BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Archiv

Richtlinien zur Annotation von Online-Stelleanzeigen veröffentlicht
Mittwoch, 17. Juli 2024

Richtlinien zur Annotation von Online-Stelleanzeigen veröffentlicht

Online-Stellenanzeigen gewinnen als Datengrundlage der Berufsbildungsforschung zunehmend an Bedeutung. Der vorliegende Beitrag widmet sich der Erfassung von Informationen aus diesen unstrukturierten Texten und diskutiert Fragen der Qualität, Reproduzierbarkeit und Transparenz von Datenannotationen.

weiterlesen
Einfluss von Homeoffice auf Pendelzeiten
Dienstag, 16. Juli 2024

Einfluss von Homeoffice auf Pendelzeiten

Führt Homeoffice zu Einsparungen der wöchentlichen Pendelzeit? Eine jüngst erschienene Studie von Alexandra Mergener (BIBB), Heiko Rüger (BiB), Inga Laß (Universitiy of Melbourne) und Nico Stawarz (BiB) nimmt diese Frage genauer in den Blick.

weiterlesen
Messung von regionalen Unterschieden in der Digitalisierung
Mittwoch, 10. Juli 2024

Messung von regionalen Unterschieden in der Digitalisierung

Eine neue Messung des regionalen Digitalisierungsniveaus auf Kreisebene umfasst vielseitige Facetten der Digitalisierung und ist nun öffentlich verfügbar. Die regionalen Unterschiede spiegeln sich zum Teil in Stadt-Land-Unterschieden wider und korrelieren mit besseren Arbeitsmarktbedingungen.

weiterlesen
Zweiter BIBB-IAB-ROA Workshop
Donnerstag, 27. Juni 2024

Zweiter BIBB-IAB-ROA Workshop

Am 17. und 18. Juni fand am IAB in Nürnberg der zweite gemeinsam organisierte Workshop des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und des Forschungszentrums für Bildung und Arbeitsmarkt (ROA) statt.

weiterlesen
Resilienz in der beruflichen Berufsbildung
Montag, 10. Juni 2024

Resilienz in der beruflichen Berufsbildung

Die gemeinsame Jahresvorlesung des BIBB und der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn stand unter dem Motto Resilienz in der beruflichen (Aus- und Weiter-)Bildung. Zahlreiche Teilnehmende aus Wissenschaft, Politik und Praxis besuchten die nunmehr vierte Veranstaltung dieser Reihe.

weiterlesen
Welche Humorarten tragen zum beruflichen Wohlbefinden medizinischer Fachkräfte bei?
Montag, 3. Juni 2024

Welche Humorarten tragen zum beruflichen Wohlbefinden medizinischer Fachkräfte bei?

Eine aktuelle Studie mit rund 600 Medizinischen Fachangestellten (MFA) kann zeigen, welche Arten von Humor förderlich und welche hinderlich für das berufliche Wohlbefinden dieser Berufsgruppe und deren Selbstwirksamkeit sein könnten. Es zeigt sich: Auf den richtigen Einsatz von Humor kommt es an!

weiterlesen
Überqualifizierung und soziale Ungleichheit
Mittwoch, 15. Mai 2024

Überqualifizierung und soziale Ungleichheit

In einem neuen Handbuchbeitrag wird die aktuelle Forschung zur Frage präsentiert, inwieweit die Chancen auf qualifikationsadäquate Beschäftigung bzw. das Risiko der Überqualifizierung sozial ungleich verteilt sind und welche Erklärungsmechanismen dem zugrunde liegen.

weiterlesen
BIBB-Datenreport 2024 erschienen
Mittwoch, 8. Mai 2024

BIBB-Datenreport 2024 erschienen

Das BIBB hat den Datenreport 2024 veröffentlicht. Er enthält umfassende Informationen zur Entwicklung der beruflichen Bildung in Deutschland und ergänzt den Berufsbildungsbericht. BIBB-Präsident Esser hebt die hohe Zahl der rund 2,9 Millionen jungen Menschen ohne Berufsabschluss hervor.

weiterlesen
Berufsbildungsbericht 2024 veröffentlicht
Mittwoch, 8. Mai 2024

Berufsbildungsbericht 2024 veröffentlicht

Der BIBB-Hauptausschuss hat eine Stellungnahme zum vom Bundesministerium für Bildung und Forschung vorgelegten Berufsbildungsbericht 2024 verabschiedet. Der Ausschuss hat die gesetzliche Aufgabe, die Bundesregierung in grundsätzlichen Fragen der Berufsbildung zu beraten.

weiterlesen
Migration und Integration
Montag, 6. Mai 2024

Migration und Integration

Wie gestaltet sich in Deutschland die Integration der Menschen, die seit 2015/16 hier Zuflucht gesucht haben? Hierzu liefert die BWP-Ausgabe die Grundlage für eine sachliche Diskussion des bislang Erreichten und der bestehenden Herausforderungen, Integration durch berufliche Bildung zu fördern.

weiterlesen
Jahresvorlesung des BIBB mit der Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn
Montag, 6. Mai 2024

Jahresvorlesung des BIBB mit der Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn

Einmal im Jahr laden das Bundesinstitut für Berufsbildung und die Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn zu einem Wissenschafts-Politik-Praxis Dialog. In diesem Jahr wird die Veranstaltung am 5. Juni 2024 stattfinden.

weiterlesen
BIBB auf internationaler Konferenz in Stockholm
Montag, 6. Mai 2024

BIBB auf internationaler Konferenz in Stockholm

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) ist in diesem Jahr mit fünf Vorträgen auf der International Conference of Research in Vocational Education and Training vertreten. Die Konferenz findet vom 14. bis 16. Mai 2024 statt und zählt zu den Fixpunkten der internationalen Berufsbildungsforschung.

weiterlesen
Dr. Agnes Dietzen zur Honorarprofessorin an der Bergischen Universität Wuppertal ernannt
Montag, 22. April 2024

Dr. Agnes Dietzen zur Honorarprofessorin an der Bergischen Universität Wuppertal ernannt

Die Bergische Universität Wuppertal (BUW) hat Frau Dr. Agnes Dietzen zur Honorarprofessorin am Fachbereich Human- und Sozialwissenschaften ernannt. Frau Dietzen lehrt seit 2013 an der BUW zu Themen der Berufs- und Weiterbildung. Im BIBB leitet sie seit 2008 den Arbeitsbereich „Kompetenzentwicklung“.

weiterlesen
Machbarkeitsstudie "BMG-Fachkräftemonitoring"
Montag, 15. April 2024

Machbarkeitsstudie "BMG-Fachkräftemonitoring"

Für das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat das QuBe-Projekt eine just veröffentlichte Machbarkeitsstudie durchgeführt. Diese erörtert, wie ein "Detailliertes, langfristiges Monitoring des Bedarfes an und Angebotes von Gesundheitsberufen" konzipiert sein könnte.

weiterlesen
BIBB-Workshop auf der ECAI 2024
Dienstag, 9. April 2024

BIBB-Workshop auf der ECAI 2024

In der beruflichen Bildung und Bildungsforschung ist KI derzeit ein Schlüsselthema. Bis zum 31. Mai 2024 suchen wir Beiträge für einen internationalen und interdisziplinären Workshop im Oktober.

weiterlesen
Hochschultage Berufliche Bildung 2025
Montag, 8. April 2024

Hochschultage Berufliche Bildung 2025

Unter dem Motto "Nachhaltig – Digital – Chancengerecht. Zukunftsszenarien von Arbeit, Bildung und Beruf" finden vom 17. - 19. März 2025 die 23. Hochschultage Berufliche Bildung  an der Universität Paderborn statt. Die Einreichungsfrist für den Call for Papers läuft noch bis zum 16.09.2024.

weiterlesen
Ausländische Auszubildende in Deutschland
Montag, 25. März 2024

Ausländische Auszubildende in Deutschland

Im BIBB-Datensystem Auszubildende (DAZUBI) sind zwei neue Zusatztabellen zu ausländischen Auszubildenden, ihren Nationalitäten und Ausbildungsberufen in der dualen Berufsausbildung (BBiG/HwO) erschienen.

weiterlesen
Mobilitätsmuster und Ausbildungsbeteiligung
Dienstag, 12. März 2024

Mobilitätsmuster und Ausbildungsbeteiligung

Dieser Beitrag wertet auf Basis der Berufsbildungsstatistik erstmals das Merkmal des Wohnorts der Auszubildenden aus und untersucht, wie regional unterschiedliche Ausbildungsbeteiligung und Mobilität der Auszubildenden die beobachteten Stadt-Land-Unterschiede im dualen Ausbildungsgeschehen erzeugen.

weiterlesen
Neue Publikation zur Analyse von Weiterbildung und Lernwegen mittels Web Mining erschienen
Donnerstag, 29. Februar 2024

Neue Publikation zur Analyse von Weiterbildung und Lernwegen mittels Web Mining erschienen

Ein neuer Beitrag aus der Forschungsarbeit des BIBB präsentiert einen innovativen Ansatz zur Analyse von Bildungswegen mittels verschiedener Online-Ressourcen zum deutschen Arbeitsmarkt. Diskutiert werden die  Extraktion, Klassifizierung, Zusammenfassung und Verknüpfung von Datenquellen.

weiterlesen auf mdpi.com
BIBB-Workshop auf der Informatik 2024
Dienstag, 27. Februar 2024

BIBB-Workshop auf der Informatik 2024

Im September 2024 veranstaltet das BIBB den Workshop "Digitalization and AI for and in Education and Educational Research" im Rahmen der 54. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden. Beiträge können ab sofort und bis zum 15. Mai 2024 eingereicht werden.

weiterlesen
Warum Abiturienten/-innen eine Ausbildung machen
Mittwoch, 14. Februar 2024

Warum Abiturienten/-innen eine Ausbildung machen

Forschung von Dr. Katarina Weßling (ROA/BIBB) und Dr. Andreas Hartung (RPTU) zeigt: Obwohl sie studieren könnten, machen Abiturienten/-innen in strukturschwachen Regionen eine Ausbildung. Vielmehr noch nutzen sie ihr Abitur als Vorteil am Ausbildungsmarkt und planen dies bereits zu Schulzeiten.

weiterlesen
Wann waren systemrelevante Berufe?
Dienstag, 30. Januar 2024

Wann waren systemrelevante Berufe?

Während der Corona-Pandemie wurde systemrelevanten Berufen viel Aufmerksamkeit geschenkt. Doch was bleibt von dieser sozialwissenschaftlichen Kategorie und gesellschaftspolitischen Semantik nach der Pandemie? Die Analyse politischer Debatten und Social-Media-Daten liefert dazu erste Hinweise.

weiterlesen
Zu alt für die Wissenschaft?
Montag, 29. Januar 2024

Zu alt für die Wissenschaft?

