BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 
Übergänge in Ausbildung und Beruf

Übergänge in Ausbildung und Beruf

Hier finden Sie Informationen zum Übergangsgeschehen: Von der Berufsorientierung über die Entwicklung auf dem Ausbildungsmarkt bis hin zur Durchlässigkeit zwischen beruflicher Bildung und Hochschulbildung.

Auszubildende an Bord holen
Dienstag, 14. Juli 2020

Auszubildende an Bord holen

Der Übergang vom Schonraum Schule in die Arbeitswelt ist für junge Menschen oft problematisch und von Unsicherheiten geprägt. Ein systematisches und gezieltes „Onboarding“ kann den Berufseinstieg unterstützen, wie ein Gastbeitrag auf dem Online-Portal der BIBB-Fachstelle überaus zeigt.

weiterlesen auf überaus.de
Vorzeitige Vertragslösungen von Auszubildenden vermeiden
Mittwoch, 8. Juli 2020

Vorzeitige Vertragslösungen von Auszubildenden vermeiden

Welchen Beitrag Berufsschullehrerinnen und Berufsschullehrer leisten können, um vorzeitigen Vertragslösungen und Ausbildungsabbrüchen zu begegnen, erläutert Dr. Soemers vom Alfred-Müller-Armack Berufskolleg in Köln in seinem Gastbeitrag für die BIBB-Fachstelle überaus.

weiterlesen auf überaus.de
Aufwärtstrend beim dualen Studium hält an
Dienstag, 7. Juli 2020

Aufwärtstrend beim dualen Studium hält an

Der Aufwärtstrend beim dualen Studium hat sich auch 2019 fortgesetzt – wenngleich die Zuwachsraten gemäßigter ausfielen als in den Jahren zuvor. Insgesamt sind in der Datenbank „AusbildungPlus“ des BIBB 1.662 duale Studiengänge und mehr als 108.000 dual Studierende erfasst.

weiterlesen
Höhere Berufsbildung lohnt sich!
Donnerstag, 25. Juni 2020

Höhere Berufsbildung lohnt sich!

Das BIBB hat anhand repräsentativer Daten die Vorteile von beruflichen Aufstiegsfortbildungen im Hinblick auf berufliche Positionen, Einkommen und subjektiven Nutzen untersucht. Das Ergebnis der Analyse: Höhere Berufsbildung lohnt sich – und zwar in vielfacher Hinsicht.

weiterlesen
Videokonferenz bei überaus
Mittwoch, 24. Juni 2020

Videokonferenz bei überaus

Die BIBB-Fachstelle überaus unterstützt die pädagogische Arbeit von Fachleuten im Übergang Schule-Beruf nun auch mit dem Hilfsmittel der Videokonferenz. Mitglieder der überaus-Plattform können die neue Funktion ab sofort aus ihrer gewohnten Arbeitsumgebung heraus nutzen.

weiterlesen auf überaus.de
"Wir sollten den Deutschen Qualifikationsrahmen verbindlicher machen"
Montag, 15. Juni 2020

"Wir sollten den Deutschen Qualifikationsrahmen verbindlicher machen"

BIBB-Präsident Esser hat sich aus Anlass einer virtuellen Enquete-Ausschusssitzung dafür ausgesprochen, den Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) verbindlicher zu machen. Dann werde der DQR schlagkräftig und sorge für Gleichwertigkeit sowie Durchlässigkeit, so Esser.

weiterlesen
Andocken im Jerichower Land
Montag, 15. Juni 2020

Andocken im Jerichower Land

Der neue Paragraph 16h SGB II dient der gezielten Förderung von schwer erreichbaren Jugendlichen. Wie das Projekt "Docking Station" in Burg (Sachsen-Anhalt) hilft, sie wieder einzugliedern und eine Integration in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen, zeigt der Praxisbericht der BIBB-Fachstelle überaus.

weiterlesen auf überaus.de
Welche Rolle spielt der Beruf beim Zugang zu Homeoffice?
Mittwoch, 3. Juni 2020

Welche Rolle spielt der Beruf beim Zugang zu Homeoffice?

