X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte von BIBB.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Archiv 2015

Dezember 2015

Regionale Berufsbildungskonferenz 2015 in Laos
Staatssekretär Thomas Silberhorn
© GIZ/Siegert

Dienstag, 22. Dezember 2015

Regionale Berufsbildungskonferenz 2015 in Laos

Am 14. und 15. Dezember fand in Vientiane, Laos, eine regionale Berufsbildungskonferenz statt. Veranstaltet wurde die Konferenz durch das Ministerium für Bildung und Sport (MoES), Laos, sowie das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Ausbildung und lokale Jobs für den Öl- und Gassektor in Afrika

Dienstag, 15. Dezember 2015

Ausbildung und lokale Jobs für den Öl- und Gassektor in Afrika

Am 4. und 5. November 2015 fand die jährliche Regionalkonferenz der "Skills for Oil and Gas in Africa" (SOGA)-Initiative in Nairobi, Kenia, statt. SOGA ist eine Initiative des GIZ Regionalvorhabens "Beschäftigung für nachhaltige Entwicklung in Afrika".

Scheitern ist keine Option - Bildungsreform in Italien

Montag, 14. Dezember 2015

Scheitern ist keine Option - Bildungsreform in Italien

Seit Juli 2015 ist die Welt der italienischen Bildungspolitik nicht mehr dieselbe. Nach drei Jahren intensiver Zusammenarbeit mit GOVET im Rahmen der deutsch-italienischen AG stellten die italienischen Kolleginnen und Kollegen mit dem Reformprogramm "Buona Scuola" landesweit Weichen.

Internationales Symposium zum Thema Berufsbildungspersonal in Magdeburg

Montag, 7. Dezember 2015

Internationales Symposium zum Thema Berufsbildungspersonal in Magdeburg

Für nachhaltige Stadtentwicklung sind Fachkräfte mit den richtigen beruflichen Kompetenzen gefragt. Flankierend zu der „Green Cities“-Konferenz am 25. und 26. November 2015 in Magdeburg, fand daher ein internationales Symposium zu „Berufsbildung für Nachhaltige Entwicklung“ statt.

Ausbau der BMZ-Programme KVP und BBP

Dienstag, 1. Dezember 2015

Ausbau der BMZ-Programme KVP und BBP

Seit 1991 führt sequa für das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) das Kammer- und Verbandspartnerschafts-Programm (KVP) durch. Genau 20 Jahre später kam als Schwesterprogramm die Berufsbildungspartnerschaften (BBP) hinzu.

November 2015

Frauen durch Berufliche Bildung stärken – Konferenz zur neuen G7 Initiative
©GIZ/ SV Berufliche Bildung

Montag, 30. November 2015

Frauen durch Berufliche Bildung stärken – Konferenz zur neuen G7 Initiative

Berufliche Bildung ist grundlegend für das wirtschaftliche Empowerment von Frauen. Deutlich wurde dies auf der internationalen Konferenz "Economic Empowerment of Women – Unlock the Potential" am 9. und 10. November in Berlin. Veranstalter der Konferenz waren das BMZ und Women's World Banking.   

Afghanischer Staatspräsident empfängt GIZ

Freitag, 20. November 2015

Afghanischer Staatspräsident empfängt GIZ

Der afghanische Staatspräsident Ashraf Ghani empfing am 8. November den Leiter des GIZ-Programms zur Förderung der beruflichen Bildung (TVET) in Afghanistan, Dr. Gustav Reier.

Start der dualen Ausbildung in der Slowakei
Staatssekretär Schütte mit dem slowakischen Bildungsminister Juraj Draxler

Mittwoch, 11. November 2015

Start der dualen Ausbildung in der Slowakei

Am 25. September 2015 eröffneten der slowakische Bildungsminister Juraj Draxler und Staatssekretär Dr. Georg Schütte (BMBF) das deutsch-slowakische Pilotprojekt in Nove Mesto nad Vahom. GOVET, das BIBB und die AHK Bratislava gestalten dieses Pilotprojekt mit deutschen und amerikanischen Betrieben.

Indonesische Sozialministerin lanciert Berufsbildungscurricula für Studenten mit Behinderung
Der Leiter der wirtschaftlichen Abteilung der deutschen Botschaft in Jakarta, Holger Seubert (1.v.l.), überreicht die neuen Curricula an Sozialministerin Khofifah Indar Parawansa (2. v.l.).