Neu erschienenes Forschungspapier von Dr. Jessica Ordemann (DZHW) und Dr. Laura Naegele (BIBB) zeigt: Ältere Promovierte gelangen schneller auf entfristete Positionen im Wissenschaftssystem, schlagen dabei aber häufiger Karrierewege außerhalb der Universität ein.

weiterlesen
Weiterbildungsmarkt: Wandel unter Krisenbedingungen
Donnerstag, 25. Januar 2024

Weiterbildungsmarkt: Wandel unter Krisenbedingungen

Die Weiterbildungsbranche steht unter Druck: Digitalisierung, Energiekrise und Inflation sowie Personalengpässe verschärfen den Wettbewerb und erschweren die Angebotsplanung. Viele Anbieter reagieren in dieser Situation mit Neuerungen im Angebot und Kooperationen.

weiterlesen
Anstieg um 3,7 Prozent
Donnerstag, 18. Januar 2024

Anstieg um 3,7 Prozent

Die tariflichen Ausbildungsvergütungen in Deutschland sind 2023 im Vergleich zum Vorjahr im bundesweiten Durchschnitt um 3,7 Prozent gestiegen. Die Auszubildenden in tarifgebundenen Betrieben erhielten im Durchschnitt über alle Ausbildungsjahre 1.066 Euro brutto im Monat.

weiterlesen
Auf dem Weg zu einer deutschen Arbeitsmarktontologie
Mittwoch, 17. Januar 2024

Auf dem Weg zu einer deutschen Arbeitsmarktontologie

Der Beitrag präsentiert erste Überlegungen zu einer deutschen Arbeitsmarktontologie (German Labour Market Ontology), unternimmt eine detaillierte Auswertung der bereitgestellten Daten und liefert eine ausführliche Diskussion zukünftiger Anwendungsmöglichkeiten.

weiterlesen
Viel hilft viel!? – Wege, Auszubildende zu finden
Montag, 18. Dezember 2023

Viel hilft viel!? – Wege, Auszubildende zu finden

Eine aktuelle Studie zeigt: Viele Betriebe setzen auf indirekte Rekrutierungswege, wie die Vermittlung über Arbeitsagenturen oder Medien. Auch wenn sie damit viele Bewerbungen erhalten, scheinen passende Bewerber vor allem über direkte Wege, wie das Betriebspraktikum, gefunden zu werden.

weiterlesen
Warum beginnen Ausbildungssuchende keine Ausbildung?
Montag, 18. Dezember 2023

Warum beginnen Ausbildungssuchende keine Ausbildung?

Etwa die Hälfte der Ausbildungsstellensuchenden beginnt (zunächst) keine Berufsausbildung. Diese heterogene Gruppe wird hier genauer betrachtet: Konnten oder wollten sie keine Ausbildung beginnen? Suchen sie weiter eine Ausbildung oder haben sie sich umorientiert?

weiterlesen
Berufseinstieg als Wachstumsfaktor
Mittwoch, 13. Dezember 2023

Berufseinstieg als Wachstumsfaktor

Etwa jeder fünfte junge Erwachsene in Deutschland zwischen 20 und 34 Jahren hat keine Ausbildung. Daraus ergeben sich Nachteile für das gesamte Berufsleben wie (Langzeit-)Arbeitslosigkeit und Altersarmut. Wie kann es gelingen, junge Menschen zu einem Ausbildungsabschluss zu verhelfen?

weiterlesen
Lichtblicke auf dem Ausbildungsmarkt
Mittwoch, 13. Dezember 2023

Lichtblicke auf dem Ausbildungsmarkt

Mehr Verträge, mehr Angebote und eine steigende Nachfrage der Jugendlichen nach dualer Ausbildung: die Bilanz des Ausbildungsmarktes 2023 fällt besser aus als im Vorjahr. Allerdings bleiben die Zahlen weiterhin unter dem Vor-Corona-Niveau, und die Passungsprobleme nehmen weiter zu.

weiterlesen
Transformation: Schlüsselfaktor berufliche Bildung
Freitag, 1. Dezember 2023

Transformation: Schlüsselfaktor berufliche Bildung

Wie können Transformationsprozesse in unterschiedlichen Ländern zukunftsfähig und nachhaltig gestaltet werden? Dazu treffen sich am 30.11/1.12.2023 rund 60 Berufsbildungsforscher und Berufsbildungsforscherinnen aus aller Welt zu einer Fachtagung des BIBB in Bonn

weiterlesen
Ausbildungspartnerschaften als Chance für kleinere Unternehmen
Dienstag, 28. November 2023

Ausbildungspartnerschaften als Chance für kleinere Unternehmen

Welche Erfahrungen machen KMU, die bei der Durchführung der Ausbildung mit anderen Betrieben kooperieren? Wie sehen mögliche Modelle aus und welche Faktoren führen zum Erfolg? Die neue Studie auf Basis von Fallstudien liefert ausführliche Einblicke in die Struktur und Praxis verschiedener Beispiele.

weiterlesen
Forschungsdaten des BIBB-Qualifizierungspanels 2021 verfügbar
Dienstag, 7. November 2023

Forschungsdaten des BIBB-Qualifizierungspanels 2021 verfügbar

Das BIBB-Qualifizierungspanel ist eine repräsentative Betriebsbefragung in Deutschland. Als Gesamtstudie liefert es Informationen insbesondere zu Themen der betrieblichen Aus- und Weiterbildung, aber auch zur Personalstruktur und der Arbeitsorganisation in den Betrieben.

weiterlesen
Innovativer Data-Science-Ansatz für die Berufsbildungsforschung
Mittwoch, 25. Oktober 2023

Innovativer Data-Science-Ansatz für die Berufsbildungsforschung

Berufliche Aus- und Weiterbildung ist notwendig, um den zukünftigen Anforderungen des Arbeitsmarktes gerecht zu werden. Der Beitrag stellt einen neuen KI-Forschungsansatz zur automatischen Identifikation von Zugangsinformationen in Big Data Ressourcen mit Ausbildungs- und Umschulungsangeboten vor.

weiterlesen
Friedrich-Edding-Preis für Berufsbildungsforschung verliehen
Donnerstag, 28. September 2023

Friedrich-Edding-Preis für Berufsbildungsforschung verliehen

Die Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN) hat Dr. Christiane Thole für ihre herausragende Dissertation zum Thema der beruflichen Identität ausgezeichnet und warum sie oft fehlt. In dieser entwickelt sie auch ein Leitbild zur Förderung einer Berufsidentität in der Ausbildung.

weiterlesen
Weiterbildungsbranche durch Krisen gezeichnet
Montag, 25. September 2023

Weiterbildungsbranche durch Krisen gezeichnet

Negative Auswirkungen der Krisen seit 2020 und eine Zunahme des Wettbewerbsdrucks belasten die Weiterbildungsbranche. Dies zeigen Ergebnisse der wbmonitor-Umfrage 2022 des BIBB und des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE).

weiterlesen
Gratulation zum Best Paper-Award
Montag, 25. September 2023

Gratulation zum Best Paper-Award

Wir gratulieren Wiebke Schmitz! Sie hat den Best Paper Award der Sektion III für Sozial- und verhaltenswissenschaftliche Gerontologie der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie gewonnen. Ihr exzellenter Beitrag im European Journal of Ageing beeindruckte die Jury.

weiterlesen
BIBB unterzeichnet neue Vereinbarung zur Kooperation von Forschungsdatenzentren
Montag, 25. September 2023

BIBB unterzeichnet neue Vereinbarung zur Kooperation von Forschungsdatenzentren

Das BIBB-FDZ kooperiert seit mehreren Jahren mit Forschungsdatenzentren der empirischen Bildungsforschung im Verbund Forschungsdaten Bildung (VerbundFDB). Für die Sicherstellung der weiteren langfristigen Zusammenarbeit wurde die Kooperationsvereinbarung zwischen den Instituten erneuert.

weiterlesen
Deutschland und Italien forschen gemeinsam für eine evidenzbasierte Politikberatung
Donnerstag, 21. September 2023

Deutschland und Italien forschen gemeinsam für eine evidenzbasierte Politikberatung

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in Bonn und das Nationale Institut für die Analyse öffentlicher Politik (INAPP) in Rom setzen mit einer neuen Kooperationsvereinbarung die bereits seit 1990 existierende partnerschaftliche Zusammenarbeit fort.

weiterlesen
Berufsbildungsforschung, Data Science und Informatik im Dialog
Montag, 18. September 2023

Berufsbildungsforschung, Data Science und Informatik im Dialog

Im September gestalten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des BIBB im Rahmen der internationalen Fachtagungen FedSCIS 2023 in Warschau und INFORMATIK 2023 in Berlin zwei Workshops zu Data Science, Künstlicher Intelligenz und Berufsbildungsforschung.

weiterlesen
Ausbildungsplatzabsagen und -kündigungen während der Corona-Pandemie
Mittwoch, 13. September 2023

Ausbildungsplatzabsagen und -kündigungen während der Corona-Pandemie

Die Analyse auf Basis der BA/BIBB- Bewerberbefragung 2021 betrachtet vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie Ausbildungsstellenbewerber/-innen, denen im Zuge der Corona-Pandemie im zweiten Corona-Jahr, bereits zugesagte Ausbildungsstellen abgesagt oder gekündigt wurden.

weiterlesen
Mehr Anerkennungsanträge – insbesondere aus dem Ausland
Mittwoch, 30. August 2023

Mehr Anerkennungsanträge – insbesondere aus dem Ausland

Das Statistische Bundesamt hat am 30. August die neuen Zahlen der amtlichen Statistik zum Anerkennungsgeschehen 2022 bekannt gegeben. Das BIBB-Anerkennungsmonitoring hat diese wie in jedem Jahr ausgewertet und veröffentlicht die Ergebnisse zu Berufen nach Bundesrecht.

weiterlesen
Call for Papers: Berufsbildungsforschung – Rezeption, Translation, Transfer
Mittwoch, 23. August 2023

Call for Papers: Berufsbildungsforschung – Rezeption, Translation, Transfer

Das BIBB plant die Veröffentlichung eines Sammelbandes, der sich mit der Rezeption, der Translation und dem Transfer von Ergebnissen der Berufsbildungsforschung in der Berufsbildungspraxis, Berufsbildungspolitik und Berufsbildungsforschung selbst auseinandersetzt.

weiterlesen
Kann Homeoffice die zeitliche Abstimmung von Arbeit und Privatem erleichtern?
Donnerstag, 17. August 2023

Kann Homeoffice die zeitliche Abstimmung von Arbeit und Privatem erleichtern?