Die Corona-Pandemie verleiht dem Thema Homeoffice ein ungeahntes Ausmaß an Aufmerksamkeit und Relevanz. Inwiefern der Beruf und einzelne berufliche Aufgaben für den Zugang zum Homeoffice verantwortlich sind, zeigt eine neue Studie auf Basis von Daten der BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2018.

weiterlesen
Corona: Neue Analyse zur Entwicklung des Ausbildungsmarktes
Mittwoch, 20. Mai 2020

Corona: Neue Analyse zur Entwicklung des Ausbildungsmarktes

Welchen Einfluss haben die Corona-bedingten wirtschaftlichen Entwicklungen auf den Ausbildungsmarkt? Dieser Frage geht das BIBB in einer neuen Studie anhand einer Szenarien-Analyse nach und stellt Risiken, Konsequenzen und Handlungsmöglichkeiten vor. Die Ergebnisse wurden jetzt veröffentlicht.

weiterlesen
Qualifizierung des Berufsbildungspersonals
Freitag, 15. Mai 2020

Qualifizierung des Berufsbildungspersonals

Das Berufsbildungspersonal weist ein sehr heterogenes Spektrum an Herkunfts­professionen und Berufsbiografien auf. Wie dessen Qualifizierung mit Blick auf die politisch gesetzte inklusive berufliche Bildung anforderungs­gerecht aussehen soll, wurde bisher nur ansatzweise thematisiert.

weiterlesen
BIBB goes remote
Montag, 11. Mai 2020

BIBB goes remote

Jetzt auch auf bibb.de und im BIBB-YouTube-Kanal: Anlässlich der digitalen re:publica 2020 steht BIBB-Präsident Esser in einem Video-Interview Rede und Antwort zu den aktuellen „systemrelevanten“ Fragen und Herausforderungen für die Berufsbildung in der Corona-Krise.

weiterlesen
„Berufliche Bildung hat sich in Krisenzeiten stets bewährt“
Mittwoch, 6. Mai 2020

„Berufliche Bildung hat sich in Krisenzeiten stets bewährt“

Anlässlich der Veröffentlichung des Berufsbildungsberichts 2020 der Bundesregierung sowie des BIBB-Datenreports 2020 wirft BIBB-Präsident Esser einen Blick auf die aktuelle Lage auf dem Ausbildungsstellenmarkt.

weiterlesen
„Duales System hält, was es verspricht“
Dienstag, 5. Mai 2020

„Duales System hält, was es verspricht“

Am Donnerstag findet die „re:publica“, Europas größte Konferenz für die digitale Gesellschaft, erstmals rein virtuell statt. In einem ausführlichen Video-Interview unterstreicht BIBB-Präsident Esser, dass die berufliche Bildung trotz Corona-Krise gut aufgestellt ist.

weiterlesen
Jugendberufsagenturen – eine erfolgreiche Art der Zusammenarbeit
Montag, 4. Mai 2020

Jugendberufsagenturen – eine erfolgreiche Art der Zusammenarbeit

In einer Jugendberufsagentur können Arbeitsagentur, Jobcenter und Jugendamt die abgestimmte Beratung junger Menschen organisieren. Barbara Kiepenheuer-Drechsler vom f-bb stellt in ihrem Beitrag für die BIBB-Fachstelle überaus diese gelingende Form der rechtskreisübergreifenden Zusammenarbeit vor.

