BP:
 

Datenbank Berufsbildungszusammenarbeit

The Green College Initiative – Developing Green Entrepreneurship in tribal areas of India
Land: Indien
Region: Maharasthra, Karnataka, Jarkhand, West Bengal, Orissa
Themenschwerpunkt: Umweltberufe - Green jobs
Auftragnehmer: Welthungerhilfe
Auftraggeber: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) von BMZ unter SEWOH (One World Zero Hunger)
Partner vor Ort: National Skills Foundation India, Development Communication and Service Center
Weitere Kooperationspartner: TATA Steel Rural Development, Krishi Gram Vikas Kendra, Living Farms, Sri Ramkrishna Ashram, Centre for World Solidarity, Network for Enterprise Enhancement and Development Support, International Competence Centre for Organic Agriculture
Aktuelle Laufzeit: 01.01.2015 - 31.08.2019
Zielgruppe: Ländliche Jugend, Lehrkräfte, Kleine und mittlere Unternehmen, Lehrinstitute
Beschreibung:

-Aufbau und Ausbau von 15 Green Colleges-Modulare Kurse zw. 15 Tagen und 6 Monaten zur Einkommenssteigerung von Kleinbauern unter gleichzeitigem Schutz natürlicher Ressourcen-Trainings in Nachhaltiger Landwirtschaft, Tierzucht- und medizin, Fischerei,  Ernte und Verarbeitung, Solarenergie, Lebensmittel aus lokalen Erzeugnissen-Verbindung von traditionellem Wissen und technologischen Innovationen-Integrierter Lernansatz aus theoretischem Wissen und praktischer Ausbildung verbunden mit wirtschaftlichen Kenntnissen und persönlichkeitsbasierten Kompetenzen (Life Skills)-Inkubatorprogramm zur pädagogischen und wirtschaftlichen Unterstützung der Green Colleges (Bedarfsanalyse, Curricula und Lehrmaterial-Entwicklung, Training of Trainers, Standardisierung, Marktanalyse, Vernetzung mit Banken und Kreditinstituten, Jobplatzierung)-Mentorshipprogramm für Graduierte

Wirkungen:

  1. Beitrag zu einem inklusiven Wachstum durch die Förderung von Ausbildung und Unternehmertum im grünen Sektor in ländlichen Regionen Indiens
  2. Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Kleinbauern durch den Aufbau und Ausbau von Schulungszentren, der Erhöhung von Reichweichte und Effektivität der Institutionen

Link: https://welthungerhilfeindia.org/initiative/green-colleges-initiative/
Kontakt: Larissa Halbe; E-Mail: Larissa.halbe@welthungerhilfe.de