Sonntag, 1. November 2015

Indonesische Sozialministerin lanciert Berufsbildungscurricula für Studenten mit Behinderung

Die indonesische Sozialministerin, Khofifah Indar Parawansa, hat am 27. Oktober 2015 feierlich die neuen Curricula der Berufsbildungsschule Cibinong/ Indonesien lanciert. Die Schule bildet explizit Studenten mit Behinderung aus und hat ihre Curricula in allen sechs Ausbildungsgängen - von Mechatronik bis Textilproduktion - mit Unterstützung des Programms Soziale Sicherung der GIZ überarbeitet.

Oktober 2015

Fortführung des regionalen Dialogs zur Harmonisierung der beruflichen Bildung in Südostasien mit der OECD

Montag, 26. Oktober 2015

Fortführung des regionalen Dialogs zur Harmonisierung der beruflichen Bildung in Südostasien mit der OECD

Die Harmonisierung der Rahmenbedingungen der beruflichen Bildung in ASEAN stand im Fokus zweier intensiver Wochen mit vier Veranstaltungen und über 100 Partnern in Kambodscha.

September 2015

Runder Tisch erörtert Möglichkeiten zur politischen Flankierung von Bildungsexporten
Prof. Dr. Esser, Präsident des BIBB, übergibt den GOVET Jahresbericht 2015 an Dr. Georg Schütte, Staatssekretär im BMBF.
© BMBF / Hans-Joachim Rickel

Donnerstag, 24. September 2015

Runder Tisch erörtert Möglichkeiten zur politischen Flankierung von Bildungsexporten

Am 24. September trafen sich auf Einladung des BMBF Spitzenvertreter der in der Berufsbildungszusammenarbeit aktiven Ministerien und Institutionen zum Runden Tisch internationale Berufsbildungszusammenarbeit auf Ebene der Staatssekretäre in Berlin.

Erster GOVET Jahresbericht

Donnerstag, 24. September 2015

Erster GOVET Jahresbericht

Zwei Jahre nach der Gründung von GOVET werden erstmals die Arbeitsergebnisse in den einzelnen Geschäftsfeldern sowie der politische Auftrag und die Aufgaben von GOVET in einem Jahresbericht vorgestellt. Die Ergebnisse belegen das hohe Interesse an deutscher Berufsbildung aus dem Ausland.

Ruandisch-Deutsche Berufsbildungskonferenz in Berlin
Jerome Gasana, Generaldirektor der Workforce Development Authority, Permanent Secretary ruandischen Bildungsministeriums, Dr. Celestin Ntivuguruzwa und S.E. Igor Cesar, Ruandischer Botschafter (von links nach rechts) - © GIZ/Bäcker

Montag, 21. September 2015

Ruandisch-Deutsche Berufsbildungskonferenz in Berlin

Am 10. und 11. September fand auf Einladung des ruandischen Staatsministers für Berufsbildung die erste Ruandisch-Deutsche Berufsbildungskonferenz in Berlin statt. Mehr als 80 Berufsbildungsakteure tauschten sich während des Kongresses aus.

Nordkorea: Seminar zum Thema Duale Ausbildung
© Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Montag, 7. September 2015

Nordkorea: Seminar zum Thema Duale Ausbildung

Das Modell der dualen Ausbildung ist auch in Nordkorea gefragt. Im August fand in Pjöngjang hierzu eine Fachveranstaltung statt. Organisiert hatte die Veranstaltung die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit (FNF) zusammen mit der Robert Bosch Stiftung.

Tag der offenen Tür der Bundesregierung im Auswärtigen Amt – GOVET stellt sich vor

Donnerstag, 3. September 2015

Tag der offenen Tür der Bundesregierung im Auswärtigen Amt – GOVET stellt sich vor

Zum Tag der offenen Tür der Bundesregierung am 30. und 31. August öffnete das Auswärtige Amt (AA) seine Türen für interessierte Besucherinnen und Besucher. Als Mittlerorganisation der Bundesregierung erstmals mit dabei: GOVET.

August 2015

Sonntag, 30. August 2015

Die neue Bildungsstrategie des BMZ

"Gerechte Chancen auf hochwertige Bildung schaffen" - so lautet der Titel der neuen BMZ-Bildungsstrategie. Die Strategie bestätigt Bildung als Schwerpunkt der deutschen Entwicklungspolitik. In diesem Kontext wird auch berufliche Bildung weiter ausgebaut.

