BP:
 

Informationen zu Aus- und Fortbildungsberufen

Genealogie Hotel- und Gaststättengehilfin

Stammbaum Hotel- und Gaststättengehilfin
Stammbaum Hotel- und Gaststättengehilfin
Datum Hotel- und Gaststättengehilfin
25.04.1980 aufgehoben durch Verordnung über die Berufsausbildung im Gastgewerbe vom 25.04.1980 mit den Ausbildungsberufen
10.11.1950 aufgegangen in Hotel- und Gaststättengehilfin (IH)
01.04.1940 Mitteilung der Anerkennung auch durch RWK bereits vom 01.04.1940 - VI 470 / 40 [Aktenbestand R 11 des Bundesarchivs / 194 / 122]; [BGBl. I S. VI 470 / 40 [R 11 / 194 / 122]]
03.04.1940 Mitteilung der Anerkennung durch Reichsgruppe Fremdenverkehr vom 03.04.1940 - L / 319 / 40 [Aktenbestand R 11 des Bundesarchivs / 988 / 57], [BGBl. I S. L / 319 / 40 [R 11 / 988 / 57]]
vgl. den nach Molle (Fritz Molle: Wörterbuch der Berufs- und Berufstätigkeitsbezeichnungen, Wolfenbüttel, 2. Aufl. 1975) am 07.06.1949 aufgehobenen Lehrberuf Gast- stättenkaufmann, der den anerkannten Ausbildungsberufen Koch, Kellner und Hotel- und Gaststättengehilfin zugeordnet wurde
Fachgehilfe im Gastgewerbe Hotelfachmann Restaurantfachmann;
Anerkannte Ausbildungsberufe

Verzeichnis der anerkannten Ausbildungsberufe 2024

weiterlesen
Ausbildungsvergütung

Gesamtübersicht über die tariflichen Ausbildungsvergütungen und weitere Informationen

weiterlesen
Übersicht Berufe

Welche Berufe gibt es?

weiterlesen
Kultusministerkonferenz (KMK)

Dokumentation der KMK über landesrechtlich geregelte Berufsabschlüsse an Berufsfachschulen

weiterlesen
Kultusministerkonferenz (KMK)

Dokumentation der KMK über landesrechtlich geregelte Berufsabschlüsse an Fachschulen

weiterlesen
Berufesuche

Ausbildungsberufe nach Jahr

weiterlesen
Berufesuche

Ausbildungsberufe nach Berufsgruppen

weiterlesen
Berufesuche

Zuständige Stellen nach § 71 ff. Berufsbildungsgesetz (BBiG)

weiterlesen