 

 

weiterlesen
AusbildungPlus: Hilfestellung für Studierende und Auszubildende in der Coronakrise
Montag, 27. April 2020

AusbildungPlus: Hilfestellung für Studierende und Auszubildende in der Coronakrise

Die Corona-Krise ist auch eine Herausforderung für dual Studierende. AusbildungPlus greift die wichtigsten Fragen auf, die Studium und Ausbildung betreffen und stellt gebündelt aktuelle Informationen und Hinweise aus dem Netz zur Verfügung.

weiterlesen
Landwirt/in aus gutem Grund
Dienstag, 21. April 2020

Landwirt/in aus gutem Grund

Landwirtschaftliche Erzeugnisse wie Getreide, Kartoffeln oder Milch stellen die Grundversorgung der Bevölkerung sicher. Landwirte und Landwirtinnen üben somit gerade in Krisenzeiten einen systemrelevanten Beruf aus. In den vergangenen Jahrzehnten ist dabei die Produktivität deutlich gestiegen.

weiterlesen
Kaufmann/-frau im Einzelhandel – In Krisenzeiten ein systemrelevanter Beruf
Freitag, 17. April 2020

Kaufmann/-frau im Einzelhandel – In Krisenzeiten ein systemrelevanter Beruf

Die gesellschaftliche Bedeutung des Einzelhandels und der in dieser Branche tätigen Fachkräfte wird durch die derzeitige Corona-Krise deutlich. Die Mitarbeiter sind momentan sehr stark gefordert, um die Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln und Gütern des täglichen Bedarfs sicherzustellen.

weiterlesen
Homeoffice für beruflich Qualifizierte
Donnerstag, 9. April 2020

Homeoffice für beruflich Qualifizierte

Durch die Corona-Pandemie erhält das Thema Homeoffice aktuell erneut verstärkte Aufmerksamkeit. Dr. Alexandra Mergener (BIBB) gibt eine erste Einschätzung zu einer Verteilung und möglichen Verschiebung hinsichtlich der Qualifikationsstruktur von Personen, die im Homeoffice arbeiten.

weiterlesen
Das Coronavirus - Folgen für den Strukturwandel am Arbeitsmarkt
Mittwoch, 8. April 2020

Das Coronavirus - Folgen für den Strukturwandel am Arbeitsmarkt

Die Dynamik der Ausbreitung des Coronavirus hat sich im März als außerordentlich schnell und aus ökonomischer Sicht nicht vorhersagbar erwiesen. Erste Analysen aus dem QuBe-Projekt zu möglichen Folgen für den Arbeitsmarkt wurden jetzt in den GWS-Kurzmitteilungen 2020/02 veröffentlicht.

weiterlesen
Bedeutung und Beitrag der Berufsbildung in der Corona-Krise
Dienstag, 7. April 2020

Bedeutung und Beitrag der Berufsbildung in der Corona-Krise

Beschäftigte mit einer beruflichen Qualifikation tragen in erheblichem Umfang zur Systemerhaltung der Volkswirtschaft in Deutschland und zur Sicherung elementarer Grundbedürfnisse bei. Das geht aus einer aktuellen Veröffentlichung des BIBB hervor.

weiterlesen
Arbeitsplattform für die Online-Kommunikation von Bildungsorganisationen
Mittwoch, 1. April 2020

Arbeitsplattform für die Online-Kommunikation von Bildungsorganisationen

Das Corona-Virus schränkt zurzeit auch die Arbeit der Bildungsträger im Übergang Schule-Beruf drastisch ein. Eine Möglichkeit, den Kontakt zu den Teilnehmenden zu halten und die eigene zeit- und ortsunabhängige Zusammenarbeit zu organisieren, bietet die Plattform der BIBB-Fachstelle überaus.

weiterlesen auf überaus.de
Frei beraten, frei entscheiden
Mittwoch, 18. März 2020

Frei beraten, frei entscheiden

Eine Bildungs- und Berufsentscheidung in eigener Verantwortung kann nur gelingen, wenn die Beratung frei von allen anderen Interessen bleibt. In seinem Gastbeitrag für die BIBB-Fachstelle überaus plädiert der Politologe Karl-Heinz P. Kohn dafür, Jugendliche nicht fürsorglich zu belagern.

weiterlesen auf überaus.de
„Berufsanerkennung sorgt für zusätzliche Fachkräfte“
Mittwoch, 26. Februar 2020

„Berufsanerkennung sorgt für zusätzliche Fachkräfte“

Information und Beratung sind entscheidend für die erfolgreiche Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen. Dies sagt BIBB-Präsident Esser zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz, das am 1. März 2020 in Kraft tritt.

