BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Themencluster

Themencluster sind ein Instrument zur strategisch ausgerichteten Planung der Forschung im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in mittelfristiger Sicht (2019 bis 2025).
In Themenclustern sollen Forschungsaktivitäten (Forschungsprojekte, wissenschaftliche Dienstleistungen, wissenschaftlich orientierte Entwicklungsprojekte, usw.) zu einem zentralen Fragenbereich gebündelt und mit einem gezielten Ressourceneinsatz bearbeitet werden.

Themencluster

Digitale Transformationen – Zukunft beruflicher Bildung und Arbeit

Die Projekte des Themenclusters erforschen die vielfältigen Ursachen und Auswirkungen der fortschreitenden Digitalisierung in Bezug auf die berufliche Bildung, die Arbeitswelt und Erwerbstätigkeit. Es werden Konzepte zu ihrer zukunftsfähigen Gestaltung entwickelt.

Betriebliches Entscheiden und Handeln – Einflussfaktoren betrieblicher Qualifizierung und Rekrutierung

Im Themencluster werden die Einflussfaktoren auf betriebliche Entscheidungsprozesse und betriebliches Handeln in der Qualifizierung und Rekrutierung untersucht.

Berufliches Lernen – Bedingungen, Diagnostik und Förderung

Das Ziel des Clusters besteht darin, Empfehlungen für die evidenzbasierte Gestaltung einer kompetenzorientierten beruflichen Bildung bereitzustellen.

Berufsorientierung und Übergänge – Integration in Ausbildung und Beruf

Das Themencluster untersucht das Zusammenspiel institutioneller, sozialer und individueller Faktoren für verschiedene Etappen auf dem Weg in das Berufsleben.

Berufliche Segmentierung in der Ausbildung – Merkmale und Funktionsweisen

Ausgangspunkt des Themenclusters bildet die Annahme, dass der Bereich der dualen und schulischen Berufsausbildung aus unterschiedlichen beruflichen Segmenten besteht, die eigene Funktionsweisen aufweisen und mit unterschiedlichen Zugangs- und Verwertungschancen für Individuen verbunden sind.