BP:
 

Informationen zu Aus- und Fortbildungsberufen

Ausbaufacharbeiter/Ausbaufacharbeiterin - Schwerpunkte Estricharbeiten, Fliesen-, Platten- und Mosaikarbeiten, Stukkateurarbeiten, Trockenbauarbeiten, Wärme-, Kälte- und Schallschutzarbeiten, Zimmerarbeiten (Ausbildung)

Beruf in der Neuordnung

Für diesen Beruf läuft zurzeit ein Neuordnungsverfahren. Informationen hierzu können Sie unter diesem Link abrufen.
Vorläufige Informationen zum Neuordnungsverfahren

Profil der beruflichen Handlungsfähigkeit Fliesen-, Platten- und Mosaikarbeiten

Auswählen von Fliesen, Platten und Mosaiken im Hinblick auf die Gestaltung von Flächen, Prüfen und Vorbereiten von Untergründen, Herstellen von Putzen, Estrichen und Stuck, Verlegen von Fliesen, Platten und Mosaik im Dick- und Dünnbettverfahren, Herstellen von Bekleidungen und Belägen für gegliederte, vertikale, horizontale und geneigte Flächen, Herstellen und Montieren von Ummantelungen und Verkleidungen, Montieren im Rahmen des Trockenbaus von vorgefertigten Bauteilen, insbesondere Sanitärsystembauteile, Tragkonstruktionen und Montagewände, Ausführen von Abdichtungen im Verbund mit Bekleidungen und Belägen aus Fliesen, Platten und Mosaiken, Einbauen von Dämmstoffen für den Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz, Selbständiges Ausführen der Arbeiten auf der Grundlage von technischen Unterlagen und von Arbeitsaufträgen allein und in Kooperation mit anderen, Planen und Koordinieren der Arbeit, Einrichten von Baustellen, Festlegen der Arbeitsschritte und Ergreifen von Maßnahmen zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz bei der Arbeit sowie zum Umweltschutz auf der Baustelle,., Prüfen der Arbeiten auf fehlerfreie Ausführung, Dokumentieren der Arbeiten und Räumen des Arbeitsplatzes, Einsetzen von Geräten und Maschinen, Auf und Abbauen von Arbeits-, Schutz- und Traggerüsten, Einmessen von Bauwerken und Bauteilen.

vollständigen Text anzeigen langen Text ausblenden

Berufliche Tätigkeitsfelder Fliesen-, Platten- und Mosaikarbeiten

Ausbaufacharbeiter und Ausbaufacharbeiterinnen mit Schwerpunkt Fliesen-, Platten- und Mosaikarbeiten sind vor allem in handwerklichen und industriellen Betrieben des Ausbaugewerbes, insbesondere im Fliesenlegergewerbe tätig.

vollständigen Text anzeigen langen Text ausblenden

Profil der beruflichen Handlungsfähigkeit Stukkateurarbeiten

Einteilen von Flächen unter Berücksichtigung gestalterischer Gesichtspunkte, Prüfen und Vorbereiten von Untergründen, Bekleiden von Flächen mit Wand-Trockenputz, Herstellen von Putzen für unterschiedliche Anwendungszwecke und Durchführen von Drahtputzarbeiten, Ziehen von Stuckprofilen am Tisch, Zuschneiden, Versetzen und Einputzen von Stuckprofilen, Setzen von Wänden aus Gipswandbauplatten, Herstellen von Montagewänden im Rahmen des Trockenbaus, insbesondere aus Gipskarton- und Gipsfaserplatten, Einbauen von vorgefertigten Bauteilen, Einbauen von Dämmstoffen für den Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz, Feststellen von Schäden im Rahmen von Instandsetzungs- und Sanierungsarbeiten, Ermitteln von Ursachen und Durchführen von Instandsetzungs- und Sanierungsarbeiten, Selbständiges Ausführen der Arbeiten auf der Grundlage von technischen Unterlagen und von Arbeitsaufträgen allein und in Kooperation mit anderen, Planen und Koordinieren der Arbeit, Einrichten von Baustellen, Festlegen der Arbeitsschritte und Ergreifen von Maßnahmen zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz bei der Arbeit sowie zum Umweltschutz auf der Baustelle,., Prüfen der Arbeiten auf fehlerfreie Ausführung, Dokumentieren der Arbeiten und Räumen des Arbeitsplatzes, Einsetzen von Geräten und Maschinen, Auf und Abbauen von Arbeits-, Schutz- und Traggerüsten, Einmessen von Bauwerken und Bauteilen.

