentlichen Dienst -- BIBB-Projektbeirat gibt Empfehlungen

Das BIBB hat nötige Veränderungen der Berufsbildung im Öffentlichen Dienst untersucht. Der Beirat des Projekts eröffnet mit seinen „Bonner Empfehlungen zur Beruflichen Bildung im Öffentlichen Dienst“ Perspektiven zur Weiterentwicklung.

März 2018

© Collage: BIBB - BWP/foxyburrow - Fotolia.com

18/2018 | 28.03.2018

wbmonitor-Ergebnisse: Strategien zur Qualifizierung Bildungsferner

Bildungsferne Menschen nehmen im Vergleich wenig an Weiterbildung teil. Die BIBB-Analyse der wbmonitor-Umfrage unter Weiterbildungsanbietern gibt Impulse für Strategien gegen Hemmnisse und für das Ausschöpfen von Potenzialen.

© Frank Gärtner - Fotolia.com

17/2018 | 27.03.2018

Praxiserfahrung und individuelle Betreuung erleichtern Geflüchteten den Weg in eine Ausbildung

Individuelle Betreuung, zum Beispiel durch Paten oder Mentoren, sowie praktische Erfahrungen erweisen sich als sinnvolle Türöffner beim Übergang von Bewerber/-innen mit Fluchthintergrund in eine betriebliche Ausbildung. Dies zeigen Ergebnisse einer BA/BIBB-Studie.

16/2018 | 22.03.2018

So geht`s: Qualitätssicherung in der betrieblichen Ausbildung

Gerade im Ausland wird oft gefragt, welche Instrumente und Wege im deutschen dualen System Ausbildungsqualität sicherstellen. Eine BIBB-Publikation, verfügbar in Deutsch und Englisch, bietet Transparenz und einen strukturierten Überblick.

© beeboys - fotolia.de

15/2018 | 20.03.2018

Alles digital? – Sagen Sie uns Ihre Meinung! BIBB startet Befragung zu ausgewählten Ausbildungsberufen

Das Ausbildungspersonal, Fachkräfte sowie deren Vorgesetzte sind eingeladen, sich an einer Online-Befragung des BIBB zu 15 ausgewählten Ausbildungsberufen innerhalb der Initiative „Berufsbildung 4.0“ zu beteiligen. Eine Teilnahme ist bis zum 23. April möglich.

© andyller - Fotolia.com

14/2018 | 15.03.2018

Förderprogramm – BIBB-Infoveranstaltungen zur Digitalisierung von ÜBS

Drohnen und Tablets per Förderprogramm – das BIBB bietet im April vier Veranstaltungen zur Antragstellung im Sonderprogramm „ÜBS-Digitalisierung“ für Vertreter/-innen von Überbetrieblichen Berufsbildungsstätten an. Eine Anmeldung ist bis zum 29. März möglich.

© guteksk7 - Fotolia.com

13/2018 | 14.03.2018

Duale Studiengänge im Handwerk – BIBB-Broschüre bietet Überblick

Einen bundesweiten Überblick über Zahlen und Fakten zum dualen Studium im Handwerk bietet erstmals eine Auswertung der Datenbank AusbildungPlus im BIBB, erstellt in Zusammenarbeit mit dem ZDH. Praktische Umsetzungsbeispiele runden die Veröffentlichung ab.

© bibb/rs

12/2018 | 12.03.2018

Neues Kooperationsabkommen mit Südkorea unterzeichnet

„Der langjährige Austausch mit dem südkoreanischen Partnerinstitut KRIVET ist ein gutes Beispiel für gelungene internationale Zusammenarbeit über europäische Grenzen hinweg“, betont BIBB-Forschungsdirektor Ertl anlässlich der Unterzeichnung eines neuen Kooperationsabkommens.

© Fotolia/BIBB

11/2018 | 07.03.2018

Die Top 10-Ausbildungsberufe 2017 – BIBB-Ranglisten der dualen Neuabschlüsse

Über ein Drittel aller neuen Ausbildungsverträge wurde auch 2017 in nur zehn Berufen abgeschlossen, bei vielen Berufen zeigt sich eine deutliche Geschlechterdominanz. Neu in den Top 10: Der Beruf Fachinformatiker/-in.

Foto: BIBB-Kongress im bcc, Berlin

10/2018 | 05.03.2018

BIBB-Kongress am 7./8. Juni 2018 in Berlin: „Berufsbildung von morgen – Innovationen erleben“

Der 8. Berufsbildungskongress des BIBB findet am 7. und 8. Juni 2018 unter dem Motto „Für die Zukunft lernen: Berufsbildung von morgen – Innovationen erleben“ in Berlin statt. Eine Online-Anmeldung ist ab sofort möglich; der Frühbucherpreis endet am 21. April.

