Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

Abstract

Die sozialistische Republik Vietnam zeichnet sich in den vergangenen Jahrzehnten durch eine hohe wirtschaftliche Dynamik aus. Diese wird auch in der beruflichen Bildung des Landes sichtbar. Mit der Berufsbildungsreform im Jahr 2014 wurde die bisher unübersichtliche Struktur der Berufsbildung vereinheitlicht und neu strukturiert. Dennoch bleibt die gesellschaftliche Anerkennung der Berufsbildung gering. Überdies trägt der informelle Sektor noch immer erheblich zur Wirtschaftsleistung bei. Das Land steht vor der zentralen Herausforderung, den informellen Sektor mit den Entwicklungen im Berufsbildungssystem zu vereinen und transparente Strukturen im Bereich der Bildungs- und Berufsbildungspolitik zu schaffen. Die Publikation ist Teil des Internationalen Handbuches der Berufsbildung. Dieses Standardwerk der vergleichenden Berufsbildungsforschung richtet sich sowohl an ein akademisches Publikum als auch an die Berufsbildungspraxis.

Product details

Editor
Bundesinstitut für Berufsbildung
Publisher
Verlag Barbara Budrich
Appeared
2021
Downloads
2817
Series
International Handbook of Vocational Education and Training
ISBN
978-3-8474-2929-6
URN
urn:nbn:de: 0035-0924-5
Languages
German

Keywords for the publication

Other publications in the series

Do you have any questions about the publications? Feel free to contact us.

To contact form