BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Übergänge in Ausbildung und Beruf

Hier finden Sie Informationen zum Übergangsgeschehen: Von der Berufsorientierung über die Entwicklung auf dem Ausbildungsmarkt bis hin zur Durchlässigkeit zwischen beruflicher Bildung und Hochschulbildung.

Nahaufnahme vom Reichstagsgebäude in Berlin mit Deutschlandfahne im Vordergrund
Donnerstag, 23. Mai 2024

In guter Verfassung bleiben

Das Grundgesetz wird 75. Das BIBB hat dies zum Anlass genommen, eine Veranstaltungsreihe über Demokratiebildung aufzulegen. So soll sich unter den eigenen Auszubildenden ein tieferes Verständnis entwickeln für demokratische Werte und die Bedeutung von Teilhabe an demokratischen Prozessen.

weiterlesen
Ansicht eines Handwerkertisches mit Werkzeug
Mittwoch, 8. Mai 2024

BIBB-Datenreport 2024 erschienen

Das BIBB hat den Datenreport 2024 veröffentlicht. Er enthält umfassende Informationen zur Entwicklung der beruflichen Bildung in Deutschland und ergänzt den Berufsbildungsbericht. BIBB-Präsident Esser hebt die hohe Zahl der rund 2,9 Millionen jungen Menschen ohne Berufsabschluss hervor.

weiterlesen
Montag, 6. Mai 2024

Migration und Integration

Wie gestaltet sich in Deutschland die Integration der Menschen, die seit 2015/16 hier Zuflucht gesucht haben? Hierzu liefert die BWP-Ausgabe die Grundlage für eine sachliche Diskussion des bislang Erreichten und der bestehenden Herausforderungen, Integration durch berufliche Bildung zu fördern.

weiterlesen
Dienstag, 16. April 2024

Instrumente kombinieren – Kompetenzen entdecken

In ihrem Gastbeitrag für die BIBB-Fachstelle überaus erläutert Carolin Kunert vom Berufsorientierungsprogramm BOP, wie die Verbindung von Reflexion und Handlungsorientierung zu mehr Erkenntnissen im Prozess der Beruflichen Orientierung führt.

weiterlesen auf ueberaus.de
Betreuerin mit Seniorin im Supermarkt
Donnerstag, 15. Februar 2024

Fachpraktiker/-innenausbildung für behinderte Menschen modernisiert

Die Empfehlung des BIBB-Hauptausschusses für die berufsspezifische Musterausbildungsregelung „Fachpraktiker/-in Hauswirtschaft und personenorientierte Serviceleistungen“ wurde Anfang Februar veröffentlicht. Sie richtet sich vorrangig an Menschen mit einer Lernbehinderung.

weiterlesen
Mittwoch, 14. Februar 2024

Warum Abiturienten/-innen eine Ausbildung machen

Forschung von Dr. Katarina Weßling (ROA/BIBB) und Dr. Andreas Hartung (RPTU) zeigt: Obwohl sie studieren könnten, machen Abiturienten/-innen in strukturschwachen Regionen eine Ausbildung. Vielmehr noch nutzen sie ihr Abitur als Vorteil am Ausbildungsmarkt und planen dies bereits zu Schulzeiten.

weiterlesen
Geldscheine und Münzen
Donnerstag, 18. Januar 2024

Anstieg um 3,7 Prozent

Die tariflichen Ausbildungsvergütungen in Deutschland sind 2023 im Vergleich zum Vorjahr im bundesweiten Durchschnitt um 3,7 Prozent gestiegen. Die Auszubildenden in tarifgebundenen Betrieben erhielten im Durchschnitt über alle Ausbildungsjahre 1.066 Euro brutto im Monat.

weiterlesen
Montag, 18. Dezember 2023

Warum beginnen Ausbildungssuchende keine Ausbildung?

Etwa die Hälfte der Ausbildungsstellensuchenden beginnt (zunächst) keine Berufsausbildung. Diese heterogene Gruppe wird hier genauer betrachtet: Konnten oder wollten sie keine Ausbildung beginnen? Suchen sie weiter eine Ausbildung oder haben sie sich umorientiert?

weiterlesen
Mittwoch, 13. Dezember 2023

Lichtblicke auf dem Ausbildungsmarkt

Mehr Verträge, mehr Angebote und eine steigende Nachfrage der Jugendlichen nach dualer Ausbildung: die Bilanz des Ausbildungsmarktes 2023 fällt besser aus als im Vorjahr. Allerdings bleiben die Zahlen weiterhin unter dem Vor-Corona-Niveau, und die Passungsprobleme nehmen weiter zu.

weiterlesen
Donnerstag, 7. Dezember 2023

Inklusive Strukturen am Übergang Schule - Beruf stärken

Im Interview mit der BIBB-Fachstelle überaus analysiert Dr. Jonna Blanck (Humboldt-Universität Berlin) die Übergänge von Förderschülerinnen und -schülern und spricht über die Wirkungen von Klassifizierungen, die die Zugänge zu regulärer Bildung erschweren, sowie die Herausforderungen für Beratende. 

weiterlesen auf ueberaus.de
Mittwoch, 6. Dezember 2023

Berufsfeldpanorama Lebensmittelhandwerk

Im Lebensmittelhandwerk vereinen sich Tradition und Technik, Kunst und Können sowie Ideen und Innovationen. Mit dem Job Dive 360°-Panorama des BIBB  können Jugendliche, die sich ein Bild von einer Ausbildung im Lebensmittelhandwerk machen möchten, jetzt direkt in dieses Berufsfeld eintauchen.