Wie wirkt sich die Gestaltung von Homeoffice auf die Berücksichtigung persönlicher und familiärer Interessen bei der Arbeitszeitplanung (für Männern, Frauen, mit/ohne Kinder) aus? Antworten gibt eine aktuelle Studie, die in „Contemporary Perspectives in Family Research“ veröffentlicht wurde.

weiterlesen
Handlungslogiken in der betrieblichen Qualifikationsbedarfsdeckung
Dienstag, 15. August 2023

Handlungslogiken in der betrieblichen Qualifikationsbedarfsdeckung

Welche institutionellen Einflüsse prägen die betriebliche Qualifikations- und Kompetenzentwicklung? Lassen sich unterschiedliche Betriebstypen erkennen? Der Beitrag erschließt institutionensoziologische Theorien und eröffnet Wege zur empirischen Analyse des betrieblichen Entscheidens und Handelns.

weiterlesen
Finale Fassung des BIBB-Datenreports 2023
Dienstag, 8. August 2023

Finale Fassung des BIBB-Datenreports 2023

Ergänzend zum Berufsbildungsbericht des BMBF bietet der Datenreport Informationen und Analysen zur beruflichen Aus- und Weiterbildung. Das Schwerpunktkapitel widmet sich dem Thema „Innovationen in der Berufsbildung durch Programme“. Die finale Fassung kann kostenfrei heruntergeladen werden.

weiterlesen
Prüfungen
Montag, 7. August 2023

Prüfungen

Neuerungen durch die BBiG-Novelle im Jahr 2020 und die Digitalisierung verändern das Prüfungswesen. Der Modernisierungsdruck ist groß. Die BWP-Ausgabe benennt aktuelle Herausforderungen und stellt Forschungsergebnisse sowie Ansätze aus der Praxis zur Weiterentwicklung des Prüfungswesens vor.

weiterlesen
Das BIBB-Qualifizierungspanel – Englischsprachiger Artikel zum Long-Datensatz erschienen
Dienstag, 27. Juni 2023

Das BIBB-Qualifizierungspanel – Englischsprachiger Artikel zum Long-Datensatz erschienen

Das BIBB-Betriebspanel zur Qualifizierung und Kompetenzentwicklung ist die zweitgrößte jährliche Panelbefragung von Betrieben in Deutschland. Der harmonisierten Längsschnittdatensatz liefert umfassende Informationen zu Aus- und Weiterbildung, Personalmanagement sowie wechselnden Themenschwerpunkten.

weiterlesen
Why do they leave?
Dienstag, 27. Juni 2023

Why do they leave?

Warum verlassen Auszubildende geschlechtsuntypische Berufe vorzeitig? Eine neue Studie auf Basis des NEPS zeigt: Während für Frauen eine mangelnde soziale Integration ausschlaggebend ist, sind für Männer unerfüllte Berufswünsche ein zentraler Abbruchgrund.

weiterlesen
Wie lassen sich soziale und emotionale Kompetenzen digital fördern?
Montag, 26. Juni 2023

Wie lassen sich soziale und emotionale Kompetenzen digital fördern?

Im Projekt ProSECoM wurde ein digitales Training zum Einsatz bei Auszubildenden zu Medizinischen Fachangestellten entwickelt. Didaktisches und inhaltliches Vorgehen sowie die Erkenntnisse aus einer ersten Erprobung in Berufsschulen wurden jetzt veröffentlicht.

weiterlesen
Welche Rolle spielen berufliche Kompromisse für den Verbleib in der Ausbildung?
Dienstag, 20. Juni 2023

Welche Rolle spielen berufliche Kompromisse für den Verbleib in der Ausbildung?

Eine neue Studie auf Basis der NEPS-Daten zeigt: Auszubildende, die nicht den angestrebten Ausbildungsberuf erreichen, brechen ihre Erstausbildung häufiger vorzeitig ab. Dabei spielen berufliche Kompromisse hinsichtlich des beruflichen Status und der Geschlechtstypik eine Rolle.

weiterlesen
Können Rollenvorbilder junge Frauen für  IT-Ausbildungsberufe begeistern?
Mittwoch, 31. Mai 2023

Können Rollenvorbilder junge Frauen für IT-Ausbildungsberufe begeistern?

Können durch den Einsatz von Ausbildungsbotschaftern mehr junge Menschen, insbesondere junge Frauen, für den Beruf Fachinformatiker/-in gewonnen werden? Antworten auf diese Frage geben erste Ergebnisse aus der BIBB-TUDa-Berufsorientierungsstudie.

weiterlesen
„re:publica“ – Fachkräfte auf die Arbeit der Zukunft vorbereiten
Donnerstag, 25. Mai 2023

„re:publica“ – Fachkräfte auf die Arbeit der Zukunft vorbereiten

Was kann Berufsbildung leisten, um Fachkräfte auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten? Gemeinsam mit Auszubildenden, Ausbildenden und Expert/-innen präsentiert das BIBB gelungene Praxisbeispiele innovativer Berufsbildung vom 5. bis 7. Juni auf dem Digitalfestival „re:publica“ in Berlin.

weiterlesen
Das BIBB auf den Hochschultagen Berufliche Bildung 2023
Dienstag, 16. Mai 2023

Das BIBB auf den Hochschultagen Berufliche Bildung 2023

In diesem Jahr lag der Fokus der Veranstaltung auf dem Thema "Fachkräftesicherung". Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem BIBB waren mit zahlreichen Beiträgen vertreten.

weiterlesen
Weiterbildungsunterschiede zwischen Betrieben setzen sich auch digital fort
Dienstag, 16. Mai 2023

Weiterbildungsunterschiede zwischen Betrieben setzen sich auch digital fort

BIBB-Betriebspanel zu Qualifizierung und Kompetenzentwicklung: Einführung digitaler Weiterbildung in vielen Betrieben erst 2020 – im ersten Jahr der Corona-Pandemie. fehlende technische oder fachliche Ressourcen häufigste Probleme bei der Durchführung.

weiterlesen
Should I stay or should I go?
Montag, 15. Mai 2023

Should I stay or should I go?

Neue Studie zeigt: fast 40% der Ausbildungsanfänger/-innen werden für die Ausbildung mobil. Während soziale Faktoren Jugendliche an ihre Heimat binden, begünstigen hohe individuelle berufliche Aspirationen und ungünstige räumliche Gelegenheitsstrukturen den Ausbildungsstart in einer anderen Region.

weiterlesen
Internationaler Tag der Pflegenden
Freitag, 12. Mai 2023

Internationaler Tag der Pflegenden

Das BIBB war zum „Internationalen Tag der Pflegenden“ zu Besuch beim Bundesgesundheitsministerium (BMG). Der Austausch zwischen Praxis, Wissenschaft und Politik stand an diesem Tag im Mittelpunkt.

weiterlesen auf pflegenetzwerk-deutschland.de
Der DQR - Entwicklung und Einfluss auf die Gleichwertigkeitsdiskussion
Donnerstag, 11. Mai 2023

Der DQR - Entwicklung und Einfluss auf die Gleichwertigkeitsdiskussion

Eine Bilanz über den Einfluss des DQR auf die pädagogische Praxis und gesellschaftliche Prozesse in den letzten zwei Dekaden zog Prof. Dr. Peter F. E. Sloane anlässlich der dritten gemeinsamen Jahresvorlesung Berufsbildungsforschung des BIBB mit der Universität Bonn.

weiterlesen
BIBB-Datenreport 2023 erschienen
Mittwoch, 10. Mai 2023

BIBB-Datenreport 2023 erschienen

Das BIBB hat den Datenreport 2023 veröffentlicht. Er enthält umfassende Informationen zur Entwicklung der beruflichen Bildung in Deutschland und ergänzt den Berufsbildungsbericht der Bundesregierung. Laut BIBB-Präsident Esser muss berufliche Bildung flexibler, inklusiver und exzellenter werden.

weiterlesen
Berufsbildungsbericht 2023 veröffentlicht
Mittwoch, 10. Mai 2023

Berufsbildungsbericht 2023 veröffentlicht

Der BIBB-Hauptausschuss hat eine Stellungnahme zum vom Bundesministerium für Bildung und Forschung vorgelegten Berufsbildungsbericht 2023 verabschiedet. Der Ausschuss hat die gesetzliche Aufgabe, die Bundesregierung in grundsätzlichen Fragen der Berufsbildung zu beraten.

weiterlesen
Ergebnisse der BA/BIBB-Bewerberbefragung als Discussion Paper erschienen
Montag, 8. Mai 2023

Ergebnisse der BA/BIBB-Bewerberbefragung als Discussion Paper erschienen

Wie beeinflusst die Corona-Pandemie die Vorbereitung auf Ausbildung, Ausbildungsstellensuche und die Ausbildung? Die BA/BIBB-Bewerberbefragung 2021 gibt Antworten.

weiterlesen
Stellenbesetzung – Problem oder Erfolg?
Montag, 1. Mai 2023

Stellenbesetzung – Problem oder Erfolg?

Auswertungen des BIBB-Betriebspanels zu Qualifizierung und Kompetenzentwicklung 2022 zeigen: Während sich Stellenbesetzungsprobleme insgesamt verschärfen, sind Betriebe, die attraktive Rahmenbedingungen schaffen, häufig erfolgreicher bei der Stellenbesetzung. 

weiterlesen
Systematische Berichterstattung zur beruflichen Weiterbildung
Freitag, 28. April 2023

Systematische Berichterstattung zur beruflichen Weiterbildung

Eine neue Publikation des BIBB, die in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE) entstanden ist, präsentiert konzeptionelle Vorschläge für den Aufbau einer „integrierten Weiterbildungsberichterstattung“ (iWBBe).

weiterlesen
Das BIBB auf  der Tagung Jugend – Bildung – Arbeit
Dienstag, 25. April 2023

Das BIBB auf der Tagung Jugend – Bildung – Arbeit

Die Tagung setzte sich mit ungleich verteilten Bildungs- und Erwerbschancen mit Bezug zu Raum- und Herkunftsfragen auseinander. Organisiert wurde sie von der Sektion Bildung und Erziehung und dem Institut für Soziologie der Universität Halle gemeinsam mit dem BIBB und dem Deutschen Jugendinstitut.

weiterlesen
Innovationen in der Berufsbildung durch Forschung stärken
Dienstag, 25. April 2023

Innovationen in der Berufsbildung durch Forschung stärken

Wie kann Wissen zwischen Forschung und Praxis optimal transferiert werden? Dies diskutierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des BIBB, der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und der Universität Paderborn auf den Hochschultagen Berufliche Bildung mit zehn InnoVET-Praxisprojekten.

weiterlesen
Relaunch: BIBB präsentiert seine Fachpublikationen im neuen Design
Mittwoch, 12. April 2023

Relaunch: BIBB präsentiert seine Fachpublikationen im neuen Design

Das Publikationsverzeichnis wurde im Design und hinsichtlich Funktionalität nach modernsten Standards weiterentwickelt und gibt einen ersten Eindruck der neuen Optik, die die Berufsbildungsfachwelt in den kommenden Monaten auch in anderen Bereichen des BIBB-Internetauftritts erwarten wird.

weiterlesen
Jeder zehnte Erwerbstätige hat nie richtig Feierabend
Dienstag, 11. April 2023

Jeder zehnte Erwerbstätige hat nie richtig Feierabend

Eine vom BIBB und der TU Braunschweig durchgeführte und von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie zeigt, dass etwa 10% der Erwerbstätigen exzessiv und zwanghaft arbeiten. Deutlich häufiger als andere haben sie körperliche oder psychosomatische Beschwerden, suchen aber seltener ärztliche Hilfe.

weiterlesen
Das BIBB auf der  Tagung Jugend – Bildung – Arbeit (JuBilA)
Dienstag, 11. April 2023

Das BIBB auf der Tagung Jugend – Bildung – Arbeit (JuBilA)

