BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 
Übergänge in Ausbildung und Beruf

Übergänge in Ausbildung und Beruf

Hier finden Sie Informationen zum Übergangsgeschehen: Von der Berufsorientierung über die Entwicklung auf dem Ausbildungsmarkt bis hin zur Durchlässigkeit zwischen beruflicher Bildung und Hochschulbildung.

Ein Mentor und Mentee des Programms sitzen sich gegenüber
Montag, 16. Mai 2022

Eine Lobby für junge Haftentlassene

Ein neuer Praxisbeitrag der BIBB-Fachstelle überaus gibt Einblicke in das hessische Mentoring Programm „ArJuS“. Darin unterstützen ehrenamtliche Mentorinnen und Mentoren junge Menschen bei der beruflichen und privaten Integration nach einer verbüßten Haftstrafe. 

weiterlesen auf ueberaus.de
Freitag, 13. Mai 2022

„Campus Handwerk“ in Trier eröffnet

Die Eröffnung des „Campus Handwerk“ in Trier bedeutet zugleich den Startschuss für den diesjährigen „Sommer der Berufsausbildung“. BIBB-Präsident Esser betonte bei der Eröffnung den unverzichtbaren Beitrag überbetrieblicher Bildungszentren für die handwerkliche Berufsbildung.

weiterlesen
Eine männliche Person bei handwerklichen Arbeiten
Mittwoch, 11. Mai 2022

BIBB-Datenreport 2022 erschienen

Das BIBB hat den Datenreport 2022 veröffentlicht. Er enthält umfassende Informationen zur Entwicklung der beruflichen Bildung in Deutschland und ergänzt den Berufsbildungsbericht der Bundesregierung. Für BIBB-Präsident Esser ist ein höheres Ansehen vieler Berufe zwingend erforderlich.

weiterlesen
Geschäftsmann und Geschäftsfrau auf einer Brücke. Im Hintergrund befindet sich ein Bürogebäude.
Dienstag, 10. Mai 2022

„Die Herausforderungen sind drängend“

Das InnoVET-Projekt „BIRD“ legt schon nach eineinhalb Jahren Laufzeit die 346 Seiten starke Publikation „Durchlässigkeit und industrielle Transformation auf dem DQR-Niveau 5 gestalten“ vor. Herausgeber und Projektleiter Prof. Dr. Karl Wilbers erklärt, warum jetzt der richtige Zeitpunkt dafür ist.

weiterlesen auf www.inno-vet.de
Cover der BWP 2/2022
Montag, 9. Mai 2022

Neue BWP "Digital Lernen" erschienen

Wie verändert die Digitalisierung das Lernen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung und wo stößt digitales Lernen an seine Grenzen? Die neue BWP-Ausgabe wirft den Blick sowohl auf die Lerninhalte und zu vermittelnden Kompetenzen als auch auf methodisch-didaktische Fragen.

weiterlesen
Dienstag, 3. Mai 2022

Nicht ob, sondern wie, ist die Frage

Die Beteiligung junger Menschen in Jugendberufsagenturen ist das Thema eines Gastbeitrags von Birgit Beierling vom Paritätischen Gesamtverband. Sie beschreibt für das Portal der Servicestelle Jugendberufsagenturen im BIBB die Sicht der Jugendhilfe.

weiterlesen auf servicestelle-jba
Mittwoch, 13. April 2022

Ukraine: Informations- und Unterstützungsangebote des BIBB

Die neue Themenseite "Ukraine" bündelt ausgewählte Informationen zur Zusammenarbeit des BIBB mit ukrainischen Institutionen, zur Berufsbildungszusammenarbeit mit der Ukraine sowie zu Unterstützungsangeboten zur Teilhabe an Ausbildung und Arbeit in Deutschland.

weiterlesen
Mittwoch, 2. März 2022

Neue Chance für Qualifizierungsbausteine?