Februar 2018

© fgk GmbH

09/2018 | 27.02.2018

Proben und Prüfen für makellose Keramikprodukte – Neuordnung Prüftechnologe/-technologin Keramik

Waschtisch, Zahnimplantat und Katalysatorteil: Keramikprodukte werden mit Verfahren wie Laseranalyse oder Thermoschock qualitätsgeprüft. Die modernisierte Ausbildung „Prüftechnologe/-technologin Keramik“ löst den „Stoffprüfer“ ab und tritt am 1. August in Kraft.

© smolaw11 – fotolia.com

08/2018 | 20.02.2018

Friedrich-Edding-Preis 2019: Beste Dissertationen zur Berufsbildung gesucht

Die Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN) mit dem BIBB als Netzwerkpartner ruft Nachwuchswissenschaftler/-innen auf, sich mit herausragenden Dissertationen um den Friedrich-Edding-Preis 2019 zu bewerben. Die Bewerbungsfrist läuft bis 30.09.2018.

© zapp2photo - Fotolia.com

07/2018 | 15.02.2018

BIBB-Präsident Esser: „Weiterbildung – für die Arbeitswelt von morgen unerlässlich!“

Die Arbeitswelt der Zukunft bedingt einen höheren Stellenwert der beruflichen Weiterbildung. „Sie ist schon lange nicht mehr Kür, sondern Pflicht“, betont BIBB-Präsident Esser in der aktuellen Ausgabe der BIBB-Fachzeitschrift „Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis – BWP“.

© vege - Fotolia.com

06/2018 | 07.02.2018

Mehr Transparenz beim Übergang Schule – Beruf: Neue, interaktive Datenbank der BIBB-Fachstelle überaus

Die BIBB-Fachstelle überaus hat ein neues, interaktives Angebot entwickelt, in dem die schulischen Bildungsgänge der Bundesländer im Übergangsbereich recherchiert werden können. Mit dem neuen Angebot schafft das BIBB mehr Transparenz beim Übergang Schule – Beruf.

Januar 2018

05/2018 | 25.01.2018

Berufsbildung „live“: Fragen – Diskutieren – Mitmachen: Das BIBB auf der Bildungsmesse „didacta“

Umfassende Informationen zu aktuellen Themen der beruflichen Bildung präsentiert das BIBB an seinem Stand auf der Bildungsmesse „didacta“ vom 20. bis 24. Februar 2018 in Hannover. Besuchen Sie uns in Halle 13, Stand F112. Wir freuen uns auf den Meinungsaustausch mit Ihnen.

© momius- Fotolia.com

04/2018 | 18.01.2018

Konsequent „offen“ – BIBB unterstützt freien Zugang zu wissenschaftlicher Literatur

Das BIBB setzt das „Open-Access-Modell“ konsequent um. Alle Fachpublikationen ab dem Erscheinungsjahr 2018 können ab sofort kostenfrei im zitierfreundlichen PDF-Format im BIBB-Internetangebot heruntergeladen werden („Goldener Weg“).

03/2018 | 16.01.2018

Praktische Tipps: Umsetzungshilfe für den Bereich Sanitär Heizung Klima

Viele Informationen und Handlungshilfen zur betrieblichen und schulischen Ausbildung „Anlagenmechaniker/-in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik“ liefert die vom BIBB mit Sachverständigen erarbeitete Umsetzungshilfe.

Person tippt auf Einkaufs-Icons auf transparentem Interface
© NicoElNino - fotolia.de

02/2018 | 09.01.2018

Neue branchenübergreifende Ausbildung: Kaufmann und Kauffrau im E-Commerce

Es ist der erste neue duale kaufmännische Ausbildungsberuf seit zehn Jahren. Zentraler Inhalt der Ausbildung für den boomenden Onlinehandel sind Einsatz und Betrieb von Webseiten und Vertriebskanälen. Die neue Ausbildungsordnung tritt am 1. August in Kraft.

Euro-Geldscheine und gestapelte Münzen
© V.Poth - fotolia.de

01/2018 | 04.01.2018

Ausbildungsvergütungen 2017: Schwächerer Anstieg

Die tariflichen Ausbildungsvergütungen in Deutschland sind im Jahr 2017 im bundesweiten Durchschnitt um 2,6 % auf 876 Euro brutto im Monat gestiegen. Der Anstieg fiel allerdings deutlich schwächer aus als in den vergangenen Jahren – so ein Ergebnis einer aktuellen BIBB-Auswertung.