BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

BIBB-Auszubildende zeigt Spitzenleistung

Direkt im 2. Einstellungsjahrgang des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) der im Jahre 2013 neu eingeführten Ausbildung „Kaufleute für Büromanagement“, wurde die Auszubildende Sarah Bußar zu einer der besten Absolventinnen dieses Berufsbildes im Rahmen der zentralen Abschlussfeier des Ausbildungsverbundes Köln/Bonn geehrt.

BIBB-Auszubildende zeigt Spitzenleistung

Über dieses Ergebnis sowie über die drei weiteren guten Ergebnisse der BIBB-Auszubildenden des Einstellungsjahrgangs 2015 haben sich alle Beteiligten sehr gefreut und sind stolz auf diese herausragende Ausbildungsleistung.

Im Jahr 2018 sind 13 Auszubildende und ein Einstiegsqualifizierungspraktikant (EQ) am 1. August im BIBB ins Berufsleben gestartet. Insgesamt werden derzeit 34 Auszubildende in fünf Berufen ausgebildet: Fachangestellte/-r für Markt- und Sozialforschung, Fachangestellte/-r für Medien- und Informationsdienste, Fachinformatiker/-in, Kaufmann/-frau für Büromanagement, Veranstaltungskaufmann/-frau.

Auf die Frage, wie sie selbst ihre Entwicklung im BIBB beschreiben würde antwortet Sarah Bußar:

"Nachdem ich 2014 mein Praktikum im BIBB absolviert habe, stand für mich fest, ich möchte meine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement auch dort beginnen. Nach einem erfolgreichen Auswahlverfahren konnte ich am 01. August 2015 mit insgesamt elf  weiteren Auszubildenden in verschiedenen Ausbildungsberufen des BIBB meine Ausbildung starten.

Während meiner Ausbildung durchlief ich die unterschiedlichsten, Bereiche um alle Ausbildungsinhalte bestmöglich vermittelt zu bekommen. Durch meine Spezialisierung in den Wahlqualifikationen „Personalwirtschaft“ und „Assistenz und Sekretariat“ wurde ich die meiste Zeit im Personalreferat des BIBB eingesetzt und ausgebildet. Dort wurden mir alle wesentlichen und für meine Abschlussprüfung relevanten Ausbildungsinhalte vermittelt, wodurch ich im Zusammenspiel mit den dienstbegleitenden Unterweisungen des Bundesverwaltungsamtes und den zweimal jährlich stattfindenden Berufsschulblöcken ideal auf den 1. und 2. Teil der gestreckten Abschlussprüfung vorbereitet wurde. Durch die sehr praxisnahe und authentische Ausbildung wurde ich sehr handlungskompetent ausgebildet. Meine Ausbildung war durch die unterschiedlichen Ausbildungsbereiche besonders abwechslungsreich und anspruchsvoll gestaltet, sodass die drei Jahre sehr schnell vergingen und mir nie langweilig war.

Rückblickend kann ich sagen, dass es die richtige Entscheidung war meine Ausbildung im BIBB zu absolvieren."

"Neben den vielen Zusatzangeboten erhielt ich hier die nötige Unterstützung, meine Potenziale zu erkennen und für die Ausbildung richtig zu entwickeln und einzusetzen."

"Letztendlich hat mich das zusammen mit meiner Motivation, meinem Fleiß und meiner Selbstdisziplin zu meinem Ziel, die Ausbildung bestmöglich zu meistern, gebracht. Als kleine Belohnung zu meiner besonders gut abgeschlossenen Ausbildung bekam ich auf meiner Abschlussfeier neben meinem Prüfungszeugnis eine besondere Auszeichnung. Weiterhin habe ich jetzt mit drei weiteren Auszubildenden des BIBB die Möglichkeit, mich auf ein Stipendium der Begabtenförderung zu bewerben.

Ich freue mich auf weitere Jahre im BIBB und kann jedem nur ans Herz legen, jede Unterstützung, die man bekommen kann, wahrzunehmen um das Bestmögliche aus sich herauszuholen."