Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 
BWP

Gegenstand der Arbeit - der Mensch und sein Haar (BWP-Artikel)

Erfahrungsgeleitetes Arbeiten und Lernen im Friseurhandwerk

Gegenstand der Arbeit - der Mensch und sein Haar
Munz, Claudia; Dunkel, Wolfgang; Bauer, Hans G.

Im Bereich des Handwerks fehlte es bislang daran, dem erfahrungsgeleiteten Lernen in der Ausbildung einen systematischen Stellenwert zu verschaffen. Der Modellversuch "Ausbildung der Kompetenzen für erfahrungsgeleitetes Lernen im Handwerk am Beispiel des Friseurberufs" leistet dazu einen Beitrag. Mit dem Friseurhandwerk als Gegenstand der Arbeitsforschung wurde Neuland betreten, da personenbezogene Dienstleistungsarbeit lange Zeit nicht als "Arbeit" im eigentlichen Sinne verstanden wurden und deshalb im Vergleich zur industriellen Produktionsarbeit in weit geringerem Ausmaß arbeitswissenschaftlich erforscht sind. Der Artikel zeigt die Bedeutung erfahrungsgeleiteten Lernens "am Menschen" angesichts sich wandelnder Anforderungen an personenbezogene Dienstleistungen auf und stellt Maßnahmen zur konkreten Umsetzung in der Ausbildung vor.

Veröffentlichung als kostenloser Download (PDF, 630 KB)