Qualifizierungsbausteine gibt es bereits seit 19 Jahren. Heike Zinnen von der Fachstelle überaus beschreibt Schwierigkeiten und Lösungsansätze bei der Umsetzung – und wie das Förderinstrument zu einem Türöffner für Jugendliche beim Übergang in die Ausbildung weiterentwickelt werden könnte.

weiterlesen auf überaus.de
Dienstag, 22. Februar 2022

Jugendberufsagenturen: Ausbau schreitet voran

Die Zahl der Jugendberufsagenturen in Deutschland wächst. 353 solcher Kooperationsbündnisse gibt es nach einer Erhebung der Servicestelle Jugendberufsagenturen im BIBB mittlerweile bundesweit, um gemeinsam junge Menschen am Übergang von der Schule in den Beruf zu unterstützen.

weiterlesen
Donnerstag, 27. Januar 2022

Medizinische Fachangestellte und Kfz-Mechatroniker auf Platz 1

Die Auswertungen des BIBB über die neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge im Jahr 2021 zeigen: Erstmals steht in der Rangliste bei den Frauen die „Medizinische Fachangestellte“ auf Platz 1. Bei den Männern bleibt der „Kfz-Mechatroniker“ unangefochtener Spitzenreiter.

weiterlesen
Mittwoch, 12. Januar 2022

Anstieg auf Vorjahresniveau

Die tariflichen Ausbildungsvergütungen in Deutschland sind 2021 im Vergleich zum Vorjahr im bundesweiten Durchschnitt um 2,5 Prozent gestiegen (2020 waren es 2,6 Prozent). Die Coronapandemie dämpft aber die Entwicklung gegenüber den Vorjahren bis 2019.

weiterlesen
Mittwoch, 15. Dezember 2021

Erhebung zum 30.09.2021

Die ersten Ergebnisse aus der BIBB-Erhebung über neu abgeschlossene Ausbildungsverträge zum 30.09.2021 stehen ab sofort online zur Verfügung. Weitere Auswertungen folgen bis Ende 2021.

weiterlesen
Mittwoch, 15. Dezember 2021

Nur leichte Erholung auf dem Ausbildungsmarkt

Nach den erheblichen Einbußen im vergangenen Jahr im Zuge der Coronapandemie und ihrer Bekämpfung hat sich die aktuelle Lage auf dem Ausbildungsmarkt im Jahr 2021 nur leicht entspannt. BIBB-Analysen zeigen, dass das Niveau von vor der Pandemie bei Weitem nicht erreicht wurde.

weiterlesen
Donnerstag, 9. Dezember 2021

Abschlusskonferenz des Projektes DABEI

Das Forschungsprojekt DABEI (Digitalisierung in der betrieblichen Ausbildung von Menschen mit Behinderung) veranstaltete eine Abschlusskonferenz mit renommierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zum Thema berufliche Teilhabe und Digitalisierung.

weiterlesen
Mittwoch, 8. Dezember 2021

Berufsbildung im dualen Studium: Beispiele aus der Praxis

Anhand von vier Fallbeispielen aus unterschiedlichen Berufsbereichen, die aus der Datenbank AusbildungPlus stammen, werden in der neuen Veröffentlichung Möglichkeiten einer Kooperation von Berufsausbildung mit einem Studium vorgestellt. Den Schwerpunkt bilden Interviews mit den Akteuren.

weiterlesen
Mittwoch, 1. Dezember 2021

Baugewerbe: Fachkräfte dringend gesucht

Aktuelle Studien zeigen, dass fehlende Fachkräfte im Baugewerbe das Ziel eines von der künftigen Regierungskoalition vereinbarten verstärkten Wohnungsbaus gefährden können. Um Verzögerungen zu verhindern, muss die berufliche Bildung unbedingt gestärkt werden, so BIBB-Präsident Esser.

weiterlesen
Qualifizierung des Berufsbildungspersonals in der beruflichen Bildung behinderter Menschen.

Qualifizierung des Berufsbildungspersonals in der beruflichen Bildung behinderter Menschen.

Für die Teilhabe und Inklusion behinderter Menschen in berufliche Bildung und Beschäftigung besitzt qualifiziertes Berufsbildungspersonal entschei­dende Bedeutung. Zu diesem Berufsbildungspersonal zählt ein großes und heterogenes Spektrum an Personengruppen unterschiedlichster Herkunfts­professionen und Berufsbiografien. Wie deren jeweilige Qualifizierung mit Blick auf die politisch gesetzte inklusive berufliche Bildung anforderungs­gerecht aussehen soll, wird bisher nur ansatzweise thematisiert. Dieses Wissenschaftliche Diskussionspapier möchte mit Einzelbeiträgen aus fünf Perspektiven relevanter Akteurinnen und Akteure der beruflichen Bildung einen Beitrag zur Fachdiskussion leisten und zu deren Intensivie­rung anregen.

