BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Veranstaltungsreihe "Digitalisierung der Arbeits- und Berufewelt - Umsetzungsbeispiele aus der Praxis"

Das BIBB hat im Oktober 2019 eine neue Veranstaltungsreihe zur Gestaltung einer Berufsbildung 4.0 gestartet. Mit ihr soll der Dialog zur Umsetzung zwischen Akteuren, Multiplikatoren und Interessierten gefördert werden.

Veranstaltungsreihe "Digitalisierung der Arbeits- und Berufewelt - Umsetzungsbeispiele aus der Praxis"

Auftaktveranstaltung "Berufsbildung im Spannungsfeld Künstlicher Intelligenz und Digitalisierung"

Wie wirkt sich die Digitalisierung auf Arbeitsplätze und Berufe auf und welche Qualifikationen und Kompetenzen sind zukünftig in einer digitalisierten Arbeitswelt gefordert?

Diesen Fragen ging das BIBB im Rahmen der Auftaktveranstaltung am 29./30. Oktober 2019 nach:

Dokumentation der Auftaktveranstaltung
 

Textile goes digital – Lernen in der digitalen Berufsschule

Die Veranstaltung fand am 12. Februar 2020 in der Textilakademie NRW, in Mönchengladbach statt:

Dokumentation der Veranstaltung
 

Die neuen IT-Berufe - Kompetenzen für sichere digitale Lösungen in einer vernetzten Wirtschaft

Rund 170 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen am 30. Juli 2020 an der digitalen BIBB-Veranstaltung „Die neuen IT-Berufe", die zum Ziel hatte, die Ausbildungspraxis bei der Einführung der neu geordneten IT-Berufe zu unterstützen, teil.

Dokumentation der Veranstaltung

Wie geht es mit der Veranstaltungsreihe weiter?

Nachdem die drei o.g. Veranstaltungen sehr erfolgreich und mit großer Resonanz durchgeführt wurden, stehen nun noch die folgenden zwei Veranstaltungen an, die coronabedingt voraussichtlich erst in der ersten Jahreshälfte 2021 durchgeführt werden können. 

  • Kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Berufe - Tätigkeits- und Kompetenzanforderungen im 4.0 Arbeitsumfeld 

Derzeit ist geplant, die Veranstaltung als Präsenzveranstaltungen durchzuführen. Sollte dies nicht möglich sein, wird das BIBB bemüht sein, eine Alternative anzubieten. 

Die geplanten Inhalte der Veranstaltung sind dem Flyer der Veranstaltungsreihe (siehe Downloads) zu entnehmen. 

Weitere Informationen zur Veranstaltung werden Ende dieses Jahres auf dieser Seite eingestellt.

  • Aus- und Weiterbildung der Land- und Baumaschinenmechatroniker/innen in Zeiten zunehmender Digitalisierung

Diese Veranstaltung wird gemeinsam mit dem Bundesverband LandBautechnik organisiert und am 23./24.März 2021 in Damme bei Osnabrück stattfinden. Die Teilnahme für Externe wird per Videokonferenz möglich sein.
Weitere Informationen zur Veranstaltung werden demnächt auf dieser Seite eingestellt.

Die ursprünglich im Rahmen der Didacta in Stuttgart am 24.03.2020 geplante Veranstaltung „MIKA Seminare – Seminarkonzept zur Aneignung von Medien- und IT-Kompetenz für Ausbildungspersonal“ musste aufgrund der mit der Corona-Pandemie verbundenen Vorsichtsmaßnahmen ausfallen. Dafür kann vorläufig kein Ersatztermin angeboten werden.  

  • Für das Ausbildungspersonal werden daher zur Zeit Online-Seminare zum Thema „Medienkompetenz / Nutzung digitaler Medien in der beruflichen Bildung“ im Rahmen der „Roadshow Online“ angeboten.

weiterlesen auf qualifizierungdigital.de

Aufgrund des starken Interesses wird daher ein Online Seminar zum Thema „Online Berichtsheft“ mit in die Veranstaltungsreihe „Berufsbildung 4.0“ aufgenommen. Über den Termin und die Anmeldemöglichkeiten im Herbst dieses Jahres bzw. zu Beginn kommenden Jahres wird in Kürze an dieser Stelle informiert.