BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Dr. Christiane Eberhardt

Dr. Christiane Eberhardt

Abteilung: Berufsbildung international
Arbeitsbereich: Berufsbildung im internationalen Vergleich, Forschung und Monitoring

Telefon: 0228 107-1426

Kontakt

Forschungsthemen / Arbeitsschwerpunkte

  • Anerkennung / Anrechnung von beruflichen Kompetenzen und Qualifikationen
  • Europäische Berufsbildungspolitik
  • Berufsbildungssysteme und -reform – vornehmlich Mittel- und Osteuropa
  • Europäische Berufsbildungskooperationen in den Grenzregionen Deutschlands
  • Sozialer Dialog

1.3.301 - Modelle und Verfahren zur Anerkennung im Ausland erworbener beruflicher Qualifikationen und Kompetenzen in ausgewählten Staaten - Gestaltungsprinzipien, Konstruktion, Umsetzung (MoVA)

Laufzeit I-13 bis I-16

weiterlesen

7.8.106 - Modernization of legislative standards and principles of Education and Training in line with the EU-Policy in Lifelong Learning, UA11 / ENPPCA / SO 33 (Twinning-Projekt)

Laufzeit I-13 bis IV-15

weiterlesen

1.5.203 - Credit-Systeme als Instrumente zur Förderung des lebensbegleitenden Lernens

Laufzeit I-09 bis IV-12

weiterlesen

1.5.308 - EURIAC - European Class in Industrial Automation

Laufzeit III-11 bis III-13

weiterlesen

1.0.528 - CREDCHEM - Entwicklung und Erprobung eines Credit-Transfer-Systems zur Verbesserung der Mobilität im Chemiesektor

Laufzeit I-09 bis I-12

weiterlesen

Approaching apprenticeship systems from a European perspective

Poulsen, Søren Bo; Eberhardt, Christiane; Bundesinstitut für Berufsbildung [Hrsg.] | 2016

weiterlesen

Information und Unterstützung im Rahmen qualifizierter Zuwanderung in Australien

Eberhardt, Christiane; Annen, Silvia | 2016

Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis : BWP. - 45 (2016), H. 5, S. 28-32

weiterlesen

Anrechnung in Deutschland : ECVET meets BBIG

Eberhardt, Christiane; Annen, Silvia | 2013

Implementing ECVET: Anrechnung, Anerkennung und Transfer von Lernergebnissen zwischen europäischer Zielvorgabe und nationalen Systembedingungen / Christiane Eberhardt [Hrsg.]. - Bonn. - (2013), S. 59-78. - ISBN: 978-3-88555-948-1

weiterlesen

What is worth a qualification? : Approaches towards the recognition of vocational qualifications and competences acquired abroad

Eberhardt, Christiane; Annen, Silvia | 2014

weiterlesen

Implementing ECVET: crediting, recognition and transfer of learning outcomes between European target stipulations and national System conditions

Eberhardt, Christiane; Federal Institute for Vocational Education and Training [Hrsg.] | 2013

weiterlesen

Beruflicher Werdegang

  • Seit Mai 1993 im BIBB:
    • zunächst bis 1998: Arbeitsstab Mittel-und Osteuropa
    • danach bis 2000: Koordinierungsstelle Leonardo da Vinci
    • 2000-2008: Regiokompetenz Ausbildung und JOBSTARTER „Chance Grenzregion“
    • seit 2008: Grundsatzfragen Internationalisierung / Monitoring von Bildungssystemen
  • Dr. phil, Dipl.pol.
    Studium der Politologie in Darmstadt und Berlin, Promotion am Fachbereich Erziehungswissenschaften und Psychologie der FU Berlin
  • 1985 Absolventin des Mainzer Polonicums, danach DAAD-Stipendien an der Universität Warschau (1986) und der Jagiellonischen Universität Krakau (1987-1988)

Sonstiges

  • Mitglied in der Arbeitsgruppe Berufsbildung der Deutsch-Polnischen Regierungskommission
  • Mitglied in der AG Pädagogik des Deutsch-Polnischen Jugendwerkes
  • Mitglied im Editorial Board der Europäischen Stiftung für Berufsbildung (ETF), Turin