Die Veranstaltung setzte sich mit ungleich verteilten Bildungs- und Erwerbschancen mit Bezug zu Raum- und Herkunftsfragen auseinander. Die Sektion Bildung und Erziehung und das Institut für Soziologie der Universität Halle richteten diese Tagung gemeinsam mit dem BIBB und dem DJI aus.

weiterlesen
Das QuBe-Projekt: Modelle, Module, Methoden
Dienstag, 4. April 2023

Das QuBe-Projekt: Modelle, Module, Methoden

Eine neue Publikation des BIBB in Kooperation mit dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und der Gesellschaft für Wirtschaftliche Strukturforschung (GWS) stellt Annahmen, Daten und Basisprojektionen aus dem Projekt „Qualifikations- und Berufsprojektionen“ (QuBe) vor.

weiterlesen
Data Engineering and Data Mining for Life Sciences
Mittwoch, 29. März 2023

Data Engineering and Data Mining for Life Sciences

Data Science ist ein integraler Bestandteil der modernen Forschung. Neben der Bildungsforschung werden diese Methoden auch in den „Computational Life Sciences“ verwendet. Dieser Sammelband vermittelt dazu theoretisches und praktisches Wissen zu verschiedenen, aber grundlegenden Themen.

weiterlesen
Kooperationsvertrag im Bereich Data Science geschlossen
Dienstag, 21. März 2023

Kooperationsvertrag im Bereich Data Science geschlossen

Das BIBB und die Universität Koblenz bauen ihre Kooperation im Bereich Data Science aus. Geplant ist die gemeinsame Entwicklung eines Data Science Workflows zur Analyse berufsbezogener Daten sowie eine Zusammenarbeit in den Gebieten Methodenentwicklung und Data Linking.

weiterlesen
Gemeinsame Veranstaltung des BIBB mit der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Montag, 20. März 2023

Gemeinsame Veranstaltung des BIBB mit der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Einmal im Jahr laden das Bundesinstitut für Berufsbildung und die Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn zu einem Wissenschafts-Politik-Praxis Dialog. In diesem Jahr wird die Veranstaltung am 09. Mai 2023 um 16:30 Uhr stattfinden.

weiterlesen
Leere Büros?  Büroarbeit unter dem Einfluss von Digitalisierung und Corona-Pandemie
Montag, 20. März 2023

Leere Büros? Büroarbeit unter dem Einfluss von Digitalisierung und Corona-Pandemie

Eine neue Publikation des BIBB in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Soziologie (Technik – Arbeit – Gesellschaft) der FAU Erlangen-Nürnberg analysiert den Arbeitsalltag und die (zukünftige) Arbeitsmarktsituation von Bürobeschäftigten in Deutschland im Horizont von Digitalisierung und Corona.

weiterlesen
Kognitives Anforderungsniveau von Ausbildungsberufen
Mittwoch, 15. Februar 2023

Kognitives Anforderungsniveau von Ausbildungsberufen

Neue empirische Untersuchung des Bundesinstituts für Berufsbildung für 226 duale und schulische Ausbildungsberufe erschienen.

weiterlesen
Erstmals im Durchschnitt mehr als 1.000 Euro
Mittwoch, 8. Februar 2023

Erstmals im Durchschnitt mehr als 1.000 Euro

Die tariflichen Ausbildungsvergütungen in Deutschland sind 2022 im Vergleich zum Vorjahr im bundesweiten Durchschnitt um 4,2 Prozent gestiegen. Die Auszubildenden in tarifgebundenen Betrieben erhielten im Durchschnitt über alle Ausbildungsjahre 1.028 Euro brutto im Monat.

weiterlesen
Das BIBB auf den 22. Hochschultagen Berufliche Bildung
Montag, 6. Februar 2023

Das BIBB auf den 22. Hochschultagen Berufliche Bildung

Vom 20. bis 22. März 2023 finden in Bamberg die Hochschultage Berufliche Bildung statt. In diesem Jahr liegt der Fokus der Veranstaltung auf dem Thema "Fachkräftesicherung". Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem BIBB sind mit zahlreichen Beiträgen vertreten.

weiterlesen
Homeoffice-Angebot für Auszubildende
Mittwoch, 18. Januar 2023

Homeoffice-Angebot für Auszubildende

Der Ausbruch der Coronapandemie hatte starken Einfluss auf die Entwicklung des betrieblichen Homeoffice-Angebots. Eine neue BIBB-Studie zeigt, dass während Corona jeder fünfte Ausbildungsbetrieb seinen Auszubildenden das Arbeiten von zu Hause ermöglichte.

weiterlesen
Wie hilft Humor medizinischen Fachangestellten?
Mittwoch, 11. Januar 2023

Wie hilft Humor medizinischen Fachangestellten?

Medizinische Fachangestellte (MFA) sind zentral für das deutsche Gesundheitssystem und stehen täglich unterschiedlichen Herausforderungen gegenüber. Eine Interviewstudie zeigt, inwiefern MFAs Humor nutzen, um diesen Herausforderungen zu begegnen und auch, was es für erfolgreichen Humor braucht.

weiterlesen
Das Jahresforschungsprogramm 2023 des BIBB ist erschienen!
Montag, 9. Januar 2023

Das Jahresforschungsprogramm 2023 des BIBB ist erschienen!

Das BIBB hat das diesjährige Jahresforschungsprogramm publiziert. Dort werden sowohl neue Projekte der Eigenforschung als auch alle im BIBB laufende Forschungsprojekte aufgelistet.

weiterlesen
Erhebung zum 30.09.2022
Mittwoch, 14. Dezember 2022

Erhebung zum 30.09.2022

Die ersten Ergebnisse aus der BIBB-Erhebung über neu abgeschlossene Ausbildungsverträge zum 30.09.2022 stehen ab sofort online zur Verfügung. Weitere Auswertungen folgen bis Ende 2022.

weiterlesen
„Offene Zusammenhänge – Open Access in der Berufsbildungsforschung“
Mittwoch, 14. Dezember 2022

„Offene Zusammenhänge – Open Access in der Berufsbildungsforschung“

Das BIBB baut schon seit vielen Jahren seine Aktivitäten im Bereich Open Access aus. Der neu erschienene Sammelband betrachtet die Thematik aus verschiedenen Perspektiven und stellt die Bedeutung des Open-Access-Publikationsmodells besonders für die Berufsbildungsforschung heraus.

weiterlesen
Wenig Dynamik auf dem Ausbildungsmarkt
Mittwoch, 14. Dezember 2022

Wenig Dynamik auf dem Ausbildungsmarkt

Wie in den vergangenen beiden Jahren verbleibt die Zahl der neu abgeschlossenen dualen Ausbildungsverträge deutlich unter dem Niveau von 2019 vor Ausbruch der Coronapandemie. BIBB-Analysen zeigen insbesondere, dass die Nachfrage von jungen Menschen nach Ausbildungsplätzen weiter sinkt. 

weiterlesen
Fachkräftebedarf – Nach welchen Qualifikationen halten Betriebe Ausschau?
Montag, 12. Dezember 2022

Fachkräftebedarf – Nach welchen Qualifikationen halten Betriebe Ausschau?

Viele Betriebe suchen händeringend nach Verstärkung. Nach welchen Qualifikationen halten sie Ausschau? Eine Betriebsbefragung des BIBB zeigt, dass ein besonderes Interesse an Fachkräften mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung und an Fachkräften mit Fortbildungsabschlüssen besteht.

weiterlesen
Honorarkräfte in der Weiterbildung stark von anfänglichen Pandemiefolgen betroffen
Mittwoch, 30. November 2022

Honorarkräfte in der Weiterbildung stark von anfänglichen Pandemiefolgen betroffen

Der durch die Coronapandemie verursachte Rückgang präsenzbasierter Weiterbildung und die abnehmende Nachfrage nach Weiterbildung hatten unmittelbare Folgen für die Branche und die dort Beschäftigten. Der Beitrag untersucht vergleichend die Beschäftigungssituation von Angestellten und Honorarkräften.

weiterlesen
Akademisierung, Hybridqualifikationen und Fachkräftebedarf
Montag, 28. November 2022

Akademisierung, Hybridqualifikationen und Fachkräftebedarf

Der Open-Access-Sammelband „Akademisierung, Hybridqualifikationen und Fachkräftebedarf“ geht in unterschiedlichen Perspektiven der Frage nach, ob tatsächlich eine Konkurrenzsituation zwischen akademisch und beruflich Qualifizierten besteht, oder ob es sich dabei um einen Mythos handelt.

weiterlesen
BIBB erhält Fördermittel aus „Horizon Europe“
Donnerstag, 17. November 2022

BIBB erhält Fördermittel aus „Horizon Europe“

Wie ist es möglich, berufliche Kompetenzen für die gesellschaftliche Transformation optimal zu entwickeln? Unter anderem damit beschäftigt sich das prestigeträchtige Forschungsförderprogramm „Horizon Europe“. Das BIBB hat sich erfolgreich darum beworben, am Programm teilzunehmen.

weiterlesen
Gender Composition and the Symbolic Value of Occupations
Dienstag, 15. November 2022

Gender Composition and the Symbolic Value of Occupations

Haben Berufe mit einem hohen Frauenanteil ein geringeres Ansehen? Auf diese Frage gehen Sabine Krüger (BIBB), Daniela Rohrbach-Schmidt (BIBB) und Christian Ebner (TU Braunschweig) in ihrer aktuellen Studie ein, die in Work, Employment and Society veröffentlicht wurde.

weiterlesen in Work, Employment and Society
Weiterbildungsanbieter setzen auf Onlineformate
Dienstag, 15. November 2022

Weiterbildungsanbieter setzen auf Onlineformate

Weiterbildungsanbieter nutzen seit der Coronapandemie verstärkt internetbasierte Veranstaltungsformate. Sie investieren in ihre digitalen Infrastrukturen und unterstützende Lehrende bei der Wissensvermittlung im digitalen Raum. Dies zeigen Ergebnisse der wbmonitor-Umfrage von BIBB und DIE.

weiterlesen
Internet-Version des BIBB-Datenreports ist online
Montag, 7. November 2022

Internet-Version des BIBB-Datenreports ist online

Der BIBB-Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2022 steht ab sofort auch als HTML-Version zur Verfügung – mit direktem Zugriff auf einzelne Kapitel, Stichworte und weiterführende Quellen. Umfassende Daten und Analysen rund um die berufliche Aus- und Weiterbildung sind somit leichter zugänglich.

weiterlesen
BIBB vergibt Forschungsprojekte in der Pflege
Montag, 7. November 2022

BIBB vergibt Forschungsprojekte in der Pflege

Das BIBB vergibt vielfältige Forschungsprojekte zur Pflegebildung und zum Pflegeberuf. Zudem schafft das BIBB-Pflegepanel im Rahmen eines Monitorings erstmalig eine solide und kontinuierliche Datenbasis für die Pflegebildung.

weiterlesen
Ausbildungspersonal und technischer Wandel
Mittwoch, 2. November 2022

Ausbildungspersonal und technischer Wandel

Im Zuge des technischen Wandels besitzt das betriebliche Ausbildungspersonal eine wichtige Schlüsselrolle, da es den Auszubildenden das technische Know-how und soziale Kompetenzen vermittelt. Der Bericht untersucht die Rolle des betrieblichen Ausbildungspersonals bei digitalen Veränderungsprozessen.

