BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Veranstaltungskaufleute (VK)

Du hast Spaß an Messen, Konferenzen und anderen Events und bringst Freude an der Konzeption und Organisation von Veranstaltungen mit? Dann bist Du als VK beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) genau richtig!

Veranstaltungskaufleute (VK)

Hier entwickelst Du Veranstaltungskonzepte für bestimmte Zielgruppen. Hierzu zählen vor allem Kongresse, Messen, Workshops und Fachtagungen. Du kannst Deine Kreativität bei der Erstellung von Ablaufplänen beweisen, legst Tabellen und Übersichten an, kommunizierst mit internationalen Kunden/-innen und sorgst vor Ort für einen reibungslosen Ablauf. Dabei beachtest Du veranstaltungsrechtliche Anforderungen und Gegebenheiten. Der Beruf ist sehr vielseitig und selten ist ein Tag wie der andere. Im Zeitalter der Digitalisierung finden immer häufiger Veranstaltungen in digitalem Format statt. Auch hier bist Du bei Planung und Umsetzung fest involviert und kennst Dich mit der entsprechenden Technik aus.

Hinweis: Dieses Video ist über den Youtube-Kanal des BIBB eingebunden.
Wenn Sie dieses Video hier abspielen, erfolgt eine Datenübertragung an Youtube
bzw. Google. Weitere Hinweise hierzu entnehmen Sie bitte unserer
Datenschutzerklärung.

Der Ausbildungsberuf Veranstaltungskaufmann/-kauffrau im BIBB

Das solltest Du mitbringen

  • Hohe Lernbereitschaft und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Mindestens mittlere Reife
  • Zuverlässigkeit und Sorgfalt
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Teamgeist
  • Kontaktfreudigkeit

 

Ausbildungsablauf

Die Ausbildungszeit beträgt regulär 3 Jahre. Bei besonders guten Leistungen kann die Ausbildungszeit auf 2,5 Jahre verkürzt werden. Während Deiner Ausbildung im BIBB bist Du immer für ein Ausbildungsjahr einer Organisationseinheit zugewiesen und durchläufst somit in der Regel mindestens drei unterschiedliche Veranstaltungsbereiche. Die Ausbildung gliedert sich in drei wesentliche Lernorte auf: die Praxisphasen im BIBB, die Theoriephasen in der Berufsschule und einem externen Praktikum, dass Du nach Möglichkeit in der freien Wirtschaft absolvierst.

Wir schreiben unsere Ausbildungsplätze in der Regel ab September/Oktober aus. Um keine Ausschreibung zu verpassen empfehlen wir Dir, regelmäßig die aktuellen Stellenausschreibungen im genannten Zeitraum zu überprüfen. Weitere Fragen wie auch Bewerbungstipps werden in unseren FAQ beantwortet.