BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Carolin Böse

Carolin Böse

Abteilung: Berufsbildungsforschung und Berufsbildungsmonitoring
Arbeitsbereich: Kompetenzentwicklung

Kontakt

Forschungsthemen / Arbeitsschwerpunkte

• Betriebliche Kompetenzfeststellung und Anerkennung

• Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen

7.8.168 - CVTS5-Zusatzerhebung für Deutschland

Laufzeit II-17 bis II-20

weiterlesen

2.2.307 - Betriebliche Ansätze der Kompetenzfeststellung und Anerkennung informell erworbener Kompetenzen - Möglichkeiten zur Verbesserung der beruflichen Entwicklung An- und Ungelernter

Laufzeit I-15 bis IV-17

weiterlesen

7.8.133 - Prototyping Transfer - Berufsanerkennung mit Qualifikationsanalysen

Laufzeit I-15 bis IV-17

weiterlesen

7.8.096 - Fach- und Berichtsstelle zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen (Anerkennungsmonitoring, Fortsetzung des Projekts "Monitoring der Umsetzung des Anerkennungsgesetzes des Bundes als Beitrag zur Qualitätssicherung")

Laufzeit IV-12 bis IV-18

weiterlesen

Anerkennung beruflicher Qualifikationen von Flüchtlingen - Beispiele aus "Prototyping Transfer"

Carolin Böse ; Dinara Tursarinow ; Tom Wünsche | 2016

Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis : BWP. - 46 (2016), H. 1 , S. 20-23

Bericht zum Anerkennungsgesetz 2015 : [Beschluss des Bundeskabinetts vom 10. Juni 2015]

Erbe, Jessica; Wünsche, Tom; Böse, Carolin u.a. | 2015

weiterlesen

Möglichkeiten zur Fachkräftesicherung in der Pflege durch das Anerkennungsgesetz

Carolin Böse ; Tom Wünsche | 2015

Monitor Pflege : Fachzeitschrift zur Versorgung, Management und Forschung in der Pflege - 1 (2015), H. 1, S. 31-35

Die Rolle formaler, non-formaler und informeller Lernergebnisse im Anerkennungsgesetz

Böse, Carolin; Schreiber, Daniel; Lewalder, Anna Christin | 2014

Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis : BWP. - 43 (2014), H. 5, S. 30-33

weiterlesen

Stabilität in der Ausbildung - Kontinuität im Bildungsverlauf

Carolin Böse ; Ruth Heinke | 2010

Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis : BWP. - 39 (2010), H. 5 , S. 21-22

Beruflicher Werdegang

• Seit 2007 wissenschaftliche Mitarbeiterin im BIBB

• Studium der Soziologie, Geographie und Germanistik sowie Deutsch als Fremdsprache an der Universität Bonn (M.A.)