weiterlesen
TASKS VI-Konferenz zur Transformation
Mittwoch, 2. November 2022

TASKS VI-Konferenz zur Transformation

Wirtschaft und Arbeitsmarkt befinden sich in einem grundlegenden technologischen und ökologischen Wandel. Forschende aus aller Welt diskutierten auf der 6. TASKS-Konferenz, wie sich diese Herausforderungen auf Arbeit und Qualifikationsanforderungen sowie auf Beschäftigte und Betriebe auswirken.

weiterlesen
„Berufliche Bildung muss attraktiver, flexibler und inklusiver werden“
Freitag, 28. Oktober 2022

„Berufliche Bildung muss attraktiver, flexibler und inklusiver werden“

Der BIBB-Kongress in Bonn hat gezeigt: Die berufliche Bildung in Deutschland leistet einen zentralen Beitrag, um die aktuellen Krisen zu meistern, den Fachkräftebedarf sicherzustellen und die Transformationsziele zu erreichen. Dafür muss sie sich jedoch weiterentwickeln, so BIBB-Präsident Esser.

weiterlesen
Transformation als Mission für berufliche Bildung
Donnerstag, 27. Oktober 2022

Transformation als Mission für berufliche Bildung

„Eine zukunftsorientierte, starke berufliche Bildung ist eine Gelingensbedingung für die Transformation.“ Dies erklärte Präsident Esser zum Auftakt des zweitägigen BIBB-Kongresses. Mehr als 1.000 Teilnehmende erörtern in Bonn Chancen und Perspektiven der beruflichen Bildung in Deutschland.

weiterlesen
Informelles Lernen in der Berufsbildung – ein bedeutungsloser Mythos?
Mittwoch, 26. Oktober 2022

Informelles Lernen in der Berufsbildung – ein bedeutungsloser Mythos?

Welche Rolle spielt informelles Lernen in der Berufsbildung weltweit? Internationale Forschende, Expertinnen und Experten tauschten sich in der diesjährigen Konferenz des German Research Center for Comparative Vocational Education and Training (G.R.E.A.T.) der Uni Köln zu dem Thema aus.

zum Beitrag "Informelles Lernen in der Berufsbildung – ein bedeutungsloser Mythos?"
"Es wird knapp": Ergebnisse zur QuBe-Basisprojektion (7. Welle)
Dienstag, 25. Oktober 2022

"Es wird knapp": Ergebnisse zur QuBe-Basisprojektion (7. Welle)

Die Ergebnisse der siebten Welle geben einen Überblick über eine voraussichtliche Entwicklung des deutschen Arbeitsmarktes bis zum Jahr 2040. Die Wirtschaft steht vor einem Umbruch. Viele Ressourcen werden knapper, dies infolge insbesondere der COVID-19-Pandemie und des Krieges in der Ukraine.

weiterlesen
In welchen Betrieben fördern Betriebsräte Weiterbildung?
Dienstag, 25. Oktober 2022

In welchen Betrieben fördern Betriebsräte Weiterbildung?

Die Studie analysiert mit Daten des BIBB-Qualifizierungspanels den Zusammenhang von Betriebsräten und betrieblich geförderten Weiterbildungsteilnahmen. Die Unterscheidung von Betrieben unterhalb und oberhalb des durchschnittlichen, technologischen Niveaus der Branche zeigt spannende Ergebnisse.

weiterlesen
Welche Bewerber werden von Personalentscheidern präferiert?
Donnerstag, 13. Oktober 2022

Welche Bewerber werden von Personalentscheidern präferiert?

Wählen Personalentscheider Bewerber mit unterschiedlichen Persönlichkeitsmerkmalen für verschiedene Aufgaben aus? Diese Frage wurde anhand eines Experiments über die Bewerberauswahl mit 634 Personalentscheidern untersucht. Die Ergebnisse wurden in der Fachzeitschrift Labour Economics veröffentlicht.

weiterlesen
Anerkennungsmonitoring mit ersten Ergebnissen zur amtlichen Statistik für 2021
Donnerstag, 15. September 2022

Anerkennungsmonitoring mit ersten Ergebnissen zur amtlichen Statistik für 2021

Am 15. September hat das Statistische Bundesamt die neuen Zahlen der amtlichen Statistik zum Anerkennungsgeschehen für das Berichtsjahr 2021 bekannt gegeben. Das Anerkennungsmonitoring hat dies zum Anlass genommen und einen ersten Überblick mit Ergebnissen zu Berufen nach Bundesrecht veröffentlicht.

weiterlesen
Ausbildungssuche: Wer nutzt die Netzwerkkontakte der Eltern und warum?
Mittwoch, 7. September 2022

Ausbildungssuche: Wer nutzt die Netzwerkkontakte der Eltern und warum?

Wenn Jugendliche bei der Ausbildungssuche auf Empfehlungen zurückgreifen können, lassen sich schlechtere Chancen aufgrund regionaler Marktbedingungen ausgleichen. Soziales Kapital verbessert jedoch nicht die relativ  geringen Chancen bei niedriger Schulbildung, wie eine Studie mit NEPS Daten zeigt.

weiterlesen
BIBB stärkt Forschung zur beruflichen Weiterbildung
Mittwoch, 7. September 2022

BIBB stärkt Forschung zur beruflichen Weiterbildung

Mit dem Forschungsprogramm von Dr. Laura Naegele zum betrieblichen Kompetenzmanagement älterer Beschäftigter in digitalen Lernumwelten und dem Start einer entsprechenden, insgesamt dritten Nachwuchsgruppe ist der Aufbau des BIBB-Graduiertenförderungsprogramms vorerst abgeschlossen.

weiterlesen
Wie wirkt sich der Krieg in der Ukraine auf das betriebliche Ausbildungsengagement aus?
Donnerstag, 1. September 2022

Wie wirkt sich der Krieg in der Ukraine auf das betriebliche Ausbildungsengagement aus?

Mit einer zwischen Ende Mai und Anfang Juni 2022 durchgeführten Betriebsbefragung hat das BIBB untersucht, welche Auswirkungen der Krieg in der Ukraine auf das wirtschaftliche Handeln von Betrieben, ihr Ausbildungsplatzangebot und ihre Bereitschaft, Ausgebildete in Beschäftigung zu übernehmen, hat.

weiterlesen
Integration Geflüchteter in Ausbildung und Beruf: Chancen für Geflüchtete und Herausforderungen für das Bildungssystem
Dienstag, 26. Juli 2022

Integration Geflüchteter in Ausbildung und Beruf: Chancen für Geflüchtete und Herausforderungen für das Bildungssystem

Welche Erkenntnisse liefert Forschung zu Geflüchteten der Jahre 2015 und folgend? Dieser Band stellt BIBB-Ergebnisse und Schlussfolgerungen vor und leitet Implikationen ab für eine Integration (junger) ukrainischer Geflüchteter in berufliche Ausbildung und eine qualifikationsadäquate Beschäftigung.

weiterlesen
Begleitforschungsprojekt zu Innovationstransfer
Montag, 4. Juli 2022

Begleitforschungsprojekt zu Innovationstransfer

Wie kann Wissen zwischen Forschung und Praxis optimal transferiert werden? Diese Frage steht im Fokus eines neuen trilateralen Forschungsnetzwerks. Zusammen mit der Universität Magdeburg und der Universität Paderborn geht das BIBB dieser Frage im Rahmen der Programminitiative InnoVET nach. 

weiterlesen
Aufstiegsfortbildung oder duales Hochschulstudium?
Mittwoch, 29. Juni 2022

Aufstiegsfortbildung oder duales Hochschulstudium?

Wählen betriebliche Entscheider/-innen zwischen unterschiedlich qualifizierten Personen für eine Projektleitungsposition aus, zeigt sich, dass die betriebliche Ausbildungsstrategie die Auswahl bestimmt. Unterstützt der Betrieb ausschließlich Aufstiegsfortbildungen, werden Fortgebildete bevorzugt.

weiterlesen
Wenn Studienberechtigte keine typischen Abiturientenberufe anstreben
Mittwoch, 29. Juni 2022

Wenn Studienberechtigte keine typischen Abiturientenberufe anstreben

Nicht wenige junge Menschen kurz vor Erwerb der Hochschulreife streben keine typischen Abiturientenberufe als Ausbildungsberufe an. Auswertungen des BIBB und des DZHW zeigen, dass für angehende Studienberechtigte die Passung des Berufs mit ihren Interessen und Zielen eine zentrale Rolle spielt.

 

weiterlesen
Noch Luft nach oben
Mittwoch, 29. Juni 2022

Noch Luft nach oben

Erstmals liegen Ergebnisse zur Situation der akademischen Pflegeausbildung in Deutschland vor. Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat sie in einer Sondererhebung veröffentlicht. Deutlich wird: Die Zahlen steigen nur marginal. Für weitere Maßnahmen gibt es einen guten Grund.

weiterlesen
Anerkennung ukrainischer Berufsqualifikationen
Montag, 20. Juni 2022

Anerkennung ukrainischer Berufsqualifikationen

Die Veröffentlichung des BIBB-Anerkennungsmonitorings betrachtet Bildungsniveau und Erwerbsbeteiligung in der Ukraine bzw. in Deutschland lebender Ukrainer/-innen sowie die Anerkennung der Berufsqualifikationen. Zudem verweist sie auf Verbesserungspotenzial des Anerkennungsprozesses.

weiterlesen
10 Jahre BIBB-Qualifizierungspanel
Mittwoch, 15. Juni 2022

10 Jahre BIBB-Qualifizierungspanel

Wie rekrutieren Betriebe Nachwuchs und Fachkräfte und welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf Organisation und Durchführung von Weiterbildung sowie Weiterbildungsverhalten? Diese und andere Fragen beleuchtet das frisch erschienene ZBW-Beiheft „Betriebliche Berufsbildungsforschung“.

weiterlesen
Jetzt anmelden: BIBB-Kongress am 27./28. Oktober 2022 in Bonn
Mittwoch, 15. Juni 2022

Jetzt anmelden: BIBB-Kongress am 27./28. Oktober 2022 in Bonn

Der 9. Berufsbildungskongress des BIBB findet am 27. und 28. Oktober 2022 unter dem Motto „Future Skills – Fortschritt denken“ im World Conference Center Bonn (WCCB) statt. Eine Online-Anmeldung ist ab sofort möglich; der Frühbucherpreis endet am 19. September.

weiterlesen
Betriebliche Weiterbildung in der Corona-Pandemie: Welche Betriebe ziehen sich zurück?
Montag, 13. Juni 2022

Betriebliche Weiterbildung in der Corona-Pandemie: Welche Betriebe ziehen sich zurück?