weiterlesen
Berufsausbildung junger Menschen mit ungeklärtem Aufenthaltsstatus
Freitag, 14. Februar 2020

Berufsausbildung junger Menschen mit ungeklärtem Aufenthaltsstatus

Mit Kooperationsbereitschaft und Engagement gelang es einem Bündnis verschiedenster Institutionen in Düsseldorf, jungen Geflüchteten eine Berufsausbildung zu ermöglichen. Ein Praxisbericht der BIBB-Fachstelle überaus stellt die Arbeit des Modellprojekts "Ausbildung statt Stillstand" vor. 

weiterlesen auf überaus.de
Teilzeitausbildung – Modell mit neuen Chancen
Freitag, 31. Januar 2020

Teilzeitausbildung – Modell mit neuen Chancen

Eine Ausbildung in Teilzeit bietet die Möglichkeit, Familie oder individuelle Lebensumstände und Berufsausbildung leichter miteinander zu vereinbaren. Ulrike Sammet von der LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg wirft einen Blick auf die bisherige Praxis und die Neuregelungen des BBiG.

zum Gastbeitrag auf überaus.de
Was sich mit dem Migrationspaket ändert
Freitag, 17. Januar 2020

Was sich mit dem Migrationspaket ändert

Jens Dieckmann, Anwalt für Ausländer- und Asylrecht, erläutert im Interview mit der BIBB-Fachstelle überaus die wichtigsten Regelungen des Migrationspakets. Insbesondere mit der Ausbildungsduldung sind Hoffnungen auf einen leichteren Zugang von Flüchtlingen zu Ausbildung und Beschäftigung verbunden.

zum Videointerview auf überaus.de
„Berufsorientierung für Flüchtlinge“ (BOF) wird fortgesetzt
Mittwoch, 8. Januar 2020

„Berufsorientierung für Flüchtlinge“ (BOF) wird fortgesetzt

Überbetriebliche und vergleichbare Berufsbildungsstätten (ÜBS) können ab sofort beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) neue Anträge innerhalb des Programms „Berufsorientierung für Flüchtlinge“ (BOF) stellen. BOF-Kurse bis Ende 2021 sind möglich.

weiterlesen
Berufliche und akademische Bildung: Mischen (im)possible?
Mittwoch, 18. Dezember 2019

Berufliche und akademische Bildung: Mischen (im)possible?

Auch 2020 steht die „Durchlässigkeit“ auf der Agenda. Seit 2014 geht es um die „Neujustierung des Verhältnisses von beiden Bildungssektoren“. Bestehende Ansätze sowie neue Optionen sollen bei der interaktiven Veranstaltung des Stifterverbandes im Januar in Berlin reflektiert und diskutiert werden.

weiterlesen
Entwicklung des Ausbildungsmarktes 2019
Mittwoch, 11. Dezember 2019

Entwicklung des Ausbildungsmarktes 2019

Als Folge der demografischen Entwicklung ist die Nachfrage junger Menschen nach dualer Berufsausbildung erstmals unter 600.000 gesunken. Auch das Angebot an Ausbildungsplätzen sowie die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge gingen leicht zurück.

weiterlesen
Erhebung zum 30.09.2019
Mittwoch, 11. Dezember 2019

Erhebung zum 30.09.2019

Die ersten Ergebnisse aus der BIBB-Erhebung über neu abgeschlossene Ausbildungsverträge zum 30.09.2019 stehen ab sofort online zur Verfügung. Weitere Auswertungen folgen ab Ende Januar 2020.

weiterlesen
Neues überaus-Video "Respekt zeigen"
Donnerstag, 28. November 2019

Neues überaus-Video "Respekt zeigen"

Auf einen Handschlag nicht einzugehen, gilt in westlichen Kulturkreisen schnell als Zeichen der Respektlosigkeit. Ein interaktiver Clip der BIBB-Fachstelle überaus beleuchtet die Ursachen hinter einer solchen Verweigerung durch Azubis und zeigt, wie Ausbildende mit der Problematik umgehen können.

