zur Webansicht

 
 
AUSGABE 3/2020 | 13.05.2020
 
 
 
 
 

BWP 2/2020

BWP zum Thema "Qualifizierung in der Pflege" erschienen

 

Das Pflegeberufegesetz sieht zahlreiche Änderungen für die Pflegeausbildungen vor. Bundeseinheitliche Rahmenpläne dienen den Ländern, Bildungsträgern und Pflegeschulen nun als Orientierung für die Entwicklung der Curricula und Ausbildungspläne. Zudem enthält das Gesetz u.a. auch Regelungen zur hochschulischen Erstausbildung und zur Anerkennung im Ausland erworbener Berufsabschlüsse. Die BWP-Ausgabe geht der Frage nach, wie sich durch diese Neuerungen die Qualifizierung in der Pflege verändern wird und wie die praktische Umsetzung begleitet werden kann.

 
 
 
 

Weitere Inhalte

 
 
 
 
 
 
 

Podcast Pflegeberufe

Neuordnung der Pflegeberufe – Erreichtes und Perspektiven

 

Im aktuellen Podcast geht es um die neuen Rahmenpläne für die Pflegeausbildung, die von der Fachkommission nach § 53 Pflegeberufegesetz erarbeitet wurden. Die Vorsitzende und die stv. Vorsitzende berichten über die geleistete Arbeit und noch anstehende Aktivitäten.

 

Wie sind Ihre ersten Erfahrungen mit der Umsetzung der neuen Rahmenpläne? Schreiben Sie einen Kommentar auf unserer Website.

 
 
 
 
 
 
 
© Foto: PT-DLR-BMBF
 

Ausbildungen nach dem Pflegeberufegesetz

Pflegeausbildungen

Strukturelle Besonderheiten im Vergleich zur Ausbildung nach BBiG/HwO

 

Mit dem Pflegeberufegesetz (PflBG) wurde eine neue rechtliche Grundlage für die Qualifizierung des Fachpersonals in der Pflege geschaffen, die auch neue Aufgaben für das BIBB enthält. Erstmals wurden dem BIBB Aufgaben in einem Ausbildungsbereich außerhalb von BBiG/HwO übertragen. Im Beitrag von Claudia Hofrath und Maria Zöller werden strukturelle Besonderheiten der Pflegeausbildungen im Vergleich zu den Ausbildungen des dualen Bildungssystems nach BBiG/HwO beleuchtet. Abschließend werden die neuen Aufgaben des BIBB benannt und Perspektiven für die Weiterentwicklung der beruflichen Bildung skizziert.

 
 
 
 
 
 

Neues BWP-Poster

Ausländische Abschlüsse in der Pflege – Qualifizierung auf dem Weg zur Anerkennung

 

Das Poster präsentiert ausgewählte Daten zum Verfahren und zu den Ausgleichsmaßnahmen, die Antragstellende aus Drittstaaten auf dem Weg zur vollen Anerkennung ihrer Pflege-Abschlüsse in Anspruch genommen haben.

 

Das Poster ist auch im DIN-A2-Format erhältlich. Im Rahmen des BWP-Abos können Sie ein Exemplar gratis bestellen (bitte Abo-Nr. angeben). Darüber hinaus können Sie es für 19 EUR (zzgl. Versandkosten; Europa: 1,95 EUR/ ROW: 4,60 EUR) erwerben. Bitte richten Sie Ihre Bestellung an service@steiner-verlag.de.

 
 
 
 
 
 

Gewinnspiel

Wer hat's gesagt?

"Im Gesundheitswesen können Sie nie eine Reform machen, ohne dass alle die Katastrophe herbei beschwören."

 

Prof. Christel Bienstein, Präsidentin des Deutschen Verbands für Pflegeberufe (DBfK)

 

Eckart von Hirschhausen, Fernsehmoderator

 

Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, ehem. Präsident der Bundesärztekammer

 

Ulla Schmidt, ehem. Bundesgesundheitsministerin

 

Bitte schicken Sie Ihre Lösung bis 1. Juni 2020 an bwp-gewinnspiel@bibb.de

 

Unter allen richtigen Einsendungen werden drei Exemplare des Buchs "Grippe, Pest und Cholera. Eine Geschichte der Seuchen in Europa" aus dem Franz Steiner Verlag im Wert von je 24,90 Euro verlost. Die Gewinner/-innen werden von der Redaktion benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 
 
 
IMPRESSUM
 
 

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns sehr wichtig. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die im Rahmen Ihres Newsletterbezugs erhoben werden, ausschließlich gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Für die Inhalte externer Internetseiten, auf die mit Hilfe eines Links verwiesen wird, sind
ausschließlich deren Betreiber bzw. Betreiberinnen verantwortlich.
Jegliche Haftung durch das BIBB ist daher ausgeschlossen.

Bei Fragen zum Abonnement oder Anregungen zu den Inhalten des Newsletters schicken Sie bitte eine Mail an bwp@bibb.de.

 

Dieser Newsletter wird herausgegeben vom
Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Redaktion Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis – BWP
Robert-Schuman-Platz 3
53175 Bonn

 

BWP-Herausgeber:
Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser (Präsident)

 

Redaktion:
Christiane Jäger (verantwortlich)
Arne Schambeck

 
 
 
 

» Newsletter abmelden