In der Corona-Pandemie haben deutlich weniger Betriebe in Deutschland ihre Beschäftigten weitergebildet als in den Vorjahren. Der Rückgang der Weiterbildungsbeteiligung hängt mit verschiedenen Betriebsmerkmalen zusammen. Das zeigt eine Studie auf Basis von Daten des BIBB-Qualifizierungspanels.

weiterlesen
Soziale Bedürfnisse beeinflussen Homeoffice-Präferenzen
Montag, 13. Juni 2022

Soziale Bedürfnisse beeinflussen Homeoffice-Präferenzen

Wie beeinflussen soziale Bedürfnisse im privaten und beruflichen Bereich die Ablehnung von bzw. den Wunsch nach Homeoffice? Auf dieses Frage gehen Alexandra Mergener (BIBB) und Miriam Trübner (Uni Mainz) in ihrer aktuellen Studie ein, die in New Technology, Work and Employment veröffentlicht wurde.

weiterlesen
(Un)gleiches Überqualifizierungsrisiko von Frauen und Männern
Mittwoch, 8. Juni 2022

(Un)gleiches Überqualifizierungsrisiko von Frauen und Männern

Frauen verwerten Bildungsabschlüsse schlechter und sind somit häufiger überqualifiziert als Männer. Durch räumlich flexible Arbeitsplätze mit Homeoffice-Möglichkeiten können jedoch Erwerbstätige (und insbesondere Frauen) erworbene Abschlüsse vermehrt für passende Arbeitsplätze verwerten.

weiterlesen
Mittwoch, 8. Juni 2022

Berufsorientierungsangebote „anerkennungssensibel“ gestalten: Vorstellung eines innovativen Workshopkonzepts

Die BIBB-TUDa-Berufsorientierungsstudie untersucht das Bedürfnis junger Menschen nach sozialer Anerkennung in der Berufswahl. In diesem „anerkennungssensiblen“ Berufsorientierungsangebot setzen sich Jugendliche in einem Workshop mit den „Logiken der Berufswahl” auseinander, der zur Reflexion anregt.

weiterlesen
Ethnische Unterschiede in geschlechtstypischen Berufsorientierungen
Mittwoch, 8. Juni 2022

Ethnische Unterschiede in geschlechtstypischen Berufsorientierungen

Jugendliche mit Migrationshintergrund streben im Vergleich zu Deutschen eher geschlechtergemischte Berufe an. Die Unterschiede zu deutschen Jugendlichen nehmen mit der Aufenthaltsdauer der Migranten/-innen in Deutschland ab. Das zeigt eine Studie auf Basis von Daten des NEPS über 10.264 Jugendliche.

weiterlesen
Innovative Berufsbildung live erleben
Dienstag, 31. Mai 2022

Innovative Berufsbildung live erleben

Ein umfassendes Informationsangebot zu aktuellen Themen der beruflichen Bildung, Einblicke in innovative Projekte und Beiträge von Expertinnen und Experten zum Thementag "Berufsbildung international" präsentiert das BIBB vom 7. bis 11. Juni an seinem didacta-Messestand in Köln.

weiterlesen
Berufswünsche in strukturschwachen Regionen
Mittwoch, 25. Mai 2022

Berufswünsche in strukturschwachen Regionen

Ein Beitrag der Nachwuchsgruppe RISA analysiert den Einfluss regionaler Arbeitsmärkte auf Berufspräferenzen junger Erwachsener. Besonders Haupt- und Realschüler-/innen deren Eltern über einen niedrigen Sozialstatus verfügen, besitzen eine hohe Sensibilität für die regionale Arbeitsmarktlage.

weiterlesen
Vier weitere Research Fellows ernannt
Dienstag, 24. Mai 2022

Vier weitere Research Fellows ernannt

Das BIBB erweitert seine wissenschaftliche Vernetzung und Kooperation. Um die Expertise in den Bereichen Berufsbildungsökonomie, ökologische und technologische Transformation, Forschungsmethoden und der vergleichenden Berufsbildungsforschung zu stärken, wurden weitere vier Research Fellows ernannt.

weiterlesen
Die Landingpage zum BIBB-Kongress 2022 ist online!
Montag, 23. Mai 2022

Die Landingpage zum BIBB-Kongress 2022 ist online!

Der nächste BIBB-Kongress findet am 27. und 28. Oktober 2022 im World Conference Center Bonn statt und steht unter dem Motto: "Future Skills - Fortschritt denken". Auf unserer neuen Website zum Kongress bündeln wir alle wichtigen Informationen rund um den Kongress, zu Inhalten, Anmeldung und Co.

weiterlesen
Berufsbildung als Treiber von Innovationen
Dienstag, 17. Mai 2022

Berufsbildung als Treiber von Innovationen

"Trägt die Berufsbildung zu Innovationen bei?“ Zu dieser Frage referierte Prof. Dr. Uschi Backes-Gellner von der Universität Zürich auf der zweiten gemeinsamen Jahresvorlesung des Bundesinstituts für Berufsbildung und der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

weiterlesen
Wissenschaftlicher Beirat des BIBB neu aufgestellt
Donnerstag, 12. Mai 2022

Wissenschaftlicher Beirat des BIBB neu aufgestellt

Mit der Berufung von fünf Fachleuten aus den Bereichen Bildungswissenschaften, Sozialwissenschaften und Psychologie wurde der Wissenschaftliche Beirat des Bundesinstituts für Berufsbildung vervollständigt. Ihm gehören nun elf Mitglieder an.

weiterlesen
Berufsbildungsbericht 2022 veröffentlicht
Mittwoch, 11. Mai 2022

Berufsbildungsbericht 2022 veröffentlicht

Der BIBB-Hauptausschuss hat eine Stellungnahme zum vom Bundesministerium für Bildung und Forschung vorgelegten Berufsbildungsbericht 2022 verabschiedet. Der Ausschuss hat die gesetzliche Aufgabe, die Bundesregierung in grundsätzlichen Fragen der Berufsbildung zu beraten.

weiterlesen
BIBB-Datenreport 2022 erschienen
Mittwoch, 11. Mai 2022

BIBB-Datenreport 2022 erschienen

Das BIBB hat den Datenreport 2022 veröffentlicht. Er enthält umfassende Informationen zur Entwicklung der beruflichen Bildung in Deutschland und ergänzt den Berufsbildungsbericht der Bundesregierung. Für BIBB-Präsident Esser ist ein höheres Ansehen vieler Berufe zwingend erforderlich.

weiterlesen
Zukünftige Importbedarfe in einer wasserstoffbasierten Transformation
Dienstag, 10. Mai 2022

Zukünftige Importbedarfe in einer wasserstoffbasierten Transformation

Erneuerbarer Strom, grüner Wasserstoff und Power-to-X-Produkte werden fossile Energierohstoffe zukünftig ersetzen. Auf Basis einer Metaanalyse legt ein neues BIBB Discussion Paper die zukünftigen Importbedarfe, die sich für Deutschland aus dem Hochlauf grünen Wasserstoffs im Inland ergeben, dar.

weiterlesen
Forschung zum Datamining
Freitag, 8. April 2022

Forschung zum Datamining

In Wissensgraphen können inhaltliche Verknüpfungen zwischen Datenpunkten und Themen analysiert und visuell dargestellt werden. Dies deckt thematische Netzwerke auf, die mit neuen Anwendungen erforscht werden können. Erkenntnisse dieser Studie lassen sich auf die Berufsbildungsforschung übertragen.

weiterlesen
Risikopräferenzen von Managern beeinflussen Weiterbildungsbereitschaft
Montag, 28. März 2022

Risikopräferenzen von Managern beeinflussen Weiterbildungsbereitschaft

Eine Forschergruppe unter Beteiligung von BIBB Mitarbeiter-/innen hat den Zusammenhang zwischen den persönlichen Risikoeinstellungen von Managern und der Weiterbildung von Fachkräften in ihrem Betrieb untersucht.

weiterlesen
Gemeinsame Veranstaltung des BIBB mit der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Montag, 14. März 2022

Gemeinsame Veranstaltung des BIBB mit der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Einmal im Jahr laden das Bundesinstitut für Berufsbildung und die Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn zu einem Wissenschafts-Politik-Praxis Dialog. In diesem Jahr wird die Veranstaltung am 10. Mai 2022 um 16:30 stattfinden.

weiterlesen
Invasion der Ukraine: Folgen für den Arbeitsmarkt und die Wirtschaft
Freitag, 11. März 2022

Invasion der Ukraine: Folgen für den Arbeitsmarkt und die Wirtschaft

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine zieht weitreichende Folgen für Deutschland und die restliche Welt nach sich. Eine neue QuBe-Studie zeigt, wie sich dies auf die deutsche Wirtschaft und den Arbeitsmarkt auswirkt sowie Handlungsfelder, mit denen sich drohende Konsequenzen abmildern lassen.

weiterlesen
Kooperation von BIBB und IZA erleichtert Zugang zu Forschungsdatensätzen
Mittwoch, 9. März 2022

Kooperation von BIBB und IZA erleichtert Zugang zu Forschungsdatensätzen

Die Software JoSuA bietet Forschenden, die zum Thema des Erwerbs und Verwertung beruflicher Kenntnisse und Kompetenzen arbeiten, die Möglichkeit, auf Forschungsdatensätze zuzugreifen – ohne das BIBB aufzusuchen. JoSuA wurde vom IZA entwickelt und für das BIBB bereitgestellt.

weiterlesen
BIBB stärkt Kooperation mit der Universität zu Köln durch Juniorprofessur
Donnerstag, 3. März 2022

BIBB stärkt Kooperation mit der Universität zu Köln durch Juniorprofessur

Mit der gemeinsamen Berufung von Dr. Paula Protsch auf die Juniorprofessur für Methoden der soziologischen Berufsbildungsforschung setzen das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und die Universität zu Köln ihre erfolgreiche Kooperation fort.

weiterlesen
Jahresforschungsprogramm 2022 verabschiedet
Mittwoch, 16. Februar 2022

Jahresforschungsprogramm 2022 verabschiedet

Mit Bewilligung des Jahresforschungsprogramms 2022 ist der Startschuss für drei Eigenforschungsprojekte gefallen, die sich der Beantwortung ausgewählter Fragen in den Bereichen „Weiterbildung und Konjunktur“, „Kompetenz- und Qualifikationsbedarf“ sowie „Heterogenität der Ausbildungsberufe" annehmen.

weiterlesen
Bildungserträge höherer beruflicher und akademischer Abschlüsse vor und nach Bologna
Dienstag, 8. Februar 2022

Bildungserträge höherer beruflicher und akademischer Abschlüsse vor und nach Bologna

Vor dem Hintergrund der Veränderungen im Hochschulsystem wird die Frage untersucht, ob sich die individuellen Erträge höherer Berufsbildungsabschlüsse verändert haben, seitdem die Absolventinnen und Absolventen mit Bachelorabschluss in den Arbeitsmarkt eingetreten sind.

weiterlesen
Sind Abiturientenberufe immer von Vorteil?
Montag, 7. Februar 2022

Sind Abiturientenberufe immer von Vorteil?

