X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Sicherung des Fachkräftepotenzials durch Nachqualifizierung

Befunde - Konzepte - Forschungsbedarf

Der Arbeitsmarkt steht vor einem Mismatchproblem: Auf der einen Seite spüren Betriebe in Deutschland den Mangel an Fachkräften immer stärker. Auf der anderen Seite gibt es viele Geringqualifizierte, deren Bildungspotenzial brachliegt. Hier sind Strategien zur Fachkräftesicherung gefragt. Es gilt, Personen ohne abgeschlossene Berufsausbildung weiterzuqualifizieren, um deren Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern. Der Band erläutert theoretische Grundlagen, nimmt Bezug zur aktuellen Weiterbildungsbeteiligung Geringqualifizierter und zeigt zukünftigen Handlungsbedarf auf.

II. Anerkennung informell oder nicht formal erworbener Kompetenzen