BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Informationen zum Girls' und Boys' Day 2021 im BIBB

28.04.2021

Am 22.04.2021 nahm das BIBB am digitalen Girls‘ und Boys‘ Day teil. Im Livestream mit den Bundesministerinnen Anja Karliczek (Bildung und Forschung) und Franziska Giffey (Senioren, Frauen und Jugend) wurden typische Frauen- und noch typische Männer-Berufe vorgestellt.

Informationen zum Girls' und Boys' Day 2021 im BIBB

Wie auch in den vergangenen Jahren gab das BIBB wieder interessante Einblicke in die im BIBB angebotenen Ausbildungsberufe.

Nach einer kurzen virtuellen Begrüßung wurden die Girls und Boys durch ein Videokonferenz-Tool in Gruppen aufgeteilt 

In den jeweiligen Gruppen bekamen die Schüler typische Frauenberufe bzw. die Schülerinnen typische Männerberufe vorgestellt. Die Jungen lernten die Berufe Veranstaltungskaufmann/Veranstaltungskauffrau und Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement kennen und die Mädchen den Beruf des Fachinformatikers/der Fachinformatikerin für Systemintegration.

Zudem gab es für beide Gruppen die Möglichkeit den Livestsreams der Organisatoren des bundesweiten Girls‘ und Boys‘ Day zu verfolgen. Hier wurden noch mehr typische Frauen- und 'noch' typische Männer-Berufe vorgestellt.
An diesen Livestreams nahmen auch die Bundesministerin für Bildung und Forschung Anja Karliczek und die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Franziska Giffey teil. 

In beiden Gruppen wurde auch ein Online-Escape Game durchgeführt, in dem die Mädchen und Jungen in Gruppenarbeit bspw. die Welt vor der Kollision mit einem Asteroiden retten mussten; eine Aufgabe, die den Girls erfolgreich gelang.

Abschließend gab es noch eine Feedbackrunde mit allen Beiteiligten.

Alles in allem war es, trotz der momentanen Pandemie, die eine live Veranstaltung nicht möglich machte, ein gelungener Tag, der allen sehr viel Spaß gemacht hat und Einblicke in die Berufswelt verschafft hat.

Seien Sie beim BIBB-Kongress 2022 dabei!