Eine duale Berufsausbildung führt nicht immer in eine niveauadäquate Beschäftigung. Typische Abiturientenberufe reduzieren die Wahrscheinlichkeit für Überqualifizierung, für Frauen allerdings stärker als für Männer.

weiterlesen
Die Nationale Wasserstoffstrategie und ihre Folgen für den Arbeitsmarkt
Freitag, 21. Januar 2022

Die Nationale Wasserstoffstrategie und ihre Folgen für den Arbeitsmarkt

Das QuBe-Projekt untersucht im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung die Folgen der Nationalen Wasserstoffstrategie für den deutschen Arbeitsmarkt. Ein erster Bericht stellt den aktuellen Forschungsstand zu den Arbeitsmarktfolgen einer Wasserstoffwirtschaft in Deutschland dar.

weiterlesen
Einmündung in eine duale Berufsausbildung in Zeiten der Corona-Pandemie
Mittwoch, 19. Januar 2022

Einmündung in eine duale Berufsausbildung in Zeiten der Corona-Pandemie

Der Beitrag liefert erste deskriptive Ergebnisse zu den neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen in der dualen Berufsausbildung (BBiG bzw. HwO) mit beruflichen, regionalen und personengruppenspezifischen Differenzierungen unter den Bedingungen der Corona-Pandemie.

weiterlesen
Ausbildungsverlauf unter Pandemiebedingungen
Mittwoch, 19. Januar 2022

Ausbildungsverlauf unter Pandemiebedingungen

Der Beitrag liefert erste Ergebnisse zu vorzeitigen Vertragslösungen und Abschlussprüfungen in der dualen Berufsausbildung im Jahr 2020. Die Ergebnisse deuten auf eine gelungene Krisenbewältigung des dualen Systems; zumindest für diejenigen, die im Jahr 2020 in einem Ausbildungsverhältnis standen.

weiterlesen
Zur Anpassungsfähigkeit von Weiterbildungsanbietern in der Corona-Pandemie
Dienstag, 21. Dezember 2021

Zur Anpassungsfähigkeit von Weiterbildungsanbietern in der Corona-Pandemie

Der Beitrag in der Zeitschrift für Weiterbildungsforschung untersucht auf Basis des wbmonitors, inwieweit ein bereits etablierter Einsatz digitaler Medien und Formate entscheidend für die kurzfristige Verlagerung von Weiterbildungsveranstaltungen in den digitalen Raum war.

weiterlesen
Kompetenzen für die digitale Arbeitswelt stärken
Donnerstag, 16. Dezember 2021

Kompetenzen für die digitale Arbeitswelt stärken

Das BIBB und die Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg haben einen neuen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Ziel des auf drei Jahre angelegten Projekts „KoDiA“ ist es, gemeinsam kompetenzorientierte Bildungskonzepte für eine zunehmend digitalisierte Arbeitswelt zu entwickeln.

weiterlesen
Abschlusskonferenz des Projektes DABEI
Donnerstag, 9. Dezember 2021

Abschlusskonferenz des Projektes DABEI

Das Forschungsprojekt DABEI (Digitalisierung in der betrieblichen Ausbildung von Menschen mit Behinderung) veranstaltete eine Abschlusskonferenz mit renommierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zum Thema berufliche Teilhabe und Digitalisierung.

weiterlesen
Die Auswirkungen der doppelten Abiturientenjahrgänge auf den Ausbildungsmarkt
Donnerstag, 2. Dezember 2021

Die Auswirkungen der doppelten Abiturientenjahrgänge auf den Ausbildungsmarkt

Eine Analyse der Folgen der G8-Schulreform zeigte keine Verdrängungseffekte von Real- oder Hauptschulabsolventen trotz vermehrter Einstellung von Abiturienten. Zudem blieben die Vergütungen weitgehend stabil, obwohl aufgrund des Angebotsschocks mit negativen Effekten zu rechnen war. 

weiterlesen
Betriebliche Weiterbildungskulturen in Zeiten der Digitalisierung
Dienstag, 30. November 2021

Betriebliche Weiterbildungskulturen in Zeiten der Digitalisierung

Der Beitrag untersucht mit Daten des BIBB-Qualifizierungspanels, wie betriebliche Digitalisierungsformen und betriebliche Handlungslogiken mit bestimmten Weiterbildungsformen zusammenhängen.

weiterlesen
Arbeitsaufgaben im technischen Wandel
Montag, 29. November 2021

Arbeitsaufgaben im technischen Wandel

Werden menschliche Arbeitsaufgaben durch den Einsatz von Technik am Arbeitsplatz eher ergänzt oder ersetzt? Neue Forschungen des BIBB weisen darauf hin, dass Technikeinführungen die vorhandenen Aufgaben bestimmter Berufsgruppen häufiger ergänzen als bisher angenommen.

weiterlesen
Baugewerbe durch Ampel-Koalitionsvertrag gefordert
Freitag, 26. November 2021

Baugewerbe durch Ampel-Koalitionsvertrag gefordert

Der Koalitionsvertrag fordert das Baugewerbe durch seine Ziele im Wohnungsbau und Klimaschutz im Gebäudebereich. Analysen des QuBe-Projektes zeigen, dass die zur Umsetzung notwendigen Fachkräfte derzeit nicht verfügbar sind. Es werden Maßnahmen vorgeschlagen, die eine Zielerreichung begünstigen.

weiterlesen
Trilaterales Doktorandenseminar am BIBB
Donnerstag, 18. November 2021

Trilaterales Doktorandenseminar am BIBB

Das BIBB führt mit seinen strategischen Partnern in der Berufsbildungsforschung erneut ein gemeinsames Doktorandenseminar durch. Über 60 gemeldete Teilnehmer/-innen diskutieren in den nächsten zwei Tagen ihre Promotionsvorhaben aus unterschiedlichen Bezugsdisziplinen der Berufsbildungsforschung.

weiterlesen
BIBB setzt Engagement in universitärer Lehre fort
Dienstag, 16. November 2021

BIBB setzt Engagement in universitärer Lehre fort

Expert/-innen aus dem BIBB sind auch im Wintersemester 2021/2022 in der universitären Lehre aktiv. So widmen sich Studierende der Universität zu Köln in einem Online-Seminar unter Leitung von BIBB-Präsident Esser Fragen rund um die neuen Standardberufsbildpositionen in der beruflichen Bildung.

weiterlesen
Beschleunigter technologischer Wandel - Herausforderung für die Berufswelt?
Freitag, 12. November 2021

Beschleunigter technologischer Wandel - Herausforderung für die Berufswelt?

Eine exponentielle Beschleunigung des technologischen Wandels ist gesamtwirtschaftlich nicht nachweisbar. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Projekts “Polarisierung 4.0“. Auf Branchen- und Berufsebene sind jedoch Veränderungen auszumachen, die einer differenzierten Betrachtung bedürfen.

weiterlesen
Gleicher Bildungsabschluss, gleiche Chancen?
Montag, 8. November 2021

Gleicher Bildungsabschluss, gleiche Chancen?

Ein Bildungsabschluss mündet nicht zwingend in einen passenden Arbeitsplatz. Ob Erwerbstätige überqualifiziert sind, ihr Bildungsniveau also die Arbeitsplatzanforderungen übersteigt, hängt nicht nur von der Berufsspezifität ihres Bildungsabschlusses, sondern auch von ihrer sozialen Herkunft ab.

weiterlesen
Friedrich-Edding-Preis für Berufsbildungsforschung verliehen
Donnerstag, 4. November 2021

Friedrich-Edding-Preis für Berufsbildungsforschung verliehen

Die beiden Nachwuchswissenschaftlerinnen Dr. Laura Menze und Dr. Svenja Ohlemann sind von der Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN) für ihre herausragenden Dissertationen mit dem diesjährigen Friedrich-Edding-Preis für Berufsbildungsforschung ausgezeichnet worden.

weiterlesen
Neues Schweizer Forschungszentrum unter Beteiligung des  BIBB eröffnet!
Dienstag, 2. November 2021

Neues Schweizer Forschungszentrum unter Beteiligung des BIBB eröffnet!

In Zürich wurde am 25.10. das neue Forschungszentrum „Leading House VPET-ECON“ unter der Leitung von Prof. Uschi Backes-Gellner und Prof. Stefan C. Wolter eröffnet. In seiner Keynote stellte BIBB Forscher Prof. Harald Pfeifer die Bedeutung der Berufsbildungsökonomie für die Politikberatung heraus.

weiterlesen
"Inside Empirische Bildungsforschung"
Dienstag, 2. November 2021

"Inside Empirische Bildungsforschung"

Um Austausch und Vernetzung zwischen Forschung, Praxis und Politik ging es Ende Oktober bei der Veranstaltung "Inside Empirische Bildungsforschung" der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Auch das BIBB nutze die Gelegenheit, sich und seine Forschungsschwerpunkte zu präsentieren.

weiterlesen
Pflege durch Digitalisierung und Bildung verbessern
Donnerstag, 28. Oktober 2021

Pflege durch Digitalisierung und Bildung verbessern

Eine neue BIBB-Untersuchung zeigt, dass die Mehrheit der in der Pflege Lehrenden digitale Medien auch nach der Pandemie dauerhaft als Arbeitsform einsetzen wollen. Wie sich die Digitalisierung auf die Pflege und die Ausbildung auswirkt, ist Thema einer Tagung am 28./29. Oktober.

weiterlesen
Das BIBB trauert um Prof. Dr. Reinhold Nickolaus
Mittwoch, 27. Oktober 2021

Das BIBB trauert um Prof. Dr. Reinhold Nickolaus

Prof. Nickolaus war ein von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des BIBB sehr geschätzter Kollege und Mitglied in unserem Wissenschaftlichen Beirat. Dem Gremium gehörte er von 2013 bis 2020 an.

weiterlesen
Soziale Ungleichheiten beim Übergang in die Berufsausbildung
Donnerstag, 21. Oktober 2021

Soziale Ungleichheiten beim Übergang in die Berufsausbildung

Soziale Ungleichheiten in Berufsambitionen und der Positionierung im Ausbildungssystem Jugendlicher hängen mit sozialen Unterschieden in den erwarteten Verdienstmöglichkeiten sozialstatushoher Berufe zusammen. Das zeigt eine neue Studie auf Basis von Daten des NEPS über 5.646 Schüler/-innen.

weiterlesen
Berufliche Erwartungen von Jungen und Mädchen
Mittwoch, 6. Oktober 2021

Berufliche Erwartungen von Jungen und Mädchen

Mädchen streben seltener einen MINT-Beruf an als Jungen. Das ist besonders dann der Fall, wenn ihre Mitschülerinnen und Mitschüler ihre mathematischen Fähigkeiten besonders hoch einschätzen und einen Berufswunsch im MINT-Bereich äußern. Das zeigt eine neue Studie auf Basis des NEPS.

weiterlesen
BIBB erweitert Forschungsaktivitäten
Dienstag, 5. Oktober 2021

BIBB erweitert Forschungsaktivitäten

Das BIBB weitet seine Forschungsaktivitäten aus und verstärkt sein Engagement zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Dr. Alexandra Wicht übernimmt gleichzeitig die Leitung der BIBB-Nachwuchsgruppe „Berufsorientierung/Übergänge“ sowie eine Juniorprofessur an der Universität Siegen.

weiterlesen
Anerkannte Arbeitszeiten  im Homeoffice oder  unbezahlte Mehrarbeit?
Mittwoch, 29. September 2021

Anerkannte Arbeitszeiten im Homeoffice oder unbezahlte Mehrarbeit?

