X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

  • Übergänge in Ausbildung und Beruf

    Hier finden Sie Informationen zum Übergangsgeschehen: Von der Berufsorientierung über die Entwicklung auf dem Ausbildungsmarkt bis hin zur Durchlässigkeit zwischen beruflicher Bildung und Hochschulbildung.

Inhalte

Aktuelle Beiträge

BIBB-Analyse zur Entwicklung des Ausbildungsmarktes 2018

Mittwoch, 12. Dezember 2018

BIBB-Analyse zur Entwicklung des Ausbildungsmarktes 2018

Mehr betriebliche Ausbildungsangebote, mehr neue Ausbildungsverträge, aber auch mehr unbesetzte Ausbildungsstellen sowie ein Anstieg bei den Männern und ein weiterer Rückgang bei den Frauen – dies sind Ergebnisse der BIBB-Analyse zur Entwicklung des Ausbildungsmarktes 2018.

Erhebung zum 30.09.2018
© seen0001 - fotolia.de

Mittwoch, 12. Dezember 2018

Erhebung zum 30.09.2018

Die ersten Ergebnisse aus der BIBB-Erhebung über neu abgeschlossene Ausbildungsverträge zum 30.09.2018 stehen ab sofort online zur Verfügung. Weitere Auswertungen folgen ab Ende Januar 2019.

„20 Jahre BOP - 10 Jahre Rückblick und 10 Jahre Ausblick“

Dienstag, 4. Dezember 2018

„20 Jahre BOP - 10 Jahre Rückblick und 10 Jahre Ausblick“

Zum 10-jährigen Jubiläum des Berufsorientierungsprogramms wurde auf der Jahrestagung in Berlin auf einige Stationen des Programms zurückgeschaut, aber auch der Blick auf die Zukunft gerichtet. Während des ersten Veranstaltungstages bauten Schülerinnen live einen Foodtruck.

Welche Faktoren bestimmen die Beschäftigung zugewanderter Fachkräfte?

Montag, 3. Dezember 2018

Welche Faktoren bestimmen die Beschäftigung zugewanderter Fachkräfte?

Inwiefern sind Betriebe in Deutschland bereit, ihre Stellen mit ausländischen Fachkräften zu besetzten? Dieser Frage geht BIBB-Expertin Dr. Alexandra Mergener in ihrer Dissertation nach und untersucht entscheidende Faktoren im Einstellungsprozess.

Qualifizierung für die Arbeit mit behinderten Menschen

Montag, 3. Dezember 2018

Qualifizierung für die Arbeit mit behinderten Menschen

Im Deutsch-Israelischen Programm zur Zusammenarbeit in der Berufsbildung bearbeitet eine aus zwei nationalen Teams zusammengesetzte Projektgruppe Fragestellungen zur Qualifizierung von Personal, das in der beruflichen Bildung mit behinderten Menschen arbeitet.

Mehr Geflüchtete in dualer Berufsausbildung – Handwerk verzeichnet deutliche Zuwächse

Dienstag, 27. November 2018

Mehr Geflüchtete in dualer Berufsausbildung – Handwerk verzeichnet deutliche Zuwächse

Die Zahl ausländischer Auszubildender, die Staatsangehörige eines der zugangsstärksten nicht europäischen Asylherkunftsländer sind, ist stark gestiegen. Deutliche Zuwächse sind insbesondere im Handwerk zu verzeichnen. Dies zeigt eine Sonderauswertung des BIBB.

Mehr Geflüchtete in dualer Berufsausbildung? Überblick über Datenlage und Angebote

Dienstag, 27. November 2018

Mehr Geflüchtete in dualer Berufsausbildung? Überblick über Datenlage und Angebote

Wie viele Geflüchtete befinden sich in Ausbildung, wie viele im Übergangsbereich? Erst durch die Betrachtung verschiedener Strukturen und Statistiken setzen sich die Puzzleteile zu einem Gesamtbild zusammen.

