BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Berufsbildung 4.0 - Digitalisierung der Arbeitswelt



Berufsbildung 4.0 wird die Berufsbildung sein, die künftig komplementär zur Wirtschaft 4.0 die Aus- und Weiterbildung von Fachkräften sichert. Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) unterstützt durch vielfältige Forschungs- und Entwicklungsprojekte diesen Veränderungsprozess.

Berufsbildung 4.0 - Digitalisierung der Arbeitswelt

Im Rahmen einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) fanden im Zeitraum 2016-2018 exemplarisch und systemisch Studien zu Fachkräftebedarfen, Fachkräftequalifikationen und Kompetenzen für die digitalisierte Arbeit von morgen statt. Unter dem Dach der Initiative wurden mehrere Projekte durchgeführt und durch noch laufende und neue ergänzt, die im Folgenden vorgestellt werden.

Zwischenergebnisse zur Evaluation der Metall- und Elektroberufe
Mittwoch, 14. April 2021

Zwischenergebnisse zur Evaluation der Metall- und Elektroberufe

Das BIBB führt aktuell eine Evaluation der im Jahr 2018 verordneten Metall- und Elektroberufe durch. Ziel ist es, die Herausforderungen und Chancen, die sich mit der Novellierung ergeben haben,  zu erheben sowie Handlungsempfehlungen abzuleiten. Erste Ergebnisse liegen jetzt als Zwischenbericht vor.

weiterlesen
Jahresgutachten 2021 zu Forschung, Innovation und technologischer Leistungsfähigkeit
Montag, 29. März 2021

Jahresgutachten 2021 zu Forschung, Innovation und technologischer Leistungsfähigkeit

Die Expertenkommission Forschung und Innovation hat ihr Gutachten 2021 vorgelegt. Angesichts fortschreitender Digitalisierung geht die Kommission darin auf die Weiterentwicklung der Berufsbildung ein und gibt Empfehlungen. Sie stützt sich maßgeblich auch auf Expertisen und Untersuchungen des BIBB.

weiterlesen

Veranstaltungen