vollständigen Text anzeigen langen Text ausblenden

Berufliche Tätigkeitsfelder Stukkateurarbeiten

Ausbaufacharbeiter und Ausbaufacharbeiterinnen mit Schwerpunkt Stuckateurarbeiten sind vor allem in handwerklichen und industriellen Betrieben des Ausbaugewerbes, insbesondere im Stuckateurgewerbe tätig.

vollständigen Text anzeigen langen Text ausblenden

Profil der beruflichen Handlungsfähigkeit Trockenbauarbeiten

Anfertigen von Aufmaßskizzen, Verlegeplänen und Aufrissen, Prüfen und Vorbereiten von Untergründen, Anbringen von Unterkonstruktionen, Bekleiden von Flächen mit Wand-Trockenputz, Setzen von Wänden aus Gipswandbauplatten, Herstellen von Montagewänden aus unterschiedlichen Materialien und Systemen, Einbauen vorgefertigter Bauteile, Herstellen von Unterdecken und Deckenbekleidungen, Herstellen und Montieren von Verkofferungen und Schürzen, Einbauen von Dämmstoffen für den Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz, Abdichten von Bauteilen im Trockenbau gegen nichtdrückendes Wasser, Feststellen von Schäden im Rahmen von Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten und Ermitteln der Ursachen und Ergreifen von Maßnahmen zur Schadensbegrenzung., Durchführen von angrenzenden Arbeiten in den Gewerben des Hochbaus, Selbständiges Ausführen der Arbeiten auf der Grundlage von technischen Unterlagen und von Arbeitsaufträgen allein und in Kooperation mit anderen, Planen und Koordinieren der Arbeit, Einrichten von Baustellen, Festlegen der Arbeitsschritte und Ergreifen von Maßnahmen zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz bei der Arbeit sowie zum Umweltschutz auf der Baustelle,., Prüfen der Arbeiten auf fehlerfreie Ausführung, Dokumentieren der Arbeiten und Räumen des Arbeitsplatzes, Einsetzen von Geräten und Maschinen, Auf und Abbauen von Arbeits-, Schutz- und Traggerüsten, Einmessen von Bauwerken und Bauteilen.

vollständigen Text anzeigen langen Text ausblenden

Berufliche Tätigkeitsfelder Trockenbauarbeiten

Ausbaufacharbeiter und Ausbaufacharbeiterinnen mit Schwerpunkt Trockenbauarbeiten sind vor allem in handwerklichen und industriellen Betrieben des Ausbaugewerbes, insbesondere des Trockenbaus tätig.

vollständigen Text anzeigen langen Text ausblenden

Profil der beruflichen Handlungsfähigkeit Wärme-, Kälte- und Schallschutzarbeiten

Bearbeiten von Materialien des Oberflächenschutzes, beispielsweise Bleche aus Stahl und Nichteisenmetallen sowie Kunststoffschläuche, Herstellen von Stütz- und Tragkonstruktionen, Herstellen von Aufrissen und Abwicklungen von Schablonen sowie von Modellen für Formstücke, Montieren vorgefertigter Teile und Formstücke, Prüfen der Voraussetzungen zum Dämmen und Auswählen von Dämmstoffen, Befestigen der Dämmstoffe, insbesondere an Rohrleitungen, Behältern, Decken und Wänden, Ummanteln der Dämmungen mit Blechen, Folien, Bahnen und Bandagen, Herstellen und Montieren von Innenauskleidungen für Kühlräume, Herstellen von Bauteilen im Trockenbau, Selbständiges Ausführen der Arbeiten auf der Grundlage von technischen Unterlagen und von Arbeitsaufträgen allein und in Kooperation mit anderen, Planen und Koordinieren der Arbeit, Einrichten von Baustellen, Festlegen der Arbeitsschritte und Ergreifen von Maßnahmen zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz bei der Arbeit sowie zum Umweltschutz auf der Baustelle,., Prüfen der Arbeiten auf fehlerfreie Ausführung, Dokumentieren der Arbeiten und Räumen des Arbeitsplatzes, Einsetzen von Geräten und Maschinen, Auf und Abbauen von Arbeits-, Schutz- und Traggerüsten, Einmessen von Bauwerken und Bauteilen.

vollständigen Text anzeigen langen Text ausblenden

Berufliche Tätigkeitsfelder Wärme-, Kälte- und Schallschutzarbeiten

Ausbaufacharbeiter und Ausbaufacharbeiterinnen mit Schwerpunkt Wärme-, Kälte- und Schallschutzarbeiten sind vor allem in handwerklichen und industriellen Betrieben des Ausbaugewerbes tätig.

