BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Berufliches Lernen – Bedingungen, Diagnostik und Förderung

Das Ziel des Clusters besteht darin, Empfehlungen für die evidenzbasierte Gestaltung einer kompetenzorientierten beruflichen Bildung bereitzustellen.

Es bündelt Arbeiten des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) zur Erforschung beruflicher Lernprozesse, zur Entwicklung berufsspezifischer Kompetenzmodelle und Verfahren der Kompetenzmessung sowie zur Erprobung kompetenzorientierter Lehr‑/ Lernkonzepte. Um dem ganzheitlichen Charakter des Konzepts der beruflichen Handlungskompetenz gerecht zu werden, wird im Themencluster neben der Betrachtung fachlicher Kompetenzen ein inhaltlicher Schwerpunkt auch auf die Erforschung sozialer und personaler Kompetenzen gesetzt.

Hintergrund: In allen Bildungsbereichen hat in den vergangenen Jahren ein Paradigmenwechsel von einer Input- hin zu einer Output- und damit verbundenen Kompetenzorientierung stattgefunden, der auch die berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung betrifft. Die bildungspolitische Wende hin zur Kompetenzorientierung wirft für die berufliche Bildung verschiedene Fragen auf, denen im Rahmen des Themenclusters "Berufliches Lernen" nachgegangen wird.

Exemplarische Leitfragen

  • Welche Merkmale der Lernenden wirken sich förderlich oder hinderlich auf berufliches Lernen aus?
  • Welche Effekte haben verschiedene Bildungsbedingungen, Lernformen und Konzepte des Lernens im Prozess der Arbeit? Wie können demnach förderliche Lernumgebungen und Lernsituationen in der beruflichen Bildung geschaffen bzw. gestärkt werden?
  • Wie können berufliche Kompetenzen beschrieben, in Modellen abgebildet und gemessen werden?
  • Wie können Ordnungsmittel, Prüfungen, Lernstandskontrollen oder auch Anerkennungsverfahren in der beruflichen Bildung kompetenzorientiert gestaltet und ihre Qualität weiterentwickelt werden?
  • Wie können Lehr-/Lernkonzepte für ausgewählte Kompetenzbereiche oder Zielgruppen gestaltet und evaluiert werden?

2.2.345 - Internationale Handlungskompetenz - Entwicklung eines Kompetenzbaukastens als Konstruktionshilfe für die Ordnungsarbeit

Laufzeit I-20 bis II-22

Das Projekt greift die bisher in der Berufsbildung wenig modellierten internationalen beruflichen Handlungskompetenzen auf und hat hierzu einen anwendungsorientierten Kompetenzbaukasten entwickelt, der zukünftig in der Ordnungsarbeit als Hilfestellung zum Einsatz kommen soll. Das Projekt leistet somit einen Beitrag zu der im Themencluster aufgeworfenen Frage, wie Kompetenzbereiche systematisch erschlossen und beschrieben werden können. Zudem zeigt die gewählte Herangehensweise auf, wie ein Kompetenzmodell als Grundlage für einen Baukasten mit Formulierungsoptionen für kompetenzorientierte Ausbildungsordnungen genutzt werden kann.

zum Kompetenzbaukasten

weiterlesen

1.2.302 - Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen in der beruflichen Bildung: Eine Studie zu Medizinischen Fachangestellten in der Ausbildung

Laufzeit III-19 bis II-25

Ziel des Projektes ist die Entwicklung und Evaluation eines Trainings für soziale und emotionale Kompetenzen von Medizinischen Fachangestellten (MFA) in der Ausbildung. Es sollen Lehr-/Lernmethoden entwickelt werden, mit denen berufsspezifische soziale und emotionale Kompetenzen der Zielgruppe effektiv gefördert werden können. Gleichzeitig sollen die Methoden langfristig in die Ausbildungspraxis in Schulen und/oder Ausbildungsbetrieben (Praxen/Kliniken/Einrichtungen im Gesundheitsbereich) integrierbar sein. Die Arbeiten bauen auf den Ergebnissen des Projekts "Kompetenzdiagnostik durch Simulation und adaptives Testen für medizinische Fachberufe 'CoSMed' – Teilvorhaben: Messung sozial-kommunikativer Kompetenzen bei Medizinischen Fachangestellten" der Forschungsinitiative ASCOT des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) auf.

Technologiebasierte Kompetenzmessung in der beruflichen Bildung (ASCOT) - Ergebnisse und Bedeutung für Politik und Praxis (bmbfcluster.de) (PDF)

weiterlesen

2.2.334 - Das Prüfungswesen in der digitalen Transformation: Status quo und Entwicklungsperspektiven

Laufzeit III-19 bis IV-20

Prüfungen haben den Anspruch Kompetenzen von Prüflingen zu messen. Das Projekt untersucht die praktischen wie bildungspolitischen Aspekte zur Weiterentwicklung des Prüfungswesens in der digitalen Transformation. Aus den Ergebnissen werden Empfehlungen zur Digitalisierung des Prüfungswesens abgeleitet.

