X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

  • Forschung im Bundesinstitut für Berufsbildung

    "Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat die Aufgabe, durch wissenschaftliche Forschung zur Berufsbildungsforschung beizutragen." (§90 Absatz 2 Satz 1 BBiG)

    weiterlesen

Inhalte

Aktuelle Beiträge

Zusammenarbeit zwischen BIBB und ROA wird gestärkt

Mittwoch, 11. Juli 2018

Zusammenarbeit zwischen BIBB und ROA wird gestärkt

Harald Pfeifer wurde zum Professor am Research Centre for Education and the Labour Market (ROA) der Universität Maastricht ernannt. Dies stärkt die Kooperation bei der Forschung zu ökonomischen Fragen der Berufsbildung.

Zukunft der Ausbildung in der Industrie

Donnerstag, 5. Juli 2018

Zukunft der Ausbildung in der Industrie

Wie kann, wie sollte eine duale Berufsausbildung im Jahr 2028 in der Industrie aussehen? Dieser Frage ging das BIBB in einem neuen, innovativen Workshop-Format „Denkraum“ mit rund 40 Teilnehmenden aus der Industrie nach.

Passungsprobleme auf dem Ausbildungsmarkt

Donnerstag, 5. Juli 2018

Passungsprobleme auf dem Ausbildungsmarkt

Obwohl es immer mehr unbesetzte Ausbildungsplätze gibt, bleibt die Zahl erfolgloser Bewerber/-innen hoch. Das Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung (FGW e.V.) hat das BIBB mit einer Analyse betraut.

Qualitätsmanagement in der Weiterbildung wirkt

Donnerstag, 3. Mai 2018

Qualitätsmanagement in der Weiterbildung wirkt

Rund 80% der Weiterbildungsanbieter nutzten 2017 ein Qualitätsmanagementsystem (QMS). Die BIBB-Analyse der wbmonitor-Umfrage zeigt, dass sie vor allem bei der Qualität ihrer Organisations-strukturen und -prozesse sowie ihres Angebots positive Effekte sehen.

Bildungsverläufe analysieren

Mittwoch, 25. April 2018

Bildungsverläufe analysieren

Im Mittelpunkt der wissenschaftlichen Tagung des BIBB, der Sektionen "Jugendsoziologie" und "Bildung und Erziehung" der DGS und FiBus standen Lebensverläufe junger Menschen und Ungleichheit in Ausbildung, Studium und Beruf aus soziologischer Perspektive.

BIBB setzt Engagement in universitärer Lehre fort – Studierende der Uni Köln zu Gast im Bundesinstitut

Freitag, 20. April 2018

BIBB setzt Engagement in universitärer Lehre fort – Studierende der Uni Köln zu Gast im Bundesinstitut

Das BIBB ist weiter in der universitären Lehre aktiv. So findet unter Leitung von BIBB-Präsident Esser für Studierende der Universität Köln ein Hauptseminar zu verschiedenen Aspekten beruflicher Bildung statt.

BIBB-Hauptausschuss veröffentlicht Stellungnahme zum Berufsbildungsbericht 2018

Mittwoch, 18. April 2018

BIBB-Hauptausschuss veröffentlicht Stellungnahme zum Berufsbildungsbericht 2018

Der BIBB-Hauptausschuss hat seine Stellungnahme zum Berufsbildungsbericht 2018 veröffentlicht. Darin heißt es, der Bericht zeige sowohl leichte Erfolge als auch einige Problemfelder und die noch immer vorhandenen Aufgaben für alle Beteiligten auf dem Ausbildungsmarkt.

Ausbildungsmarkt gravierend im Wandel – 10. BIBB-Datenreport zum Berufsbildungsbericht

Mittwoch, 18. April 2018

Ausbildungsmarkt gravierend im Wandel – 10. BIBB-Datenreport zum Berufsbildungsbericht

Mehr Ausbildungsanfänger/-innen mit Studienberechtigung, mehr unbesetzte Ausbildungsplätze - so lauten Ergebnisse aus dem 10. und somit Jubiläums-BIBB-Datenreport 2018. Sein Schwerpunktthema in diesem Jahr ist die Berufsorientierung.

Wissenschaftsjahr 2018: BIBB ist Partner der BMBF-Initiative

Dienstag, 3. April 2018

Wissenschaftsjahr 2018: BIBB ist Partner der BMBF-Initiative

Das Wissenschaftsjahr 2018 beleuchtet, welchen Einfluss soziale und technische Innovationen auf die Arbeitswelten von morgen haben. Das Bundesinstitut für Berufsbildung leistet dazu einen umfangreichen Beitrag.

Friedrich-Edding-Preis 2019: Beste Dissertationen zur Berufsbildung gesucht
© smolaw11 – fotolia.com

Dienstag, 20. Februar 2018

Friedrich-Edding-Preis 2019: Beste Dissertationen zur Berufsbildung gesucht

Die Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN) mit dem BIBB als Netzwerkpartner ruft Nachwuchswissenschaftler/-innen auf, sich mit herausragenden Dissertationen um den Friedrich-Edding-Preis 2019 zu bewerben. Die Bewerbungsfrist läuft bis 30.09.2018.

Veranstaltungen

07.02.2019 | Bonn

Tasks V: Robotics, Artificial Intelligence and the Future of Work

Technological advances in the fields of robotics and artificial intelligence are increasingly making it possible for machines to perform tasks that previously could only be done by humans. This conference will bring together economists, sociologists and researchers from related fields to discuss frontier research on labor market effects of automation and digitization.

Neuerscheinungen

  • Cover: Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2017

    Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2017

    Schwerpunktthema des BIBB-Datenreports ist in diesem Jahr "Geflüchtete und berufliche Bildung". Die Printversion können Sie hier vorbestellen.

  • Cover: Auswirkungen der Zuwanderung Geflüchteter auf Wirtschaft und Arbeitsmarkt

    Auswirkungen der Zuwanderung Geflüchteter auf Wirtschaft und Arbeitsmarkt

    Das Wissenschaftliche Diskussionspapier beleuchtet die langfristigen ökonomischen und arbeitsmarktspezifischen Auswirkungen des Zuzugs Geflüchteter. Dazu wurden zwei Szenarien anhand der BIBB-IAB-Qualifikations- und Berufsprojektionen berechnet.

  • Cover: Verlängerung und Ergänzung des Mittelfristigen Forschungs- und Entwicklungsprogramms 2013-2016 für den Zeitraum 2017-2018

    Verlängerung und Ergänzung des Mittelfristigen Forschungs- und Entwicklungsprogramms 2013-2016 für den Zeitraum 2017-2018

    Das vorliegende Programm schreibt im Wesentlichen das Forschungs- und Entwicklungsprogramm für die Jahre 2013-2016 fort.

  • Cover: Digitalisierung der Arbeitslandschaften

    Digitalisierung der Arbeitslandschaften

    Welche Veränderungen bringen Digitalisierung und Automatisierung mit sich? Wird es zu einer Polarisierung des Arbeitsmarktes kommen? Gibt es dazu schon empirische Belege? Diese und andere Fragen hat das BIBB analysiert.

  • Cover: BIBB Report 4/2018 - Die Mindestausbildungsvergütung aus betrieblicher Perspektive

    BIBB Report 4/2018 - Die Mindestausbildungsvergütung aus betrieblicher Perspektive

    Dieser Report untersucht die möglichen Auswirkungen der Einführung einer Mindestausbildungsvergütung (MAV) für Betriebe. Auf Basis von Simulationsrechnungen wird gezeigt, welche Betriebe betroffen wären und welchen Kosteneffekt die Einführung hätte.