BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Informationen zur Veranstaltung

Konkurrenz um Auszubildende und Fachkräfte - Tagung zur betrieblichen Berufsbildungsforschung
Datum: 16.09.2020 – 17.09.2020
Veranstalter: BIBB und IAB

Die gemeinsame Fachtagung vom BIBB und dem IAB nimmt die betriebliche Sicht auf aktuelle Konkurrenzlagen um Auszubildende und Fachkräfte in den Blick.

Die gemeinsame Tagung vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) nimmt die betriebliche Sicht auf aktuelle Konkurrenzlagen um Auszubildende und Fachkräfte in den Blick und präsentiert dazu aktuelle Forschungserkenntnisse.

Im Fokus stehen grundsätzlich Einflussfaktoren betrieblicher Qualifizierung und Rekrutierung, Rekrutierungsstrategien im Zusammenhang mit Berufsbildung, insbesondere als Reaktionen von Betrieben auf veränderte Ausbildungs- und Arbeitsmarktlagen, Zusammenwirken verschiedener Rekrutierungs- und Qualifizierungsstrategien, sowie neue Konkurrenzen von Bildungswegen.

Die Tagung setzt sich deshalb zum Ziel, Fragen im Kontext der betrieblichen Berufsbildungsforschung mit vielfältigen thematischen und methodischen Zugängen wissenschaftlich zu beleuchten, Perspektiven aus der beruflichen Praxis aufzunehmen und den Wissenschaft-Praxis-Dialog zu fördern.

 

Organisatorisches:

Konferenzsprache ist Deutsch.

Das Begutachtungsverfahren des Wissenschaftlichen Komitees ist abgeschlossen. Im Namen des Organisationsteams bedanken wir uns für die zahlreichen Einreichungen.

 

Wichtiger Hinweis zum Format der Tagung

Die Veranstaltung wird nun als reine Online-Veranstaltung durchgeführt werden. Eine Teilnahme in Nürnberg ist also auch für Referenten und Referentinnen nicht möglich. Geplant ist eine Durchführung mit der Software Zoom. Teilnehmer erhalten rechtzeitig weiterführende Informationen. Angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer können die Veranstaltung als Online-Konferenz über das Internet verfolgen. Nähere Informationen dazu folgen.

Alle Teilnehmer, sowohl mit als auch ohne Vortrag, müssen sich per Mail an Lutz.Bellmann@iab.de bis zum 31.7.2020 anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Autorinnen und Autoren, die einen Extended Abstract eingereicht haben, erhalten Sie in Kürze weitere Informationen von den Herausgebern. Die Beiträge für den Sammelband durchlaufen einen Begutachtungsprozess.


Termine und Fristen:

26.04.2020: Einreichung der Beiträge

16.05.2020: Benachrichtigung der Autor/-innen über die Annahme der Beiträge, Anmeldestart für Teilnehmer/-innen (Dozenten/-innen und Hörer/-innen)

31.07.2020: Anmeldeschluss für alle Teilnehmer

16.09.2020 – 17.09.2020: Tagung