zur Webansicht

 
 
AUSGABE 1/2020 | 11.02.2020
 
 
 
 
 

Print, Online und Newsletter

Relaunch des BWP-Angebots

 

Aus dem Newsletter Kurz-und-aktuell ist der BWP-Newsletter geworden: In modernisiertem Layout halten wir Sie nun achtmal im Jahr über Aktuelles und Wissenswertes rund um die BWP auf dem Laufenden.

 

Im neuen BWP-Portal finden Sie ab sofort

 

   •  das Archiv mit erweiterten Recherchemöglichkeiten,
   •  sämtliche Beiträge zum kostenlosen Download,
   •  Dossiers zu nachgefragten Themen,
   •  eine Auswahl meistgelesener Artikel.

 

Die Zeitschrift wurde mit neuen Rubriken und Anpassungen im Layout leserfreundlicher und attraktiver gestaltet.

 
 
 
 

Weitere Inhalte

 
 
 
 
 
 
 

BWP-Archiv jetzt vollständig

49 Jahrgänge – 5.000 Datensätze

 

Sämtliche Jahrgänge seit der ersten Ausgabe 1972 stehen nun als PDF-Dateien zum Download zur Verfügung. Machen Sie sich auf die Reise und entdecken Sie in unserem umfangreichen Archiv historische Schätze oder recherchieren Sie zu aktuellen Themen.

 
 
 
 
 
 

BWP 1/2020

Neue BWP zum Thema Weiterbildung erschienen

 

Berufliche Weiterbildung gewinnt infolge des rasanten Wandels in Arbeit und Beruf zunehmend an Bedeutung. Wie muss sich Weiterbildung künftig aufstellen, um passende Angebote und vor allem auch passende Rahmenbedingungen zu bieten?

 
 
 
 

Neues Format – Podcast

 

Interview mit Prof. Dr. Josef Schrader als Podcast

 

Im ersten BWP-Podcast werfen wir mit Prof. Dr. Josef Schrader vom DIE in Bonn einen Blick auf die Weiterbildungslandschaft und fragen, welche Impulse von der Nationalen Weiterbildungsstrategie ausgehen können und wo es weiteren Handlungs- und Forschungsbedarf gibt. Den Podcast gibt es als Download und alternativ als Youtube-Stream.

 
 
 
 
 
 

BWP-Poster

Teilnahmequoten von Erwerbstätigen

 

In Zahlen und Bildern präsentiert ein Einhefter in der Heftmitte der aktuellen Ausgabe die Teilnahme von Erwerbstätigen an beruflicher Weiterbildung.

 

Diese Infografik ist auch als Poster im DIN-A2-Format erhältlich. Im Rahmen des BWP-Abos können Sie ein Poster gratis bestellen, bitte geben Sie dazu Ihre Abo-Nr. an. Haben Sie kein BWP-Abo oder möchten mehrere Exemplare bestellen, können Sie es für jeweils 19 EUR (zzgl. Versandkosten) erwerben. Bitte richten Sie Ihre Bestellung an service@steiner-verlag.de.

 
 
 
 
 
 

Substitutionsrisiken durch Weiterbildung vorbeugen

Substitutionsrisiko und Weiterbildungsverhalten im digitalen Wandel

Welche geschlechtsspezifischen Unterschiede gibt es?

 

Berufliches Wissen altert im Zuge des digitalen Wandels immer schneller und berufliche Weiterbildungsmaßnahmen gewinnen an Bedeutung, um Erwerbstätige auf neue und/oder veränderte Tätigkeitsanforderungen vorzubereiten. Inwiefern davon Berufe, die typischerweise von Männern ausgeübt werden, in anderer Weise betroffen sind als jene, in denen mehrheitlich Frauen tätig sind, ist bis dato unklar. Im Beitrag von MARCO SEEGERS wird auf der Ebene von Berufsgruppen untersucht, ob sich ein geschlechtsspezifisches Risiko nachweisen lässt.

 
 
 
 
 
 

Gewinnspiel

Wer hat's gesagt?

 

Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser, BIBB-Präsident, 2011

 

Dr. Hildegard Hamm-Brücher, Vorsitzende der bayerischen FDP-Landtagsfraktion, 1976

 

Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung, 2019

 

Jürgen W. Möllemann, Vorsitzender des BT-Ausschusses für Bildung, Wissenschaft und Technikfolgenabschätzung, 1999

 

Bitte schicken Sie Ihre Lösung bis 1. März 2020 an bwp-gewinnspiel@bibb.de.

 

Unter allen richtigen Einsendungen werden drei Exemplare des Buchs „Geschichte der Wegwerfgesellschaft“ aus dem Franz Steiner Verlag im Wert von je 21,90 Euro verlost. Die Gewinner/-innen werden von der Redaktion benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 
 
 

Hochschultage 2021

 

Save the Date: 21. Hochschultage in Bamberg

 

Die Arbeitsgemeinschaft berufliche Bildung (AG BB) wird im Jahr 2021 die 21. Hochschultage mit der Wirtschafts- und Sozialpädagogik der Universität Bamberg organisieren. An drei Tagen – vom 15. bis zum 17. März – werden in Bamberg Fachtagungen und Workshops zum Thema "Fachkräftesicherung – Berufliche Bildung sichert zukunftsweisende Qualifizierung, gesellschaftliche Teilhabe und Integration" stattfinden.

 

Die Frist zum Einreichen von Abstracts endet am 30.06.2020.

 
 
 
 
IMPRESSUM
 
 

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns sehr wichtig. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die im Rahmen Ihres Newsletterbezugs erhoben werden, ausschließlich gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Für die Inhalte externer Internetseiten, auf die mit Hilfe eines Links verwiesen wird, sind
ausschließlich deren Betreiber bzw. Betreiberinnen verantwortlich.
Jegliche Haftung durch das BIBB ist daher ausgeschlossen.

Bei Fragen zum Abonnement oder Anregungen zu den Inhalten des Newsletters schicken Sie bitte eine Mail an bwp@bibb.de.

 

Dieser Newsletter wird herausgegeben vom
Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Redaktion Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis – BWP
Robert-Schuman-Platz 3
53175 Bonn

 

BWP-Herausgeber:
Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser (Präsident)

 

Redaktion:
Christiane Jäger (verantwortlich)
Arne Schambeck

 
 
 
 

» Newsletter abmelden