weiterlesen
Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung

Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung

Durchlässigkeit zwischen Bildungssektoren ist ein Dauerbrenner in der bildungspolitischen Debatte. Hinter der Auseinandersetzung mit Durchlässigkeit verbergen sich grundsätzliche Fragen der Zukunft der beruflichen Bildung. Durchlässigkeit kann als Chance oder als Gefahr für die berufliche Bildung gesehen werden. Wie durchlässig kann und soll das Berufsbildungssystem werden? Wo liegt die Zukunftsfähigkeit von Durchlässigkeit?

weiterlesen
AusbildungPlus - Duales Studium in Zahlen - Sonderauswertung im Handwerk

AusbildungPlus - Duales Studium in Zahlen - Sonderauswertung im Handwerk

Basierend auf einer Sonderauswertung der Datenbank AusbildungPlus gibt die Veröffentlichung, die in Zusammenarbeit mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks entstanden ist, einen Überblick über Zahlen und Fakten zum dualen Studium im Bereich des Handwerks. Insbesondere werden ausbildungsintegrierende duale Studiengänge in den Fokus genommen.

weiterlesen
Durchlässigkeit im Bildungssystem

Durchlässigkeit im Bildungssystem

Die Förderung von Durchlässigkeit im Bildungssystem ist ein bedeutendes bildungspolitisches Thema in Deutschland. In den letzten Jahren wurde eine Reihe von formalen Voraussetzungen geschaffen, um Übergänge innerhalb der Bildungsbereiche sowie zwischen akademischer und beruflicher Bildung zu erleichtern. In der Praxis werden die bestehenden Möglichkeiten allerdings eher selten genutzt. Vor diesem Hintergrund liefert die Broschüre einen umfassenden Überblick zum Thema Durchlässigkeit des deutschen Bildungssystems.

weiterlesen
Trends ins Studium und in die duale Berufsausbildung unter Berücksichtigung ausgewählter Einflussfaktoren

Trends ins Studium und in die duale Berufsausbildung unter Berücksichtigung ausgewählter Einflussfaktoren

Während immer mehr junge Menschen ein Studium beginnen, sinken die Anfängerzahlen in der dualen Berufsausbildung. Die Zahlen allein lassen jedoch nicht auf einen veränderten Studier- oder Ausbildungstrend der Jugendlichen in Deutschland schließen. Dieser Beitrag beleuchtet die Faktoren, welche die Anfängerzahlen in den unterschiedlichen Bildungsbereichen beeinflussen.

weiterlesen
Auswahlbibliografie "Übergänge: Jugendliche an der ersten und zweiten Schwelle"

Die Auswahlbibliografie zum Themenkomplex „Übergänge“ wurde aus der Literaturdatenbank Berufliche Bildung (LDBB) zusammengestellt und beinhaltet chronologisch absteigend Literaturnachweise aus den vergangenen Jahren.

weiterlesen
Übergänge in Ausbildung - Daten | Bildungsberichterstattung

Zur Erforschung des Übergangs in die berufliche Ausbildung führt das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) regelmäßig Schulabgängerbefragungen und Bewerberbefragungen durch. Zudem dienen die BIBB-Übergangsstudien als Datenbasis zur Erforschung von (Aus-)Bildungsverläufen und Übergängen.

weiterlesen
Berufsorientierungsprogramm (BOP)

Wer weiß, was er kann und wohin er will, der kommt leichter ans Ziel. Eine frühzeitige Berufsorientierung und die Förderung berufsübergreifender Schlüsselkompetenzen helfen, damit nahtlose Übergänge von der Schule in den Beruf gelingen.

weiterlesen
Professionalisierung für inklusive Berufsbildung

Der Ausbildung und Professionalisierung der Fachkräfte (u.a. Lehrpersonal, sozialpädagogische Fachkräfte, Ausbilder/-innen) kommt in Veränderungsprozessen und bei der Gestaltung erfolgreicher inklusiver Berufsbildung eine Schlüsselrolle zu.

weiterlesen
Infos für Ausbildungssuchende und Auszubildende

Ich bin schon Azubi oder möchte Azubi werden...

weiterlesen
Exam

Zur Ausbildungsberechtigung beraten, geeignete Auszubildende auswählen und unbekannte Ausbildungsberufe bewerben - das Externe Ausbildungsmanagement umfasst zahlreiche Angebote. Viele JOBSTARTER-Projekte bieten die Dienstleistungen an.

weiterlesen
Berufs- und Wirtschaftspädagogik - online

Sammelrezension zu: „Jugend und Beruf“. Aktuelle Jugendstudien im berufsbezogenen Fokus. Januar 2021, Friedel Schier, BIBB.

weiterlesen