X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Binnenschiffer/ Binnenschifferin (Ausbildung)


Hintergrund der Neuordnung (2005)

Das alte "Berufsbild des Binnenschiffers" vom 9.8.1940 wird nunmehr ersetzt durch eine zeitgemäße Ausbildungsordnung, die den heutigen Gegebenheiten angepasst ist. Zurückgetreten gegenüber der alten Ausbildung sind die handwerklichen Fähigkeiten. Die heutigen Erfordernisse sind mehr auf moderne Technologie ausgerichtet. Neu hinzugekommen sind daher die Gebiete Information und Kommunikation. Die Logistik ist heute in der Binnenschifffahrt ebenfalls von zunehmender Bedeutung und deshalb im Ausbildungsberufsbild enthalten. Wesentliche Positionen sind desweiteren der Sicherheits- und Gesundheitsschutz und der Umweltschutz. Auch Kundenorientierung und qualitätssichernde Maßnahmen sind dem modernen Standard entsprechend aufgenommen worden.

vollständigen Text anzeigen langen Text ausblenden

Rechtsgrundlagen

VO Berufsausbildung zum Binnenschiffer/ zur Binnenschifferin (PDF, 895 kb)
20.01.2005 (BGBl. I S. 121) / Ausbildungsdauer 36 Monate

Berichtigung (PDF, 190 kb)
24.02.2005 (BGBl. I S. 925)

Rahmenlehrplan

Berufsklassifikation nach KldB 2010

52422

Statistik

Genealogie