X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

  • Übergänge in Ausbildung und Beruf

    Hier finden Sie Informationen zum Übergangsgeschehen: Von der Berufsorientierung über die Entwicklung auf dem Ausbildungsmarkt bis hin zur Durchlässigkeit zwischen beruflicher Bildung und Hochschulbildung.

Inhalte

Aktuelle Beiträge

Berufsbildung aus erster Hand

Freitag, 15. Februar 2019

Berufsbildung aus erster Hand

Ein umfassendes Informationsangebot zu aktuellen Themen der beruflichen Bildung, Expertengespräche und einen Thementag Berufsorientierung präsentiert das BIBB vom 19. bis 23. Februar an seinem didacta-Messestand in Köln.

Abi – und dann?

Mittwoch, 13. Februar 2019

Abi – und dann?

Was bewegt Abiturientinnen und Abiturienten nach der Schule eher eine berufliche Ausbildung als ein Studium zu planen? Welche Faktoren beeinflussen ihre Entscheidung? Diesen Fragen ist eine aktuelle BIBB-Untersuchung nachgegangen.

Den Einstieg in Ausbildung meistern

Montag, 4. Februar 2019

Den Einstieg in Ausbildung meistern

Wie wird berufliche Bildung dem Anspruch gerecht, eine Erstausbildung für alle zu bieten? Angesichts rückläufiger Ausbildungszahlen geht diese BWP-Ausgabe der Frage nach, welche Jugendlichen sich aus welchen Motiven für eine Berufsausbildung entscheiden.

Betriebe ohne Azubis, Jugendliche ohne Ausbildungsstellen?

Mittwoch, 16. Januar 2019

Betriebe ohne Azubis, Jugendliche ohne Ausbildungsstellen?

Berufsorientierung, Ausbildungsqualität, Berufsperspektiven und gesellschaftliche Wertschätzung müssten in einzelnen Berufen gestärkt werden, um den Passungsproblemen auf dem Ausbildungsmarkt entgegenzuwirken, so die Ergebnisse einer Expertenbefragung des BIBB.

Berufsorientierung in allen Schulformen wichtig

Donnerstag, 10. Januar 2019

Berufsorientierung in allen Schulformen wichtig

Zu Gast im BIBB war die Vorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Frau Prof. Dr. Susanne Lin-Klitzing. Berufsorientierung an Gymnasien bildete einen Schwerpunkt des anregenden Fachgesprächs.

Ausbildungsvergütungen 2018: Wieder stärkerer Anstieg

Mittwoch, 9. Januar 2019

Ausbildungsvergütungen 2018: Wieder stärkerer Anstieg

Die tariflichen Ausbildungsvergütungen sind im Jahr 2018 im bundesweiten Durchschnitt um 3,7 % gestiegen und damit stärker als im Vorjahr (2,6 %). Bundesweit lagen sie bei durchschnittlich 908 € brutto im Monat. Dies zeigt eine BIBB-Analyse.

Learning by doing – Inklusion entwickelt sich

Dienstag, 18. Dezember 2018

Learning by doing – Inklusion entwickelt sich

Ein BIBB-Sammelband zu „Inklusion im Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf“ bündelt erfolgreiche Praxisbeispiele, Expertenbeiträge und Ausschnitte des Fach- und Praxiswissens für gelingende Inklusion.

BIBB-Publikationen

  • Cover: Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung

    Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung

    Durchlässigkeit zwischen Bildungssektoren ist ein Dauerbrenner in der bildungspolitischen Debatte. Hinter der Auseinandersetzung mit Durchlässigkeit verbergen sich grundsätzliche Fragen der Zukunft der beruflichen Bildung. Durchlässigkeit kann als Chance oder als Gefahr für die berufliche Bildung gesehen werden. Wie durchlässig kann und soll das Berufsbildungssystem werden? Wo liegt die Zukunftsfähigkeit von Durchlässigkeit? Bisher wurden in verschiedenen Publikationen von beruflicher wie hochschulischer Seite einzelne Aspekte von Durchlässigkeit und Integration aufgegriffen. Eine stringente Auseinandersetzung und Zusammenführung der unterschiedlichen Facetten von Durchlässigkeit, die in der beruflichen Bildung zu finden sind, fehlt indes. Genau das soll mit diesem Sammelband erreicht werden.

  • Cover: AusbildungPlus - Duales Studium in Zahlen - Sonderauswertung im Handwerk

    AusbildungPlus - Duales Studium in Zahlen - Sonderauswertung im Handwerk

    Basierend auf einer Sonderauswertung der Datenbank AusbildungPlus gibt die Veröffentlichung einen Überblick über Zahlen und Fakten zum dualen Studium im Bereich des Handwerks. Insbesondere werden ausbildungsintegrierende duale Studiengänge in den Fokus genommen. Die vielfältigen Möglichkeiten und Angebote dieses Bildungsformats und die aktuellen Entwicklungen im Handwerk verdeutlichen, dass das duale Studium nicht nur für Großbetriebe, sondern auch für kleinere und mittlere Unternehmen interessant sein kann. Praktische Umsetzungsbeispiele runden die Veröffentlichung ab.

  • Cover: Durchlässigkeit im Bildungssystem

    Durchlässigkeit im Bildungssystem

    Die Förderung von Durchlässigkeit im Bildungssystem ist ein bedeutendes bildungspolitisches Thema in Deutschland. In den letzten Jahren wurde eine Reihe von formalen Voraussetzungen geschaffen, um Übergänge innerhalb der Bildungsbereiche sowie zwischen akademischer und beruflicher Bildung zu erleichtern. In der Praxis werden die bestehenden Möglichkeiten allerdings eher selten genutzt. Vor diesem Hintergrund liefert die Broschüre einen umfassenden Überblick zum Thema Durchlässigkeit des deutschen Bildungssystems.

  • Cover: Trends ins Studium und in die duale Berufsausbildung unter Berücksichtigung ausgewählter Einflussfaktoren

    Trends ins Studium und in die duale Berufsausbildung unter Berücksichtigung ausgewählter Einflussfaktoren

    Während immer mehr junge Menschen ein Studium beginnen, sinken die Anfängerzahlen in der dualen Berufsausbildung. Die Zahlen allein lassen jedoch nicht auf einen veränderten Studier- oder Ausbildungstrend der Jugendlichen in Deutschland schließen. Dieser Beitrag beleuchtet die Faktoren, welche die Anfängerzahlen in den unterschiedlichen Bildungsbereichen beeinflussen.