Der Beitrag erörtert, wer bislang im eigenen Zuhause arbeitete und unterscheidet dabei zwischen Homeoffice innerhalb der anerkannten Arbeitszeit und unbezahlter Mehrarbeit. Die Ergebnisse liefern einen neuen differenzierten Blick darauf, wie das Arbeiten von zuhause aus umgesetzt wurde.

weiterlesen
"Berufliche Bildung in und nach der Corona-Pandemie“
Mittwoch, 22. September 2021

"Berufliche Bildung in und nach der Corona-Pandemie“

Unter dem Motto "Berufliche Bildung in und nach der Corona-Pandemie“ fanden am 15. September die Hochschultage Berufliche Bildung statt. In interaktiven Arbeitsforen wurden Themen wie „Weiterbildung," „Distance Learning“ und "Spuren der Corona-Pandemie in der Betrieblichen Ausbildung" behandelt.

weiterlesen
Ergebnisse: „Open Access in der Berufsbildungsforschung“
Mittwoch, 15. September 2021

Ergebnisse: „Open Access in der Berufsbildungsforschung“

Neueste Ergebnisse aus dem BIBB-Forschungsprojekt „Open Access in der Berufsbildungsforschung“ zeigen, dass Autorinnen und Autoren der Berufsbildungsforschung das digitale Format von Publikationen schätzen, bei der Literaturrecherche aber oftmals nicht nach Open-Access-Publikationen suchen.

weiterlesen
Qualifikationsmismatch – alles eine Frage der Messmethode?
Mittwoch, 15. September 2021

Qualifikationsmismatch – alles eine Frage der Messmethode?

Qualifikationsmismatch tritt auf, wenn das Qualifikationsniveau einer Person nicht mit dem Anforderungsniveau der ausgeübten Tätigkeit übereinstimmt. Die Studie untersucht, ob die Inzidenz und die Determinanten von Über- und Unterqualifizierung robust gegenüber dem Messkonzept sind.

weiterlesen
Ansehen und Beschäftigungsbedingungen in der Kranken- und Altenpflege
Dienstag, 14. September 2021

Ansehen und Beschäftigungsbedingungen in der Kranken- und Altenpflege

Pflegefachkräfte tragen eine hohe gesellschaftliche Verantwortung. Für den Fachkräfteerhalt sind als attraktiv wahrgenommene Arbeitsbedingungen von zentraler Bedeutung.  Die Studie untersucht wie die Berufsbilder in der Bevölkerung wahrgenommen werden und sich die Attraktivitätsfaktoren darstellen.

weiterlesen
Technischer Wandel und betriebliche Weiterbildung
Mittwoch, 1. September 2021

Technischer Wandel und betriebliche Weiterbildung

Wie rüsten sich Betriebe für den technischen Wandel der Arbeitswelt? Wenn Beschäftigte digitale Technologien nutzen, ist Weiterbildung ein probates Mittel. Das BIBB-Qualifizierungspanel zeigt, dass intensive Nutzung digitaler Technologien nicht mit intensiverer Weiterbildungsbeteiligung einhergeht.

weiterlesen
Gleiche Bildung, gleicher Lohn?
Montag, 30. August 2021

Gleiche Bildung, gleicher Lohn?

Erhalten Erwerbstätige mit gleichen Bildungsabschlüssen den gleichen Lohn? Anhand der SIAB-Daten 1978 bis 2010 werden die Unterschiede nach Beruf im Zeitverlauf aufgezeigt.

weiterlesen
Veröffentlichung der Berufe-Dossiers für die QuBe-Basisprojektion
Montag, 23. August 2021

Veröffentlichung der Berufe-Dossiers für die QuBe-Basisprojektion

Im Rahmen der sechsten Welle der BIBB-IAB-Qualifikations- und Berufsprojektionen wurden erstmals Berufe-Dossiers für 36 Berufshauptgruppen erstellt. Sie veranschaulichen detailliert die Entwicklung der einzelnen Berufe in der Basisprojektion bis zum Jahr 2040 anhand verschiedener Indikatoren.

weiterlesen
Betriebliche Tätigkeitsstrukturen und Ausbildungsentscheidungen
Dienstag, 17. August 2021

Betriebliche Tätigkeitsstrukturen und Ausbildungsentscheidungen

Analytische und interaktive Tätigkeiten nehmen zu, Routinetätigkeiten nehmen ab. Welche Auswirkungen das auf betriebliche Ausbildungsentscheidungen und die Auswahl von Auszubildenden hat, wurde mit den Daten des BIBB-Qualifizierungspanels untersucht.

weiterlesen
Umfrage unter angehenden MFA zur Ausbildung während der Corona-Pandemie
Dienstag, 10. August 2021

Umfrage unter angehenden MFA zur Ausbildung während der Corona-Pandemie

Da Medizinische Fachangestellte in ihrer Funktion direkt in die Bewältigung der Corona-Pandemie eingebunden sind, ergeben sich auch spezifische Herausforderungen für Auszubildende in diesem Beruf. Im Herbst 2020 wurde eine Umfrage mit 1253 Auszubildenden durchgeführt, deren Ergebnisse nun vorliegen.

weiterlesen
Auswirkung der Coronapandemie auf Weiterbildungsanbieter
Montag, 2. August 2021

Auswirkung der Coronapandemie auf Weiterbildungsanbieter

Auch die Weiterbildungsbranche ist schwer von den Auswirkungen der Coronapandemie betroffen. Dies zeigen der aktuelle wbmonitor Klimawert und die Ergebnisse des Themenschwerpunkts der wbmonitor Umfrage 2020.

weiterlesen
Ausländische Fachkräfte an Deutschland binden
Mittwoch, 28. Juli 2021

Ausländische Fachkräfte an Deutschland binden

Um langfristig von Zuwanderung zu profitieren und das Fachkräfteangebot zu erhöhen, sollte die Bleibewahrscheinlichkeit der Zugewanderten erhöht werden. Eine neue BIBB-Studie zeigt, dass dies zum Beispiel durch die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen gelingen kann.

weiterlesen
Karrierewege für beruflich Qualifizierte
Montag, 26. Juli 2021

Karrierewege für beruflich Qualifizierte

Viele Jugendliche starten in Kürze eine duale Berufsausbildung. Sie beschreiten damit einen Karrierepfad, der attraktive Aufstiegsmöglichkeiten bietet. Das Schwerpunktkapitel des aktuellen BIBB-Datenreports zeigt überblicksartig die Vielfalt dieser beruflichen Karrierewege auf.

weiterlesen
Studie zur Ausbildungsumlage
Montag, 19. Juli 2021

Studie zur Ausbildungsumlage

Wie wirkt sich die Höhe der Ausbildungskosten auf die Übernahme von Auszubildenden durch den Betrieb nach Ende der Ausbildung aus? Eine Studie untersucht dies für die Altenpflege anhand der Ausbildungsumlage. 

weiterlesen
Ergebnisse der BA/BIBB-Bewerberbefragung im Preprint erschienen
Mittwoch, 14. Juli 2021

Ergebnisse der BA/BIBB-Bewerberbefragung im Preprint erschienen

Wie beeinflusst die Corona-Pandemie die Vorbereitung auf Ausbildung, Ausbildungsstellensuche und die Ausbildung? Die BA/BIBB-Bewerberbefragung 2020 gibt Antworten.

weiterlesen
"MoveOn" III - Mobilität im Jahr 2040
Montag, 21. Juni 2021

"MoveOn" III - Mobilität im Jahr 2040

Steigende Mobilität, Digitalisierung und Klimaschutzziele erfordern eine Transformation im Mobilitätssystem. Der "MoveOn" III Bericht modelliert diesen Regimewechsel anhand einer Szenarioanalyse bis ins Jahr 2040 und zeigt die Veränderungen auf dem deutschen Arbeitsmarkt.

weiterlesen
Studien bestätigen eine starke Bedeutungszunahme des Lernens im Prozess der Arbeit
Mittwoch, 9. Juni 2021

Studien bestätigen eine starke Bedeutungszunahme des Lernens im Prozess der Arbeit

Die Betriebsfallstudien, die im Rahmen der Zusatzerhebung zur fünften europäischen Erhebung über die betriebliche Weiterbildung durchgeführt wurden, zeigen, wie sich durch Digitalisierung Lern- und Arbeitsprozesse verändern und welche Hemmnisse ihre Modernisierung erschweren oder sogar verhindern.

weiterlesen
Sekretariatsberufe im Wandel
Dienstag, 8. Juni 2021

Sekretariatsberufe im Wandel

Während in Debatten um die Digitalisierung oft Produktion und Fertigung im Fokus stehen, sind Menschen in Büroberufen ständig mit neuer Software und neuen Arbeitsprozessen konfrontiert. Der Artikel zeichnet den Wandel der Büroarbeit am Beispiel von Sekretariatskräften von etwa 1980 bis heute nach. 

weiterlesen
Neuer Paneldatensatz zur Veränderung von Tätigkeiten in Berufen
Montag, 7. Juni 2021

Neuer Paneldatensatz zur Veränderung von Tätigkeiten in Berufen

Wie wurde das Tätigkeitspanel erstellt? Wie kann es genutzt werden? Auf welche Forschungsfrage wurde es bereits angewendet und mit welchem Ergebnis? Und welchen Neuzugang zur Theorie zur Beziehung von Tätigkeiten und neuen Technologien ermöglicht es?

weiterlesen
Arbeitsmarkteffekte einer Transformation zur Klimaneutralität
Dienstag, 25. Mai 2021

Arbeitsmarkteffekte einer Transformation zur Klimaneutralität

Das QuBe-Team hat im Auftrag der Stiftung Klimaneutralität die Arbeitsmarkteffekte von Klimaschutzmaßnahmen, um eine  Treibhausgasminderung bis zum Jahr 2030 von 65% zu erreichen, ermittelt. Der Weg zu einem klimaneutralen Deutschland hat demnach positive Effekte auf  Wirtschaft und Arbeitsmarkt.

weiterlesen
Ergebnisse der Prognose einer digitalisierten Arbeitswelt im QuBe-Datenportal verfügbar
Dienstag, 25. Mai 2021

Ergebnisse der Prognose einer digitalisierten Arbeitswelt im QuBe-Datenportal verfügbar

Die Ergebnisse der aktualisierten Prognose einer digitalisierten Arbeitswelt stehen ab sofort im QuBe-Datenportal zur Verfügung. Neben Angebot und Bedarf, welche sich sowohl nach Personen als auch nach Arbeitsstunden ausweisen lassen, stehen ebenso die adjustierten Suchdauern zum Download bereit.

weiterlesen
BIBB-Datenreport 2021 erschienen
Mittwoch, 5. Mai 2021

BIBB-Datenreport 2021 erschienen

Das BIBB hat den Datenreport 2021 veröffentlicht. Er enthält umfassende Informationen und Analysen zur Entwicklung der beruflichen Bildung in Deutschland und ergänzt den Berufsbildungsbericht der Bundesregierung. Für BIBB-Präsident Esser ist Ausbilden jetzt das Gebot der Stunde.

weiterlesen