zum Video auf überaus.de
BOF bringt Geflüchtete und Zugewanderte in die betriebliche Ausbildung
Dienstag, 26. November 2019

BOF bringt Geflüchtete und Zugewanderte in die betriebliche Ausbildung

Bei einem Berliner Heizungsbauer absolvieren Teilnehmende des vom BMBF geförderten und vom BIBB betreuten Programms „Berufsorientierung für Flüchtlinge (BOF)“ ein Praktikum und eine Ausbildung. Viele Akteure leisten ihren Beitrag, damit die Integration von Geflüchteten in den Arbeitsmarkt gelingt.

weiterlesen auf berufsorientierungsprogramm.de
Ausbildung für alle möglich machen
Mittwoch, 20. November 2019

Ausbildung für alle möglich machen

In ihrem Gastbeitrag für die BIBB-Fachstelle überaus berichtet Birgit Beierling über Ansätze und Überlegungen des Paritätischen Gesamtverbandes, wie dem Anspruch auf Berufsausbildung für alle jungen Menschen zukünftig stärker Rechnung getragen werden kann.

weiterlesen auf überaus.de
Vier von fünf Jugendlichen werden im Wunschberuf ausgebildet
Donnerstag, 31. Oktober 2019

Vier von fünf Jugendlichen werden im Wunschberuf ausgebildet

Die große Mehrheit (83 %) der Bewerberinnen und Bewerber, die eine betriebliche Ausbildungsstelle finden konnte, wird in ihrem Wunschberuf oder einem ihrer Wunschberufe ausgebildet. Dies zeigen Ergebnisse einer repräsentativen BA/BIBB-Bewerberbefragung.

weiterlesen
Geflüchtete in der Berufsbildungsforschung - Ergebnisse des InGAA-Workshops
Mittwoch, 9. Oktober 2019

Geflüchtete in der Berufsbildungsforschung - Ergebnisse des InGAA-Workshops

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus verschiedenen Forschungseinrichtungen kamen am 08. Oktober 2019 in Bonn zusammen, um über den aktuellen Erkenntnisstand zur Teilhabe Geflüchteter an (Aus)Bildung und Beruf zu diskutieren.

weiterlesen
BWP Special Edition: VET Trends 2019
Dienstag, 17. September 2019

BWP Special Edition: VET Trends 2019

Die englischsprachige BWP-Sonderausgabe präsentiert eine Auswahl von Beiträgen, die von besonderem Interesse für eine internationale Leserschaft sind und die Einblicke in aktuelle Entwicklungen der deutschen Berufsbildungsforschung und -praxis geben.

weiterlesen
Erfolgreiche Integration von Geflüchteten
Dienstag, 27. August 2019

Erfolgreiche Integration von Geflüchteten

Mehr als einem Drittel der gemeldeten Ausbildungsstellenbewerber und -bewerberinnen mit Fluchthintergrund ist es der ersten BA/BIBB-Fluchtmigrationsstudie zufolge im Vermittlungsjahr 2017/2018 gelungen, in eine betriebliche Berufsausbildung einzumünden.

weiterlesen
Vielfalt in der beruflichen Bildung
Mittwoch, 21. August 2019

Vielfalt in der beruflichen Bildung

Das neue BIBB-Praxisheft "Vielfalt in der beruflichen Bildung – Betriebliche Ausbildung von Geflüchteten erfolgreich gestalten" zeigt für das ausbildende Personal zahlreiche Beispiele auf, die unmittelbar in den Ausbildungsalltag übertragen werden können.

weiterlesen
Deutliche Unterschiede im Ansehen dualer Ausbildungsberufe
Montag, 29. Juli 2019

Deutliche Unterschiede im Ansehen dualer Ausbildungsberufe

Das gesellschaftliche Ansehen der 25 am stärksten besetzten dualen Ausbildungsberufe in Deutschland unterscheidet sich zum Teil deutlich. Dies zeigen erste Ergebnisse einer noch laufenden Studie des BIBB in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Braunschweig.