 

weiterlesen auf ueberaus.de
Dienstag, 7. November 2023

Esser: „Bestmögliche Unterstützung für jeden Einzelnen gewährleisten“

Jugendberufsagenturen können einen wertvollen Beitrag für die ganzheitliche Begleitung junger Menschen leisten – dies wird in vom BIBB in Kooperation mit der Hochschule Düsseldorf geführten Experteninterviews deutlich.

weiterlesen
Dienstag, 31. Oktober 2023

Bundesbildungsministerin Stark-Watzinger zeichnet Berufsorientierungsangebote aus

Der D-BOP Preis 2023 ging an zehn hervorragende digitale Berufsorientierungsangebote. Die Preise wurden in den Kategorien „Erkunden von Fähigkeiten, Stärken und Interessen“, „Erleben von Berufsfeldern und Berufen sowie „Arbeitswelt 4.0“ vergeben.

weiterlesen auf d-bop.de
Jugendlicher sitzt mit dem Rücken zum Betrachter auf einer grünen Bank, neben sich einen Rucksack stehend
Montag, 30. Oktober 2023

Übergänge aus der stationären Jugendhilfe

Junge Menschen, die in stationärer Erziehungshilfe wie Wohngruppe, Pflegefamilie oder anderen betreuten Wohnformen gelebt haben und von dort in ein eigenständiges Leben starten, profitieren von der Erfahrung der Jugendberufsagenturen in der rechtskreisübergreifenden Zusammenarbeit.

weiterlesen
Montag, 23. Oktober 2023

Mit vereinten Kräften und Mitteln junge Menschen unterstützen

Das Förderangebot „GO!ES“ ermöglicht niedrigschwellige Hilfe für junge Menschen und ist zudem ein Beispiel dafür, wie Jugendberufsagenturen Lücken im kommunalen Unterstützungssystem schließen können. Ein Praxisbericht zeigt, wie das Angebot durch die Jugendberufsagentur Esslingen umgesetzt wird.

weiterlesen
Würfel mit Pfeilen
Donnerstag, 31. August 2023

Frühes Ausbildungsende durch unerfüllte Berufswünsche

Eine aktuelle BIBB-Studie untersuchte Risikofaktoren und Ursachen, die vorzeitige Ausbildungsbeendigungen begünstigen. Berufswahlkompromisse und subjektive Bewertungen der Ausbildung spielen die größte Rolle.

weiterlesen

Jugendberufsagenturen als regionale Gestalterinnen der Ausbildungsgarantie – empirische Einblicke

Die geplante Ausbildungsgarantie hat ordnungspolitische Konsequenzen für die duale Berufsausbildung. Denn zur Versorgung aller Jugendlichen in einer Region sollen bei Bedarf außerbetriebliche Ausbildungsplätze angeboten werden, was die marktwirtschaftliche Zugangssteuerung zur Berufsausbildung beeinflussen würde. Ausgehend von der These, dass damit ein Spannungsfeld zwischen der Berufswahlfreiheit junger Menschen und dem Fachkräftebedarf der Betriebe entsteht, das Jugendberufsagenturen (JBA) ebnen können, werden diese zunächst vorgestellt. Ferner gewähren Ergebnisse aus Experteninterviews, die in sechs ausgewählten Jugendberufsagenturen geführt wurden, empirische Einblicke dazu, wie diese eine Ausbildungsgarantie regional ausgestalten könnten. Auf dieser Basis werden abschließend Handlungsempfehlungen formuliert.

weiterlesen

Welche Bedeutung hat eine Berufsausbildung für Jugendliche?

Die vorliegende Untersuchung will Hinweise beibringen, ob eine betriebliche Ausbildung überhaupt noch im Blickfeld junger Menschen liegt. Dazu werden historische Situationen einer betrieblichen Ausbildung sowie Situationen von jugendlichen Lebenswelten unter dem Fokus der arbeitsweltbezogenen Sozialisation analysiert. Welche gesellschaftliche Aufgabe erfüllt eine betriebliche Ausbildung heute, welche erfüllte sie früher? Wie schätzen junge Menschen diese Aufgabe heute für ihren Lebensweg ein und welche Bedeutung hatte sie früher?

weiterlesen

Die Entwicklung der beruflichen Ausbildung von 1900 bis 1990

Heute hat mehr als die Hälfte aller jungen Menschen eine Berufsausbildung absolviert und nur gut ein Sechstel verbleibt ohne Ausbildung; vor 100 Jahren war das eher umgekehrt: Mehr als doppelt so viele Jugendliche unter 20 Jahren waren ohne eine Ausbildung erwerbstätig – im Vergleich zu denjenigen im gleichen Alter, die eine Lehre machten oder im heimischen Betrieb arbeiteten.

weiterlesen

Qualifizierung des Berufsbildungspersonals in der beruflichen Bildung behinderter Menschen.