vollständigen Text anzeigen langen Text ausblenden

Profil der beruflichen Handlungsfähigkeit Zimmerarbeiten

Herstellen von Holzkonstruktionen, beispielsweise für Decken, Dächer, Fachwerk und Holzrahmenbau, in unterschiedlichen Ausführungen, Herstellen des Abbundes und Berücksichtigen des konstruktiven Holzschutzes, Herstellen und Einbauen von Türen, Toren und gerade Treppen, Herstellen von Bauteilen im Trockenbau, Herstellen von Unterkonstruktionen und Bekleidungen, Bearbeiten und Behandeln von Holzoberflächen, Einbauen von Dämmstoffen für den Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz, Selbständiges Ausführen der Arbeiten auf der Grundlage von technischen Unterlagen und von Arbeitsaufträgen allein und in Kooperation mit anderen, Planen und Koordinieren der Arbeit, Einrichten von Baustellen, Festlegen der Arbeitsschritte und Ergreifen von Maßnahmen zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz bei der Arbeit sowie zum Umweltschutz auf der Baustelle,., Prüfen der Arbeiten auf fehlerfreie Ausführung, Dokumentieren der Arbeiten und Räumen des Arbeitsplatzes, Einsetzen von Geräten und Maschinen, Auf und Abbauen von Arbeits-, Schutz- und Traggerüsten, Einmessen von Bauwerken und Bauteilen.

vollständigen Text anzeigen langen Text ausblenden

Berufliche Tätigkeitsfelder Zimmerarbeiten

Ausbaufacharbeiter und Ausbaufacharbeiterinnen mit Schwerpunkt Zimmerarbeiten sind vor allem in handwerklichen und industriellen Betrieben des Ausbaugewerbes, insbesondere in Zimmereien tätig.

vollständigen Text anzeigen langen Text ausblenden

Profil der beruflichen Handlungsfähigkeit Estricharbeiten

Prüfen und Vorbereiten von Untergründen, Herstellen von Estrichmörteln mit unterschiedlichen Bindemitteln, Herstellen von Gefälle- und Ausgleichestrich, Einbauen von Bewehrungen, Einbringen von Verbundestrichen, Estrichen auf Trennschichten und schwimmenden Estrichen von Hand und maschinell, Einbauen von Fertigteilestrichen unterschiedlicher Systeme, Auswählen von Platten, Bahnen und Laminate für Bodenbeläge im Hinblick auf die Gestaltung von Flächen, Verlegen von Belägen aus Platten, Bahnen und Laminaten, Herstellen von Bauteilen im Trockenbau, beispielsweise Sonderkonstruktionen für Böden, Einbauen von Dämmstoffen für den Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz, Selbständiges Ausführen der Arbeiten auf der Grundlage von technischen Unterlagen und von Arbeitsaufträgen allein und in Kooperation mit anderen, Planen und Koordinieren der Arbeit, Einrichten von Baustellen, Festlegen der Arbeitsschritte und Ergreifen von Maßnahmen zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz bei der Arbeit sowie zum Umweltschutz auf der Baustelle,., Prüfen der Arbeiten auf fehlerfreie Ausführung, Dokumentieren der Arbeiten und Räumen des Arbeitsplatzes, Einsetzen von Geräten und Maschinen, Auf und Abbauen von Arbeits-, Schutz- und Traggerüsten, Einmessen von Bauwerken und Bauteilen.

vollständigen Text anzeigen langen Text ausblenden

Berufliche Tätigkeitsfelder Estricharbeiten

Ausbaufacharbeiter und Ausbaufacharbeiterinnen mit Schwerpunkt Estricharbeiten sind vor allem in handwerklichen und industriellen Betrieben des Ausbaugewerbes, insbesondere für Estrich- und Fußbodentechnik tätig.

vollständigen Text anzeigen langen Text ausblenden

Struktur der Ausbildung

Rechtsgrundlagen

Rahmenlehrplan

Zeugniserläuterungen

Übersicht Berufe

Systemrelevante Ausbildungsberufe

weiterlesen
Anerkannte Ausbildungsberufe

Verzeichnis der anerkannten Ausbildungsberufe 2021

weiterlesen
Ausbildungsvergütung

Gesamtübersicht über die tariflichen Ausbildungsvergütungen und weitere Informationen

weiterlesen
Übersicht Berufe

Welche Berufe gibt es?

weiterlesen
Kultusministerkonferenz (KMK)

Dokumentation der KMK über landesrechtlich geregelte Berufsabschlüsse an Berufsfachschulen

weiterlesen
Kultusministerkonferenz (KMK)

Dokumentation der KMK über landesrechtlich geregelte Berufsabschlüsse an Fachschulen

weiterlesen
Berufesuche

Ausbildungsberufe nach Jahr

weiterlesen
Berufesuche

Ausbildungsberufe nach Berufsgruppen

weiterlesen
Berufesuche

Zuständige Stellen nach § 71 ff Berufsbildungsgesetz (BBiG)

weiterlesen