X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

  • Wieder stärkerer Anstieg

    Entwicklung der tariflichen Ausbildungsvergütungen 2018

    BIBB-Analyse

    BIBB-Analyse

    Die tariflichen Ausbildungsvergütungen sind im Jahr 2018 im bundesweiten Durchschnitt um 3,7 % gestiegen und damit stärker als im Vorjahr (2,6 %). Bundesweit lagen sie bei durchschnittlich 908 € brutto im Monat.

    weiterlesen

  • Berufsorientierung in allen Schulformen wichtig

    BIBB tauscht sich mit Deutschem Philologenverband aus

    Anregendes Fachgespräch

    Anregendes Fachgespräch

    Zu Gast im BIBB war die Vorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Frau Prof. Dr. Susanne Lin-Klitzing. Berufsorientierung an Gymnasien bildete einen Schwerpunkt des anregenden Fachgesprächs.

    weiterlesen

  • Learning by doing – Inklusion entwickelt sich

    BIBB-Band zu inklusiver Gestaltung beruflicher Bildung

    Eindrucksvolle Praxisbeispiele

    Eindrucksvolle Praxisbeispiele

    Ein BIBB-Sammelband zu „Inklusion im Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf“ bündelt erfolgreiche Praxisbeispiele, Expertenbeiträge und Ausschnitte des Fach- und Praxiswissens für gelingende Inklusion.

    weiterlesen

  • Entwicklung des Ausbildungsmarktes 2018

    Mehr Ausbildungsangebote - größere Besetzungsprobleme

    BIBB-Analyse

    BIBB-Analyse

    Das betriebliche Ausbildungsplatzangebot ist 2018 auf den höchsten Stand der letzten zehn Jahre gestiegen. Auf eine neue Höchstmarke stieg allerdings auch die Zahl der Ausbildungsplätze, die nicht besetzt werden konnten.

    weiterlesen

Aktuelle Beiträge

Betriebe ohne Azubis, Jugendliche ohne Ausbildungsstellen?

Mittwoch, 16. Januar 2019

Betriebe ohne Azubis, Jugendliche ohne Ausbildungsstellen?

Berufsorientierung, Ausbildungsqualität, Berufsperspektiven und gesellschaftliche Wertschätzung müssten in einzelnen Berufen gestärkt werden, um den Passungsproblemen auf dem Ausbildungsmarkt entgegenzuwirken, so die Ergebnisse einer Expertenbefragung des BIBB.

Paraguay baut Berufsbildungsinstitut auf
©GOVET/Göser

Dienstag, 15. Januar 2019

Paraguay baut Berufsbildungsinstitut auf

Anlässlich eines 2-tägigen Studienbesuchs im BIBB am 3.und 4. Januar 2019 informierte sich die Ministerin für Arbeit, Beschäftigung und Soziale Sicherheit der Republik Paraguay, Frau Carla Bacigalupo Planás, über das duale Berufsbildungssystem in Deutschland.

Tagung „Nachhaltigkeit in Ausbildung und Beruf“

Montag, 14. Januar 2019

Tagung „Nachhaltigkeit in Ausbildung und Beruf“

Das BIBB lädt ein zur Abschlussveranstaltung der Modellversuche des Förderschwerpunkts Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung. Die Tagung mit dem Titel „Nachhaltigkeit in Ausbildung und Beruf - Werte schaffen. Wissen anwenden. Wandel gestalten.“ findet am 18.02.2019 in Berlin statt. Seien Sie dabei!

BIBB beteiligt sich weiter an OERinfo
Doris Hirschmann, CC BY 4.0

Montag, 7. Januar 2019

BIBB beteiligt sich weiter an OERinfo

Das BIBB ist seit November 2016 als Transferpartner für die Berufsbildung am inhaltlichen Aufbau der zentralen Informationsstelle zur OER - OERinfo - beteiligt. Nach der erfolgreichen ersten Förderphase hat sich das BMBF dazu entschlossen, eine zweite Förderphase über zwei Jahre anzuschließen.

Internationaler Tag der Migranten am 18. Dezember: Besserer Übergang in Ausbildung mit ansteigender Zuwanderungsgeneration

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Internationaler Tag der Migranten am 18. Dezember: Besserer Übergang in Ausbildung mit ansteigender Zuwanderungsgeneration

Jugendliche mit Migrationshintergrund, die der dritten Generation angehören, sind bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz ebenso erfolgreich wie Jugendliche ohne Migrationshintergrund. Dies zeigen Ergebnisse einer aktuellen BIBB-Studie.

