BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Gabriele Braun

Gabriele Braun

Abteilung: Initiativen für die Berufsbildung
Arbeitsbereich: Grundsatzfragen, Angebote für die Praxis, Berufsorientierung

Telefon: 0228 107-1881

Kontakt

Forschungsthemen / Arbeitsschwerpunkte

  • Berufsorientierung
  • Berufliche Integration junger Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund
  • Wandel der Arbeit
  • Digitalisierung
  • Elektromobilität

7.9.004 - Das Berufsorientierungsprogramm des BMBF (BOP) Berufsorientierung in überbetrieblichen und vergleichbaren Berufsbildungsstätten

Laufzeit I-08 bis IV-50

weiterlesen

7.8.150 - Digitalisierung in überbetrieblichen Berufsbildungsstätten (ÜBS) und Kompetenzzentren (Sonderprogramm ÜBS-Digitalisierung)

Laufzeit I-16 bis IV-24

weiterlesen

7.8.117 - Netzwerk Qualifizierung Elektromobilität (NQuE)

Laufzeit III-13 bis II-17

weiterlesen

Netzwerk Qualifizierung Elektromobilität (NQuE) : Abschlussbericht zu Entwicklungsprojekt 7.8.117 ; Laufzeit IV/2013 bis I/2017

Schild, Barbara-Christine, Braun, Gabriele T., Hofmann, Silvia, Beuer-Krüssel, Mandy | 2017

Mit dem Ziel, die Vielfalt von Bildungsmaßnahmen im Bereich der Elektromobilität transparent und verfügbar zu machen, hatte das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im November 2013 das "Netzwerk Qualifizierung Elektromobilität" (NQuE) unter Leitung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) und in Kooperation mit dem Institut für Kraftfahrzeuge der RWTH Aachen (ika) sowie der Technischen Hochschule Ingolstadt ins Leben gerufen. "Parallel zur Begleit- und Wirkungsforschung, die im Rahmen des 'Schaufensterprogramms Elektromobilität' von den zuständigen Ressorts beauftragt wurde und die weiteren Themenfelder abdeckte, lief das Projekt bis Ende April 2017. Der hier vorliegende NQuE-Abschlussbericht dokumentiert die Projektarbeiten und Ergebnisse für den Bereich Berufsbildung und richtet sich an die Fachöffentlichkeit in diesem Bereich." Außerdem beschreibt der Bericht "Beispiele gelungener Bildungsarbeit, spiegelt sie an Qualifizierungsbedarfen und listet Handlungsempfehlungen zur Weiterentwicklung der beruflichen Aus- und Weiterbildung im Kontext der Elektromobilität." (Autorenreferat ; BIBB-Doku)

weiterlesen

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2016 im BIBB
  • Studium Management and Organisation Studies an der Technischen Universität Chemnitz, Schwerpunkte Innovation, Organisation & Personal
  • Studium der Soziologie an der Technischen Universität Chemnitz, Schwerpunkte Arbeits- und Techniksoziologie & Moderne Gesellschaften