Interessen intelligent verknüpfen - Lernen im Zeitalter der Vernetzung

Dienstag, 27. November 2018

Interessen intelligent verknüpfen - Lernen im Zeitalter der Vernetzung

In ihrem Gastbeitrag auf überaus.de beschreibt Trendforscherin Birgit Gebhardt die sich verändernde Lebens- und Arbeitswelt in Zeiten der Digitalisierung. Mit ihr einher geht eine neue Lernkultur - mit Chancen für mehr Teilhabe und hochgradig individualisierten, spannenden und flexiblen Lern-Lehr-Settings.

Besserer Übergang in Ausbildung mit ansteigender Zuwanderungsgeneration
© industrieblick – fotolia.com

Donnerstag, 15. November 2018

Besserer Übergang in Ausbildung mit ansteigender Zuwanderungsgeneration

 Jugendliche mit Migrationshintergrund, die der dritten Generation angehören, sind bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz ebenso erfolgreich wie Jugendliche ohne Migrationshintergrund. Dies zeigen Ergebnisse einer neuer BIBB-Studie veröffentlicht im BIBB REPORT 6/2018.

Berufsorientierung für Flüchtlinge

Dienstag, 23. Oktober 2018

Berufsorientierung für Flüchtlinge

Was erleben die Teilnehmenden im Programm Berufsorientierung für Flüchtlinge (BOF)? Das Video begleitet eine Gruppe junger Geflüchteter, die bei der Kreishandwerkerschaft Hersfeld-Rotenburg im Frühjahr und Sommer 2018 am Programm teilgenommen hat.

„Einschätzbare Situationen geben Sicherheit" - Ausbildung von Menschen mit Fluchterfahrung

Montag, 22. Oktober 2018

„Einschätzbare Situationen geben Sicherheit" - Ausbildung von Menschen mit Fluchterfahrung

Die Traumatherapeutin Dima Zito spricht im Interview über die stabilisierende Wirkung einer Ausbildung bei Flüchtlingen und darüber, wie die Betroffenen im betrieblichen Alltag unterstützt werden können. „Ein gewisses Grundverständnis, dass es so etwas geben kann, reicht aus“, stellt sie fest.

Ausbildungsmarketing für Betriebe: Berufsorientierung an Gymnasien

Montag, 22. Oktober 2018

Ausbildungsmarketing für Betriebe: Berufsorientierung an Gymnasien

Berufsorientierung an Gymnasien wurde über viele Jahre hinweg kaum angeboten und richtete sich meist auf die Information zum Studium. Dabei gibt es auch mit einer dualen Berufsausbildung interessante Karrierewege für Schülerinnen und Schüler.

Mit „dual & inklusiv“ in den ersten Arbeitsmarkt - Filmbericht über Inklusion in der Berufsausbildung

Montag, 22. Oktober 2018

Mit „dual & inklusiv“ in den ersten Arbeitsmarkt - Filmbericht über Inklusion in der Berufsausbildung

Junge Menschen mit Unterstützungsbedarf finden nur schwer eine Anstellung auf dem ersten Arbeitsmarkt. Das Projekt "dual & inklusiv" in Hamburg hat schon über 300 Jugendliche mit Beeinträchtigung beim Übergang von der Schule ins Arbeitsleben begleitet. Ab Anfang 2019 wird das Angebot verstetigt.

Soziales Umfeld entscheidend für Berufswahl von Jugendlichen

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Soziales Umfeld entscheidend für Berufswahl von Jugendlichen

Hilft die Wahl eines Berufes nicht, um in ihrem sozialen Umfeld zu punkten, nehmen viele Jugendliche vom betreffenden Handwerksberuf Abstand – selbst dann, wenn ihnen die Arbeit darin gefallen würde.

Forschungsergebnisse und Erfahrungen aus der Praxis

Freitag, 21. September 2018

Forschungsergebnisse und Erfahrungen aus der Praxis

Inklusion inkludiert: der BIBB-Hauptausschuss und der Ausschuss für Fragen behinderter Menschen haben sich gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis über Inklusion in der beruflichen Bildung beraten.