Donnerstag, 27. August 2015

Regierungsabkommen mit Vietnam zur Ausbildung von Pflegekräften

Gemeinsames Bekenntnis für eine faire Gewinnung von vietnamesischen Fachkräften zur Ausbildung in der Altenpflege in Deutschland.

Malaysia: Deklaration zur beruflichen Bildung verabschiedet
Dato‘ Seri DiRaja Mahdzir, Bildungsminister Malaysias, © GIZ

Donnerstag, 13. August 2015

Malaysia: Deklaration zur beruflichen Bildung verabschiedet

Knapp 1200 Teilnehmende kamen auf Einladung des malaysischen Bildungsministerium und UNESCO Regionalbüro Bangkok vom 03. - 05.08. in Kuala Lumpur im Rahmen der "Asia-Pacific Conference on Education and Training" zusammen, um sich über die zukünftige Ausrichtung der beruflichen Bildung für den Asien-

Juli 2015

GOVET auf russischer Industriemesse
© Innoprom

Montag, 27. Juli 2015

GOVET auf russischer Industriemesse

Vom 8. bis 11. Juli präsentierte sich GOVET erstmals auf der russischen Industriemesse INNOPROM in Jekaterinburg. Auf einem gemeinsamen Stand informierten GOVET, iMOVE, die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer und das Goethe-Institut über die deutsche Berufsausbildung.

Europäische Studie würdigt GOVET

Freitag, 17. Juli 2015

Europäische Studie würdigt GOVET

Zur Entwicklung einer Strategie zur internationalen Berufsbildungskooperation hat die Europäische Kommission eine wissenschaftliche Studie in Auftrag gegeben, deren Ergebnisse nun vorliegen. GOVET wird darin als ein Beispiel gelungener Zusammenarbeit positiv gewürdigt.

Berufsbildungszusammenarbeit mit Portugal – Perspektiven schaffen für die Jugend
© AHK Portugal

Donnerstag, 9. Juli 2015

Berufsbildungszusammenarbeit mit Portugal – Perspektiven schaffen für die Jugend

Deutschland und Portugal vereinbaren die gemeinsamen Anstrengungen im Bereich der beruflichen Bildung zu intensivieren. Dazu erneuern die Partner das gemeinsame Memorandum of Understanding. Die Zukunftschancen der portugiesischen Jugend sollen verbessert werden.

Juni 2015

GOVET hat einen neuen Koordinator

Dienstag, 16. Juni 2015

GOVET hat einen neuen Koordinator

Seit dem 01. Juni ist Peter Rechmann neuer Koordinator von GOVET und Leiter der Geschäftsstelle Runder Tisch internationale Berufsbildungszusammenarbeit. Seine Erfahrungen aus verschiedenen Auslandstätigkeiten und bei der Handwerkskammer Koblenz wird er bei GOVET einbringen.

Neue Allianz in der deutsch-mexikanischen Berufsbildungszusammenarbeit
© photothek/Imo

Freitag, 12. Juni 2015

Neue Allianz in der deutsch-mexikanischen Berufsbildungszusammenarbeit

Deutschland und Mexiko unterzeichneten eine "Gemeinsame Absichtserklärung" zur Berufsbildungszusammenarbeit. Beide Seiten vereinbarten die Intensivierung und Weiterentwicklung ihrer Zusammenarbeit. Die deutschen Akteure bieten künftig ihre Beratungsleistungen "aus einer Hand" an.

Mai 2015

RECOTVET intensiviert den Dialog mit ASEC und weiteren Partnern in Südostasien

Mittwoch, 13. Mai 2015

RECOTVET intensiviert den Dialog mit ASEC und weiteren Partnern in Südostasien

Das Regionalvorhaben "Regionales Programm zur Verbesserung der Aus- und Weiterbildung von Berufsbildungspersonal" (RECOTVET) mobilisiert nationale und regionale Akteure aus Politik, Forschung und Ausbildungsinstitutionen.