weiterlesen

7.8.165 - Transferinitiative ASCOT+

Laufzeit II-17 bis II-24

ASCOT+ ist eine Forschungs- und Transferinitiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, die vom Bundesinstitut für Berufsbildung durchgeführt wird. Ziel von ASCOT+ ist es, digitale Lern- und Messinstrumente zu entwickeln, mit denen Kompetenzen von Auszubildenden gefördert und gemessen werden können, sowie der Transfer dieser Instrumente in die Ausbildungspraxis. Das BMBF fördert zu diesem Zweck insgesamt sechs Verbundprojekte mit 14 Teilprojekten aus den Berufsfeldern gewerblich-technische, kaufmännische und Gesundheitsberufe (Laufzeit: 2019–2022).

weiterlesen

2.2.373 - Erarbeitung einer Neufassung der BIBB-Publikation „Planspiele und Serious Games in der beruflichen Bildung“

Laufzeit III-21 bis I-23

Aufgrund der Weiterentwicklungen im Bereich „Serious Games“ wird die BIBB-Publikation überarbeitet. Eine vollständige Neuaufstellung des zur Publikation gehörenden thematischen Internetauftritts „Planspielforum“ inklusive Planspielkatalog ist in einem Folgeprojekt angedacht.

weiterlesen

Internationale berufliche Handlungskompetenz: Baukasten mit Formulierungsoptionen für die Ordnungsarbeit Inklusive Anwenderleitfaden

| BIBB | 2022

48 S.

weiterlesen

Internationale berufliche Handlungskompetenz in Ausbildungsordnungen : ein neuer Kompetenzbaukasten bietet Unterstützung für die Ordnungsarbeit

Jörgens, Julia; Hollmann, Christian | 2022

Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis : BWP; 51 (2022), H. 2; Seite 50-54

weiterlesen

Belastungen von Medizinischen Fachangestellten in ihrer Ausbildung während der Corona-Pandemie

Raecke, Julia; Volvakov, Irina | 2021

Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis : BWP; 50 (2021), H. 2; S. 46-49

weiterlesen

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Ausbildung von Medizinischen Fachangestellten : Ergebnisse einer Auszubildendenumfrage

Schnitzler, Annalisa; Tschöpe, Tanja; Volvakov, Irina; Raecke, Julia; Peters, Markus; Dietrich, Mirco; Konheiser, Sebastian; Schneider, Kerstin | Bonn; Bundesinstitut für Berufsbildung | 2021

Fachbeiträge im Internet; 1 Online-Ressource (32 Seiten)

ISBN: 978-3-96208-276-5

weiterlesen

Emotionsregulation in der Ausbildung von Medizinischen Fachangestellten

Schnitzler, Annalisa; Tschöpe, Tanja; Konheiser, Sebastian | 2021

Berufsbildung : Zeitschrift für Theorie-Praxis-Dialog; 75 (2021), H. 187; Seite 20-22

weiterlesen

Instrumente zur Kompetenzerfassung in der beruflichen Bildung im europäischen Ausland : eine systematische Überblicksstudie /

Velten, Stefanie; Schratz, Rafael | Verlag Barbara Budrich | 2020

ISBN: 9783847429449

weiterlesen

Kompetenzorientierung : berufliche Kompetenzen entwickeln, messen und anerkennen

Dietzen, Agnes; Nickolaus, Reinhold; Rammstedt, Beatrice; Weiß, Reinhold | Bielefeld; Bertelsmann | 2016

Berichte zur beruflichen Bildung; 258 S.

ISBN: 978-3-7639-1185-1

weiterlesen

Kompetenzbasierte Prüfungen im Dualen System - Bestandsaufnahme und Gestaltungsperspektiven : Abschlussbericht zu Forschungsprojekt 4.2.333 (JFP 2010). Laufzeit III/2010 - I/2014

Lorig, Barbara; Bretschneider, Markus; Gutschow, Katrin; Mpangara, Miriam; Weber-Höller, Robin | Bonn; Bundesinstitut für Berufsbildung | 2014

119 S.

weiterlesen

Methoden der Kompetenzerfassung in der beruflichen Erstausbildung in Deutschland : eine systematische Überblicksstudie : im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Rahmen der Forschungs- und Transferinitiative ASCOT+

Rüschoff, Britta | Bonn; Bundesinstitut für Berufsbildung | 2019

Wissenschaftliche Diskussionspapiere ; 206; 50 S.

ISBN: 978-3-96208-137-9

weiterlesen

Beteiligungsorientiert die Qualität der Berufsausbildung weiterentwickeln : Ausbildung in kleinen und mittleren Betrieben

Schemme, Dorothea; Pfaffe, Peter | Bonn; Bundesinstitut für Berufsbildung | 2016

Wissenschaftliche Diskussionspapiere ; 167; 175 S.

ISBN: 978-3-945981-06-1

weiterlesen

Modellierung, Messung und Förderung sozial-kommunikativer Kompetenzen von Medizinischen Fachangestellten in der Ausbildung : Ableitungen aus dem Projekt CoSMed

Tschöpe, Tanja; Monnier, Moana | 2016

Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik; 112 (2016), H. 4; S. 525-554

weiterlesen

Inventar zur betrieblichen Ausbildungsqualität (IBAQ)

Velten, Stefanie; Schnitzler, Annalisa | 2012

Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik; (2012), H. 4; S. 511-527

weiterlesen