BIBB-Publikationen

  • Cover: AusbildungPlus - Duales Studium in Zahlen - Sonderauswertung im Handwerk

    AusbildungPlus - Duales Studium in Zahlen - Sonderauswertung im Handwerk

    Basierend auf einer Sonderauswertung der Datenbank AusbildungPlus gibt die Veröffentlichung einen Überblick über Zahlen und Fakten zum dualen Studium im Bereich des Handwerks. Insbesondere werden ausbildungsintegrierende duale Studiengänge in den Fokus genommen. Die vielfältigen Möglichkeiten und Angebote dieses Bildungsformats und die aktuellen Entwicklungen im Handwerk verdeutlichen, dass das duale Studium nicht nur für Großbetriebe, sondern auch für kleinere und mittlere Unternehmen interessant sein kann. Praktische Umsetzungsbeispiele runden die Veröffentlichung ab.

  • Cover: Durchlässigkeit im Bildungssystem

    Durchlässigkeit im Bildungssystem

    Die Förderung von Durchlässigkeit im Bildungssystem ist ein bedeutendes bildungspolitisches Thema in Deutschland. In den letzten Jahren wurde eine Reihe von formalen Voraussetzungen geschaffen, um Übergänge innerhalb der Bildungsbereiche sowie zwischen akademischer und beruflicher Bildung zu erleichtern. In der Praxis werden die bestehenden Möglichkeiten allerdings eher selten genutzt. Vor diesem Hintergrund liefert die Broschüre einen umfassenden Überblick zum Thema Durchlässigkeit des deutschen Bildungssystems.

  • Cover: Die Entwicklung des Ausbildungsmarktes im Jahr 2016

    Die Entwicklung des Ausbildungsmarktes im Jahr 2016

    Als Folge eines stabilen Ausbildungsplatzangebots bei gleichzeitig leicht sinkender Ausbildungsplatznachfrage standen 2016 den Jugendlichen mehr Ausbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Die Schwierigkeiten, Ausbildungsplatzangebot und -nachfrage zusammenzuführen, nahmen jedoch noch leicht zu. Deshalb stieg erneut der Anteil der unbesetzten Ausbildungsplätze, und die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge verringerte sich in geringem Umfang.

  • Cover: Trends ins Studium und in die duale Berufsausbildung unter Berücksichtigung ausgewählter Einflussfaktoren

    Trends ins Studium und in die duale Berufsausbildung unter Berücksichtigung ausgewählter Einflussfaktoren

    Während immer mehr junge Menschen ein Studium beginnen, sinken die Anfängerzahlen in der dualen Berufsausbildung. Die Zahlen allein lassen jedoch nicht auf einen veränderten Studier- oder Ausbildungstrend der Jugendlichen in Deutschland schließen. Dieser Beitrag beleuchtet die Faktoren, welche die Anfängerzahlen in den unterschiedlichen Bildungsbereichen beeinflussen.

  • Cover: Verzahnung beruflicher und akademischer Bildung

    Verzahnung beruflicher und akademischer Bildung

    Duale Studiengänge sollen die stark segregierten Sektoren beruflicher und akademischer Bildung miteinander verzahnen. Die wachsende Zahl dualer Studiengänge im Bereich der Erstaus- und Weiterbildung sowie das sich ausdifferenzierende Fächertableau zeigen, dass sie den Bedarf vieler Studienanfänger/-innen ebenso wie den der mitwirkenden Unternehmen treffen. Die Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN)geht dem Zusammenhang zwischen beruflichen Anforderungen, Ausbildungskonzepten und Rekrutierungsstrategien nach. Es werden die wichtigsten Diskussionsfelder und die dazu vorliegenden empirischen Befunde und theoretischen Ansätze zusammengetragen. Ziel ist, zu einer stärkeren Fundierung zukünftiger politischer Diskussionen und Entscheidungen beizutragen.

  • Cover: Inklusion in der Berufsbildung: Befunde - Konzepte - Diskussionen

    Inklusion in der Berufsbildung: Befunde - Konzepte - Diskussionen

    Der Sammelband bündelt die Ergebnisse einer Expertenfachtagung der Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN). Es gibt Beiträge zu vier thematischen Schwerpunkten: Begriffsverständnis Inklusion, Angebote und Lernorte inklusiver Berufsbildung, Kompetenzen und Potenziale von Menschen mit Behinderungen, Ausbildungsstandards und Professionalisierung des Personals. Die Autoren präsentieren Erkenntnisse und Erfahrungen und bieten konstruktiv-kritische Anregungen und Denkanstöße für Forschung, Politik und Praxis der beruflichen Bildung.