X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Fischwirt/ Fischwirtin - FR Küstenfischerei und Kleine Hochseefischerei (Ausbildung)


Profil der beruflichen Handlungsfähigkeit

Beurteilen fischereilicher Nutztiere und Gewässer, Nachhaltiges Bewirtschaften von Fischbeständen, Durchführen des Fischfangs, Erzeugen, Verarbeiten und Vermarkten fischereilicher Produkte, Durchführen von Tierschutz- und Hygienemaßnahmen, Beurteilen von Umwelt- und Witterungsverhältnissen, Einsetzen, Instandhalten und Anpassen von Fanggeräten, Praktizieren von Seemannschaft, Bedienen und Navigieren von Fischereifahrzeugen, Planen und Dokumentieren von Arbeiten, Festlegen von Arbeitsschritten sowie Kontrollieren und Bewerten von Arbeitsergebnissen, Durchführen von Arbeiten selbstständig und im Team unter Beachtung des Tierschutzes, der Arbeitssicherheit sowie des Gesundheitsschutzes, Gestalten betrieblicher Abläufe unter den Aspekten Betriebswirtschaft, Hygiene, Qualitätssicherung, Verbraucherschutz, Marketing und Kundenorientierung, Einsetzen von Ausrüstung, Maschinen, Geräten und Betriebseinrichtungen, Anwenden von Informations- und Kommunikationstechniken.

Berufliche Tätigkeitsfelder

Fischwirte und Fischwirtinnen der Fachrichtung Küstenfischerei und Kleine Hochseefischerei arbeiten auf Fischereifahrzeugen in der Meeresfischerei. Darüber hinaus arbeiten sie in öffentlichen Einrichtungen und Forschungseinrichtungen, Handel und Vermarktung in der Fischwirtschaft.

Struktur der Ausbildung

Fachrichtungen

  • Aquakultur und Binnenfischerei
  • Küstenfischerei und Kleine Hochseefischerei

Rechtsgrundlagen

Rahmenlehrplan

Zeugniserläuterungen

Berufliche Fortbildung

Berufsklassifikation nach KldB 2010

11422

Statistik

Genealogie

Weiterführende Informationen