Erhebung zum 30.09.2018
© seen0001 - fotolia.de

Mittwoch, 12. Dezember 2018

Erhebung zum 30.09.2018

Die ersten Ergebnisse aus der BIBB-Erhebung über neu abgeschlossene Ausbildungsverträge zum 30.09.2018 stehen ab sofort online zur Verfügung. Weitere Auswertungen folgen ab Ende Januar 2019.

Internationaler Workshop zur Vergleichbarkeit von Daten

Dienstag, 4. Dezember 2018

Internationaler Workshop zur Vergleichbarkeit von Daten

In einem Workshop zur Vergleichbarkeit der Daten über die betriebliche Berufsausbildung trafen sich am 30. 11. 2018 Experten des BIBB mit Vertretern aus der Schweiz, Österreich, Australien und Kanada, um über die Weiterentwicklung der vorhandenen Indikatoren zu diskutieren.

ETF-Konferenz: Skills for the Future

Dienstag, 4. Dezember 2018

ETF-Konferenz: Skills for the Future

Über 300 Teilnehmer aus der Europäischen Union und benachbarten Ländern folgten der Einladung der European Training Foundation (ETF) und diskutierten vom 21. bis 22. November 2018 in Turin/Italien Fragen rund um das Thema Kompetenzen für die Zukunft.

„20 Jahre BOP - 10 Jahre Rückblick und 10 Jahre Ausblick“

Dienstag, 4. Dezember 2018

„20 Jahre BOP - 10 Jahre Rückblick und 10 Jahre Ausblick“

Zum 10-jährigen Jubiläum des Berufsorientierungsprogramms wurde auf der Jahrestagung in Berlin auf einige Stationen des Programms zurückgeschaut, aber auch der Blick auf die Zukunft gerichtet. Während des ersten Veranstaltungstages bauten Schülerinnen live einen Foodtruck.

Qualifizierung für die Arbeit mit behinderten Menschen

Montag, 3. Dezember 2018

Qualifizierung für die Arbeit mit behinderten Menschen

Im Deutsch-Israelischen Programm zur Zusammenarbeit in der Berufsbildung bearbeitet eine aus zwei nationalen Teams zusammengesetzte Projektgruppe Fragestellungen zur Qualifizierung von Personal, das in der beruflichen Bildung mit behinderten Menschen arbeitet.

Welche Faktoren bestimmen die Beschäftigung zugewanderter Fachkräfte?

Montag, 3. Dezember 2018

Welche Faktoren bestimmen die Beschäftigung zugewanderter Fachkräfte?

Inwiefern sind Betriebe in Deutschland bereit, ihre Stellen mit ausländischen Fachkräften zu besetzten? Dieser Frage geht BIBB-Expertin Dr. Alexandra Mergener in ihrer Dissertation nach und untersucht entscheidende Faktoren im Einstellungsprozess.

Häufig nachgefragt

Veranstaltungen

07.02.2019 | Bonn

Tasks V: Robotics, Artificial Intelligence and the Future of Work

Auf der Konferenz werden Ökonomen, Soziologen und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler angrenzender Disziplinen aktuelle Forschungen zu den Arbeitsmarkteffekten von Automatisierung und Digitalisierung vorstellen und diskutieren.

19.02.2019 | Berlin

Neuerscheinungen

  • Cover: Qualifikatorische Bildungsrenditen in verschiedenen Datenquellen

    Qualifikatorische Bildungsrenditen in verschiedenen Datenquellen

    Eine Synopse aktueller Forschungsliteratur zeigt, dass sich die Höhe der qualifikatorischen Bildungsrenditen zwischen Studien unterscheidet. Wir untersuchen empirisch, ob die Variation der Renditen systematisch vom gewählten Datensatz abhängt.

  • Cover: Inklusion im Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf

    Inklusion im Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf

    Wie es gelingt, allen jungen Menschen berufliche Handlungsfähigkeit zu vermitteln und die Teilhabe an regulärer Ausbildung und dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu verbessern, ist Thema der Beiträge in diesem Sammelband.

  • Cover: Individualförderinstrumente zur Finanzierung der Anerkennungsverfahren

    Individualförderinstrumente zur Finanzierung der Anerkennungsverfahren

    Der Bericht vergleicht den Anerkennungszuschuss des Bundes, das Hamburger Stipendienprogramm, den Härtefallfonds Berufsanerkennung Berlin und das Stipendienprogramm „Berufliche Anerkennung in Baden-Württemberg“.

  • Cover: BIBB Report 7/2018 - Bevölkerungswachstum bei geringer Erwerbslosigkeit

    BIBB Report 7/2018 - Bevölkerungswachstum bei geringer Erwerbslosigkeit

    Die Ergebnisse der fünften Welle der Qualifikations- und Berufsprojektionen, geben einen Überblick über eine voraussichtliche Entwicklung des deutschen Arbeitsmarkts bis zum Jahr 2035.