X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Limited transferability of human capital across countries – the case of workers with foreign qualifications in Germany

Heft-Nr. 174

Rohrbach-Schmidt, Daniela; Tiemann, Michael
Limited transferability of human capital across countries – the case of workers with foreign qualifications in Germany
URN urn:nbn:de:0035-0599-6
Reihe Wissenschaftliche Diskussionspapiere
Herausgeber Bundesinstitut für Berufsbildung, Bonn
Verlag Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Erschienen 2016

So far, only limited evidence exists on skill utilisation beyond over- or under-education among immigrants. Our study tries to fill this gap by exploiting recent data of the BIBB/BAuA Employment Survey 2012, which allow for observing levels of both educational and skill mismatch among workers with foreign qualifications. For this, we focus on a sample of immigrant workers that is comparatively highly qualified, and thus respresents a selective sample of the much larger group of all migrants in Germany. The results of a propensity-score based reweighting approach suggest that, even in this selective group, being an immigrant significantly increases the probability of being over-educated, but that some part of the educational mismatch can be attributed to skills heterogeneity.

Hinweis: Die Wissenschaftlichen Diskussionspapiere des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) werden durch den Präsidenten herausgegeben. Sie erscheinen als Namensbeiträge ihrer Verfasser und geben deren Meinung und nicht unbedingt die des Herausgebers wieder. Sie sind urheberrechtlich geschützt. Ihre Veröffentlichung dient der Diskussion mit der Fachöffentlichkeit. Die Wissenschaftlichen Diskussionspapiere werden ausschließlich im Internet veröffentlicht.

Veröffentlichung als kostenloser Download (PDF, 753 KB)