X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Bauzeichner/ Bauzeichnerin - SP Tief-, Straßen- und Landschaftsbau, - SP Ingenieurbau, - SP Architektur (Ausbildung)


Profil der beruflichen Handlungsfähigkeit

Kundenorientiertes Ausführen von zeichnerischen, rechnerischen und organisatorischen Tätigkeiten selbständig und in Kooperation mit anderen, Umsetzen von Entwurfsskizzen und Erstellen von Bau- und Ausführungszeichnungen, Zeichnen von Grundrissen, Schnitten, Ansichten und Details, Erstellen von Plänen und Zeichnungen, Durchführen von fachspezifischen Berechnungen unter Beachtung der anerkannten Regeln der Technik, Erstellen von Dokumentationen und Zeichnungen für Präsentationen, Erstellen von Aufmaßen und Bestandsplänen, Verwalten, Editieren und Plotten von Zeichnungen und Unterlagen, Übernehmen von technischen Vorgaben in Bauunterlagen, Unterscheiden von Baustoffen, Bauelementen und Bauweisen nach ihren Eigenschaften und Übernehmen der Ergebnisse in Bauunterlagen, Mitwirken bei der Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung, Mitwirken bei Bauprozessen, Planen und Koordinieren von Arbeitsabläufen, Anwenden qualitätssichernder Maßnahmen, Beachten der Grundsätze des Umweltschutzes, der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes bei der Arbeit.

Berufliche Tätigkeitsfelder

Bauzeichner und Bauzeichnerinnen sind im Bereich der Planung und Ausführung von Architektur- und Ingenieurbauwerken sowie im Tief-, Straßen und Landschaftsbau tätig. Sie finden ihren Einsatz in Planungsbüros, Unternehmen und Verwaltungen.

Hintergrund der Neuordnung (2002)

Die Neuordnung erfolgte insbesondere vor dem Hintergrund der technologischen Entwicklung in der EDV und den Informations- und Kommunikationstechniken sowie der Technik des rechnergestützten Zeichnens und Konstruierens.

vollständigen Text anzeigen langen Text ausblenden

Struktur der Ausbildung

Schwerpunkte

  • Architektur
  • Tief-, Straßen- und Landschaftsbau
  • Ingenieurbau

Rechtsgrundlagen

VO Berufsausbildung zum Bauzeichner/ zur Bauzeichnerin (PDF, 2 mb)
12.07.2002 (BGBl. I S. 2622) / Ausbildungsdauer 36 Monate

Berichtigung (PDF, 265 kb)
24.02.2003 (BGBl. I S. 277)

Erste VO zur Änderung (PDF, 281 kb)
12.05.2004 (BGBl. I S. 931)

Zweite VO zur Änderung (PDF, 387 kb)
31.10.2016 (BGBl. I S. 2493)

Rahmenlehrplan

Zeugniserläuterungen

Berufsklassifikation nach KldB 2010

27212

Statistik

Genealogie