X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte von BIBB.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Im Fokus der wbmonitor Umfrage 2014  stand die Personalgewinnung von Weiterbildungsanbietern (vgl. Kapitel B2.1.2). Zudem wurde, wie in jedem Jahr, das Wirtschaftsklima in der Weiterbildung ermittelt sowie Strukturdaten der Anbieterlandschaft erhoben (vgl. Kapitel B.2.1.1). Die Ergebnisse basieren auf den gewichteten und hochgerechneten Angaben von 2.040 Einrichtungen.  

wbmonitor Umfragen

wbmonitor ist ein Kooperationsprojekt des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) und des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e. V. (DIE). Jährlich im Mai werden alle dem wbmonitor bekannten Anbieter beruflicher und/oder allgemeiner Weiterbildung dazu aufgerufen, den Fragebogen zu wechselnden Themenschwerpunkten, Wirtschaftsklima, Leistungen und Strukturen online zu beantworten. Zur Umfrage 2014 wurde die Adressbasis des wbmonitor durch die Aufnahme von rund 8.000 neu geprüften Betriebsstätten aktualisiert (vgl. Koscheck/Ohly 2014). Insgesamt wurden 21.251 Anbieter eingeladen, sich an der Erhebung zu beteiligen. Für weitere Informationen und Definitionen siehe www.wbmonitor.de.