X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Caroline Neuber-Pohl

Caroline Neuber-Pohl

Abteilung: Berufsbildungsforschung und Berufsbildungsmonitoring

Arbeitsbereich: Qualifikation, berufliche Integration und Erwerbstätigkeit

Telefon: 0228 107-1363

Kontakt

Forschungsthemen / Arbeitsschwerpunkte

  • Langfristige Arbeitsmarktprojektionen
  • Entwicklung des Bildungssystems            
  • Ausbildungsplatzangebot und -nachfrage

2.0.503 - Prognose des Ausbildungsplatzangebots

Laufzeit 4-99 bis

2.1.303 - Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen

Laufzeit 1-11 bis 4-16

Megatrends : Relevanz und Umsetzbarkeit in den BIBB-IAB-Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen

Helmrich, Robert [Hrsg.]; Hummel, Markus [Hrsg.]; Neuber-Pohl, Caroline [Hrsg.] u.a. | 2015

Bildungsbeteiligung junger Menschen, demografische Entwicklung und Bildungsbeteiligung der Wirtschaft

Helmrich, R., Maier, T., & Neuber-Pohl, C. (2015) | Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2015 (394-400). Bonn: Bundesinstitut für Berufsbildung.

Vorausschätzung der Ausbildungsplatznachfrage und des Ausbildungsplatzangebots für 2015

Maier, T., Neuber-Pohl, C., & Ulrich, J. G. | Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2015 (75-79). Bonn: Bundesinstitut für Berufsbildung.

Vorausschätzung der Ausbildungsplatznachfrage und des Ausbildungsplatzangebots für 2014

Maier, T., Neuber-Pohl, C., & Ulrich, J. G. (2014) | : Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2015 (72-79). Bonn: Bundesinstitut für Berufsbildung

Formal nicht Qualifizierte als Qualifizierungsreserve zur zukünftigen Fachkräftesicherung?

Maier, T., Neuber-Pohl, C., & Weller, S. I. (2013) | In: Fischer, M., & Schmidt, C. (Eds.), bwp@ Spezial 6 Hochschultage Berufliche Bildung 2013, Workshop 11 (1-20)

Beruflicher Werdegang

  • Seit Juni 2015: Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin im Bundesinstitut für Berufsbildung
  • 2015: MSc. in Economics an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn            
  • 2012: BSc. in Economics and Business an der Universiteit van Amsterdam