X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Winzer/ Winzerin (Ausbildung)


Profil der beruflichen Handlungsfähigkeit

Anbau und Pflege von Reben zur Erzeugung von Trauben, Bereiten von Wein, Herstellen sonstiger Erzeugnisse aus Trauben und Wein, Handhaben und Instandhalten von Maschinen, Geräten sowie Betriebseinrichtungen, Wahrnehmen und Beurteilen von Vorgängen, Beschaffen und Auswerten von Informationen, Bearbeiten und Pflegen des Bodens unter Erhaltung einer nachhaltigen Bodenfruchtbarkeit, qualitätsorientiertes und umweltschonendes Pflanzen, Pflegen und Nutzen von Reben, Bereiten von Wein unter Anwendung oenologischer Verfahren, Füllen, Ausstatten und Verpacken von Wein, Beurteilen und Präsentieren von Wein, Herstellen von sonstigen Erzeugnissen aus Trauben und Wein, Vermarkten von Wein und sonstigen betrieblichen Erzeugnissen, Beraten von Kunden, Beachtung der nationalen und EG-rechtlichen Vorschriften, Selbständiges Ausführen der Arbeiten unter Beachtung des Natur- und Umweltschutzes, der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz.

Berufliche Tätigkeitsfelder

Winzer/innen arbeiten in Weinbaubetrieben bzw. Weingütern sowie in Betrieben der vor- und nachgelagerten Bereiche des Weinbaus.

Rechtsgrundlagen

VO Berufsausbildung zum Winzer/ zur Winzerin (PDF, 3 mb)
03.02.1997 (BGBl. I S. 161) / Ausbildungsdauer 36 Monate

Rahmenlehrplan

Zeugniserläuterungen

Berufliche Fortbildung

Berufsklassifikation nach KldB 2010

11602

Statistik

Genealogie