weiterlesen
„Separative Systeme haben immer einen Stigmatisierungseffekt“
Dienstag, 23. Juli 2019

„Separative Systeme haben immer einen Stigmatisierungseffekt“

Auf Basis des aktuellen Forschungsstands spricht Dieter Euler von der Universität St. Gallen über den notwendigen Abbau von separativen Strukturen im Übergangsbereich, die damit verbundenen bildungspolitischen Herausforderungen und darüber, wann und wie sich öffentlich geförderte Ausbildung rechnet.

zum Videointerview auf überaus.de
Anerkennung verstehen, Übergänge möglich machen
Mittwoch, 19. Juni 2019

Anerkennung verstehen, Übergänge möglich machen

Die Bedeutung von Anerkennungsbeziehungen im Übergangsraum wird unterschätzt. Sie sind komplex und erzeugen auch widersprüchliche Erwartungen, so dass Jugendliche in diesem Spannungsfeld oft handlungsunfähig werden. Beratung gelingt dann, wenn diese Zusammenhänge berücksichtigt werden.

weiterlesen
Initiative Klischeefrei ehrt das BIBB
Mittwoch, 29. Mai 2019

Initiative Klischeefrei ehrt das BIBB

Jugendliche sollten sich ihren Beruf nach den eigenen Stärken aussuchen, frei von Geschlechterklischees. Das ist das Anliegen der Initiative Klischeefrei. Das BIBB unterstützt die Initiative und wurde dafür nun geehrt.

weiterlesen
Verunsichert am Übergang
Donnerstag, 23. Mai 2019

Verunsichert am Übergang

Am Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf bewegen sich Jugendliche innerhalb einer biografisch vulnerablen Phase. Im überaus-Gastbeitrag berichten Frank Tillmann und Birgit Reißig vom Deutschen Jugendinstitut (DJI) über neue Herausforderungen für Schulabsolventinnen und -absolventen.

weiterlesen auf überaus.de
"Welche Anerkennung bringt mir der Beruf, den ich wähle?"
Donnerstag, 25. April 2019

"Welche Anerkennung bringt mir der Beruf, den ich wähle?"

Joachim Gerd Ulrich forscht im BIBB zu den Themen Berufswahl und Ausbildungsmarkt sowie zu den Übergängen Schule - Berufsausbildung. Im Interview spricht er über Passungsprobleme, die identitätspsychologische Seite der Berufswahl und die Stärke von Klebeeffekten.

weiterlesen auf überaus.de
Qualifizierung des Berufsbildungspersonals in der beruflichen Bildung behinderter Menschen.

Qualifizierung des Berufsbildungspersonals in der beruflichen Bildung behinderter Menschen.

Für die Teilhabe und Inklusion behinderter Menschen in berufliche Bildung und Beschäftigung besitzt qualifiziertes Berufsbildungspersonal entschei­dende Bedeutung. Zu diesem Berufsbildungspersonal zählt ein großes und heterogenes Spektrum an Personengruppen unterschiedlichster Herkunfts­professionen und Berufsbiografien. Wie deren jeweilige Qualifizierung mit Blick auf die politisch gesetzte inklusive berufliche Bildung anforderungs­gerecht aussehen soll, wird bisher nur ansatzweise thematisiert. Dieses Wissenschaftliche Diskussionspapier möchte mit Einzelbeiträgen aus fünf Perspektiven relevanter Akteurinnen und Akteure der beruflichen Bildung einen Beitrag zur Fachdiskussion leisten und zu deren Intensivie­rung anregen.

weiterlesen
Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung

Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung

Durchlässigkeit zwischen Bildungssektoren ist ein Dauerbrenner in der bildungspolitischen Debatte. Hinter der Auseinandersetzung mit Durchlässigkeit verbergen sich grundsätzliche Fragen der Zukunft der beruflichen Bildung. Durchlässigkeit kann als Chance oder als Gefahr für die berufliche Bildung gesehen werden. Wie durchlässig kann und soll das Berufsbildungssystem werden? Wo liegt die Zukunftsfähigkeit von Durchlässigkeit?