Das 3x3 der dualen Berufsausbildung

Montag, 4. Mai 2015

Das 3x3 der dualen Berufsausbildung

Dem Fachkräftemangel in der Industrie entgegenwirken, den Jugendlichen im Land bessere Berufsperspektiven bieten und die Jugendarbeitslosigkeit senken - Kasachstan hat sich für die Reform seines Bildungssystems handfeste Ziele gesteckt.

Neues Berufsbildungsgesetz in der Slowakei verabschiedet

Freitag, 1. Mai 2015

Neues Berufsbildungsgesetz in der Slowakei verabschiedet

Am 1. April eröffneten der slowakische Ministerpräsident Fizo und Bildungsminister Jarosh in Nove Mesto nad Vadnom das gleichnamige Pilotprojekt. Ermöglicht wurde dies durch das neue Berufsbildungsgesetz, das vom Parlament in Bratislava verabschiedet wurde.

April 2015

Chinesische Provinz Henan an Berufsbildungszusammenarbeit mit Deutschland interessiert

Montag, 27. April 2015

Chinesische Provinz Henan an Berufsbildungszusammenarbeit mit Deutschland interessiert

Am 27. April besuchte eine hochrangige Delegation aus der chinesischen Provinz Henan GOVET. Das Interesse an der Berufsbildungszusammenarbeit mit Deutschland ist groß. Auf einer Fläche halb so groß wie Deutschland leben in Henan fast 100 Millionen Menschen.

März 2015

Interesse an deutscher Berufsbildung aus über 100 Staaten

Dienstag, 31. März 2015

Interesse an deutscher Berufsbildung aus über 100 Staaten

Die berufliche Bildung "Made in Germany" weckt weiterhin großes Interesse im Ausland. Allein im ersten Quartal 2015 haben sich Personen aus 106 Staaten bei GOVET über das System der dualen Berufsausbildung informiert.

Don Bosco Mondo veröffentlicht und diskutiert Konzept „Berufliche Bildung“

Samstag, 28. März 2015

Don Bosco Mondo veröffentlicht und diskutiert Konzept „Berufliche Bildung“

Die Bonner NGO Don Bosco Mondo e.V. präsentierte am Freitag, 20. März 2015, der Öffentlichkeit ihr Konzept "Berufliche Bildung". Bei der Fachtagung "Werkstattgespräche" diskutierten 90 Expertinnen und Experten das im Herbst 2014 verabschiedete Strategiepapier.

„Integriertes Handeln“ in der internationalen Berufsbildungszusammenarbeit

Freitag, 6. März 2015

„Integriertes Handeln“ in der internationalen Berufsbildungszusammenarbeit

Der "Runde Tisch Internationale Berufsbildungszusammenarbeit" auf Staatssekretärsebene hat im Bundesministerium für Bildung und Forschung getagt. Die verschiedenen Akteure koordinieren ihr gemeinsames Handeln in den Partnerländern.

Januar 2015

Statements der Bundesministerien zur internationalen Berufsbildungszusammenarbeit

Dienstag, 20. Januar 2015

Statements der Bundesministerien zur internationalen Berufsbildungszusammenarbeit

Die Strategie der Bundesregierung zur internationalen Berufsbildungszusammenarbeit aus einer Hand dient dem kohärenten Vorgehen der deutschen Akteure. Eine Staatsministerin und vier Staatssekretäre beantworten Fragen zu den gemeinsamen Aktionsfeldern der Bundesministerien.

Qualifizierung von Ausbildern: deutsch-portugiesische Kooperation erfolgreich

Montag, 19. Januar 2015

Qualifizierung von Ausbildern: deutsch-portugiesische Kooperation erfolgreich

Die deutsch-portugiesische Kooperation in der Berufsbildung kommt voran. Darüber waren sich BIBB-Präsident Esser und der portugiesische Botschafter Sampaio bei einem Treffen im BIBB einig. Nun soll auch Portugals Erfahrung mit der Validierung non-formalen und informellen Lernens in den Fokus rücken.

Russisches Berufsbildungsportal markiert dualen Weg

Donnerstag, 15. Januar 2015

Russisches Berufsbildungsportal markiert dualen Weg

Mit dem neuen russischen Online-Fachportal "prof-mayak" haben das BIBB, die Zentralstelle der Bundesregierung für internationale Berufsbildungskooperation (GOVET) und das BIBB-Partnerinstitut FIRO erfolgreich ein Element der deutschen dualen Berufsausbildung in Russland eingeführt.