X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Themenschwerpunkt: Modernisierung und Qualitätssicherung der beruflichen Bildung

Berufsbildungssysteme müssen auf gesellschaftliche und ökonomische Entwicklungen reagieren. Das BIBB stellt sich im Forschungsschwerpunkt Modernisierung und Qualitätssicherung der beruflichen Bildung der Frage, wie die Berufsbildung diesen Entwicklungen gepasst werden muss.

Berufsbildungssysteme müssen auf gesellschaftliche und ökonomische Entwicklungen reagieren. Einerseits ist es notwendig, die Integration von jungen Menschen in das Beschäftigungssystem vorzubereiten und Teilhabe zu ermöglichen. Andererseits ist das Beschäftigungssystem mit qualifizierten Fachkräften zu versorgen. Um diese Aufgaben zu erfüllen, müssen Strukturen der Berufsbildung, Institutionen und Lernorte sowie Lehr- und Lernprozesse unter Beachtung von Qualitätsansprüchen einem kontinuierlichen Entwicklungsprozess unterzogen werden.

Neben der Entwicklung gestaltungsoffener Berufsbilder konzentrieren sich die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten des BiBB auf folgende Themen:

Ordnungsbezogene Berufsforschung und -entwicklung,

Lernergebnisorientierung in Curricula,

Anerkennung informell und non-formal erworbener Kompetenzen,

Qualitätsentwicklung in der Berufsbildung,

Strukturkonzepte in der Ordnungsarbeit,

Nachhaltigkeit in der Berufsbildung.