weiterlesen
AusbildungPlus - Duales Studium in Zahlen - Sonderauswertung im Handwerk

AusbildungPlus - Duales Studium in Zahlen - Sonderauswertung im Handwerk

Basierend auf einer Sonderauswertung der Datenbank AusbildungPlus gibt die Veröffentlichung, die in Zusammenarbeit mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks entstanden ist, einen Überblick über Zahlen und Fakten zum dualen Studium im Bereich des Handwerks. Insbesondere werden ausbildungsintegrierende duale Studiengänge in den Fokus genommen.

weiterlesen
Durchlässigkeit im Bildungssystem

Durchlässigkeit im Bildungssystem

Die Förderung von Durchlässigkeit im Bildungssystem ist ein bedeutendes bildungspolitisches Thema in Deutschland. In den letzten Jahren wurde eine Reihe von formalen Voraussetzungen geschaffen, um Übergänge innerhalb der Bildungsbereiche sowie zwischen akademischer und beruflicher Bildung zu erleichtern. In der Praxis werden die bestehenden Möglichkeiten allerdings eher selten genutzt. Vor diesem Hintergrund liefert die Broschüre einen umfassenden Überblick zum Thema Durchlässigkeit des deutschen Bildungssystems.

weiterlesen
Trends ins Studium und in die duale Berufsausbildung unter Berücksichtigung ausgewählter Einflussfaktoren

Trends ins Studium und in die duale Berufsausbildung unter Berücksichtigung ausgewählter Einflussfaktoren

Während immer mehr junge Menschen ein Studium beginnen, sinken die Anfängerzahlen in der dualen Berufsausbildung. Die Zahlen allein lassen jedoch nicht auf einen veränderten Studier- oder Ausbildungstrend der Jugendlichen in Deutschland schließen. Dieser Beitrag beleuchtet die Faktoren, welche die Anfängerzahlen in den unterschiedlichen Bildungsbereichen beeinflussen.

weiterlesen
Auswahlbibliografie "Übergänge: Jugendliche an der ersten und zweiten Schwelle"

Die Auswahlbibliografie zum Themenkomplex „Übergänge“ wurde aus der Literaturdatenbank Berufliche Bildung (LDBB) zusammengestellt und beinhaltet chronologisch absteigend Literaturnachweise aus den vergangenen Jahren.

weiterlesen
Übergänge in Ausbildung - Daten | Bildungsberichterstattung

Zur Erforschung des Übergangs in die berufliche Ausbildung führt das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) regelmäßig Schulabgängerbefragungen und Bewerberbefragungen durch. Zudem dienen die BIBB-Übergangsstudien als Datenbasis zur Erforschung von (Aus-)Bildungsverläufen und Übergängen.

weiterlesen
Berufsorientierungsprogramm (BOP)

Wer weiß, was er kann und wohin er will, der kommt leichter ans Ziel. Eine frühzeitige Berufsorientierung und die Förderung berufsübergreifender Schlüsselkompetenzen helfen, damit nahtlose Übergänge von der Schule in den Beruf gelingen.

weiterlesen
Professionalisierung für inklusive Berufsbildung

Der Ausbildung und Professionalisierung der Fachkräfte (u.a. Lehrpersonal, sozialpädagogische Fachkräfte, Ausbilder/-innen) kommt in Veränderungsprozessen und bei der Gestaltung erfolgreicher inklusiver Berufsbildung eine Schlüsselrolle zu.

weiterlesen
Infos für Ausbildungssuchende und Auszubildende

Ich bin schon Azubi oder möchte Azubi werden...

weiterlesen
Exam

Zur Ausbildungsberechtigung beraten, geeignete Auszubildende auswählen und unbekannte Ausbildungsberufe bewerben - das Externe Ausbildungsmanagement umfasst zahlreiche Angebote. Viele JOBSTARTER-Projekte bieten die Dienstleistungen an.

weiterlesen