BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Dr. Sandra Liebscher

Dr. Sandra Liebscher

Stabsstelle: Forschungskoordination

Leiterin der Stabsstelle

Telefon: 0228 107-1234

Kontakt

Forschungsthemen / Arbeitsschwerpunkte

  • Koordination des Jährlichen Forschungsprogramms und des Mittelfristigen Forschungs- und Entwicklungsprogramms
  • Entwicklung von Steuerungsinstrumenten für das Strategische Controlling und Monitoring, Erfassung und Auswertung wissenschaftlicher Kennzahlen (Wissenschaftscontrolling)
  • Aufbau eines Gastwissenschaftler-Programms
  • Qualitätssicherung der Forschung, Projektmanagement und Lektorat interner Projekt-Berichte
  • Beratung bei der Entwicklung von Monitoring- und Qualitätssicherungssystemen für Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen im internationalen Kontext

Qualitätssicherung von Weiterbildungsmaßnahmen der Bundesagentur für Arbeit von 1969 bis heute

Mülheims, Laurenz; Hummel, Karin | 2015

weiterlesen

Matching - Die Besetzung von Ausbildungsplätzen : erste Ergebnisse einer Befragung der JOBSTARTER-Projekte

Liebscher, Sandra; Tschöpe, Tanja; Bundesinstitut für Berufsbildung / Jobstarter [Hrsg.] u.a. | 2008

weiterlesen

SENEKA - Service-Netzwerke für Aus- und Weiterbildungsprozesse

Liebscher, Sandra | 2005

Limpact : Leitprojekte; Nutzung weltweiten Wissens für Aus- und Weiterbildung und Innovationsprozesse; Informationen compact. - (2005), H. 10, S. 14-18. - ISSN: 1439-8079

weiterlesen

Der Qualität verpflichtet: Erste Schritte und Erfolge bei der Umsetzung des LQW-Prozesses im BIBB

Liebscher, Sandra | 2009

Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis : BWP. - 38 (2009), H. 5, S. 35-36. - ISSN: 0341-4515

weiterlesen

Beruflicher Werdegang

  • seit 2012 Leitung der Stabsstelle Forschungskoordination
  • ab 2008 Leitung des Qualitätsmanagements
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Projektträger Innovation in Aus- und Weiterbildung (PT-IAW) (Leitprojekt SENEKA); IBQM; JOBSTARTER (Bereich Monitoring))
  • seit 2005 im BIBB
  • Studium der Ethnologie, Soziologie und pädagogischen Psychologie in Heidelberg und Köln mit den Schwerpunkten: Ethnizität, Religionsethnologie, Kognitive Ethnologie, Netzwerkanalyse;
    Doktorandin im Graduiertenkolleg ‚Soziale Netzwerke und Kognition’ des Leibniz-Preisträgers Prof. Dr. Thomas Schweizer; 2001 Promotion

Sonstiges

  • Mitglied im Editorial Board des Science Journal of Vocational Training Education (Tạp Chí Khoa Học Dạy Nghề)
  • Mitglied in der AG Ressortforschung