Für die Teilhabe und Inklusion behinderter Menschen in berufliche Bildung und Beschäftigung besitzt qualifiziertes Berufsbildungspersonal entschei­dende Bedeutung. Zu diesem Berufsbildungspersonal zählt ein großes und heterogenes Spektrum an Personengruppen unterschiedlichster Herkunfts­professionen und Berufsbiografien.

weiterlesen

Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung

Durchlässigkeit zwischen Bildungssektoren ist ein Dauerbrenner in der bildungspolitischen Debatte. Hinter der Auseinandersetzung mit Durchlässigkeit verbergen sich grundsätzliche Fragen der Zukunft der beruflichen Bildung. Durchlässigkeit kann als Chance oder als Gefahr für die berufliche Bildung gesehen werden. Wie durchlässig kann und soll das Berufsbildungssystem werden? Wo liegt die Zukunftsfähigkeit von Durchlässigkeit?

weiterlesen

AusbildungPlus - Duales Studium in Zahlen - Sonderauswertung im Handwerk

Basierend auf einer Sonderauswertung der Datenbank AusbildungPlus gibt die Veröffentlichung, die in Zusammenarbeit mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks entstanden ist, einen Überblick über Zahlen und Fakten zum dualen Studium im Bereich des Handwerks. Insbesondere werden ausbildungsintegrierende duale Studiengänge in den Fokus genommen.

weiterlesen

Durchlässigkeit im Bildungssystem

Die Förderung von Durchlässigkeit im Bildungssystem ist ein bedeutendes bildungspolitisches Thema in Deutschland. In den letzten Jahren wurde eine Reihe von formalen Voraussetzungen geschaffen, um Übergänge innerhalb der Bildungsbereiche sowie zwischen akademischer und beruflicher Bildung zu erleichtern. In der Praxis werden die bestehenden Möglichkeiten allerdings eher selten genutzt. Vor diesem Hintergrund liefert die Broschüre einen umfassenden Überblick zum Thema Durchlässigkeit des deutschen Bildungssystems.

weiterlesen

Trends ins Studium und in die duale Berufsausbildung unter Berücksichtigung ausgewählter Einflussfaktoren

Während immer mehr junge Menschen ein Studium beginnen, sinken die Anfängerzahlen in der dualen Berufsausbildung. Die Zahlen allein lassen jedoch nicht auf einen veränderten Studier- oder Ausbildungstrend der Jugendlichen in Deutschland schließen. Dieser Beitrag beleuchtet die Faktoren, welche die Anfängerzahlen in den unterschiedlichen Bildungsbereichen beeinflussen.

weiterlesen
Auswahlbibliografie "Übergänge: Jugendliche an der ersten und zweiten Schwelle"

Die Auswahlbibliografie zum Themenkomplex „Übergänge“ wurde aus der Literaturdatenbank Berufliche Bildung (LDBB) zusammengestellt und beinhaltet chronologisch absteigend Literaturnachweise aus den vergangenen Jahren.

weiterlesen
Übergänge in Ausbildung - Daten | Bildungsberichterstattung

Zur Erforschung des Übergangs in die berufliche Ausbildung führt das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) regelmäßig Schulabgängerbefragungen und Bewerberbefragungen durch. Zudem dienen die BIBB-Übergangsstudien als Datenbasis zur Erforschung von (Aus-)Bildungsverläufen und Übergängen.

weiterlesen
Berufsorientierungsprogramm (BOP)

Wer weiß, was er kann und wohin er will, der kommt leichter ans Ziel. Eine frühzeitige Berufsorientierung und die Förderung berufsübergreifender Schlüsselkompetenzen helfen, damit nahtlose Übergänge von der Schule in den Beruf gelingen.

weiterlesen
Professionalisierung für inklusive Berufsbildung

Der Ausbildung und Professionalisierung der Fachkräfte (u.a. Lehrpersonal, sozialpädagogische Fachkräfte, Ausbilder/-innen) kommt in Veränderungsprozessen und bei der Gestaltung erfolgreicher inklusiver Berufsbildung eine Schlüsselrolle zu.

weiterlesen
Infos für Ausbildungssuchende und Auszubildende

Ich bin schon Azubi oder möchte Azubi werden...

weiterlesen
Exam

Zur Ausbildungsberechtigung beraten, geeignete Auszubildende auswählen und unbekannte Ausbildungsberufe bewerben - das Externe Ausbildungsmanagement umfasst zahlreiche Angebote. Viele JOBSTARTER-Projekte bieten die Dienstleistungen an.

weiterlesen
Berufs- und Wirtschaftspädagogik - online

Sammelrezension zu: „Jugend und Beruf“. Aktuelle Jugendstudien im berufsbezogenen Fokus. Januar 2021, Friedel Schier, BIBB.

weiterlesen