BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Berufsbildung 4.0 - Digitalisierung der Arbeitswelt



Berufsbildung 4.0 wird die Berufsbildung sein, die künftig komplementär zur Wirtschaft 4.0 die Aus- und Weiterbildung von Fachkräften sichert. Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) unterstützt durch vielfältige Forschungs- und Entwicklungsprojekte diesen Veränderungsprozess.

Berufsbildung 4.0 - Digitalisierung der Arbeitswelt

Im Rahmen einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) fanden im Zeitraum 2016-2018 exemplarisch und systemisch Studien zu Fachkräftebedarfen, Fachkräftequalifikationen und Kompetenzen für die digitalisierte Arbeit von morgen statt. Unter dem Dach der Initiative wurden mehrere Projekte durchgeführt und durch noch laufende und neue ergänzt, die im Folgenden vorgestellt werden.

Digitaler Wandel in der Abwassertechnik
Freitag, 20. März 2020

Digitaler Wandel in der Abwassertechnik

Am 22. März war Weltwassertag. Auch in der dualen Ausbildung finden sich einige Berufe mit Wasserbezug. Das BIBB untersuchte den Beruf „Fachkraft für Abwassertechnik“ jüngst hinsichtlich der Auswirkungen der Digitalisierung. Die Ergebnisse der Studie wurden jetzt in einer Publikation veröffentlicht.

weiterlesen
Ist die Textilindustrie fit für den digitalen Wandel?
Freitag, 14. Februar 2020

Ist die Textilindustrie fit für den digitalen Wandel?

Am 12. Februar 2020 war das Bundesinstitut für Berufsbildung mit seinem neuen Veranstaltungsformat zum Thema Berufsbildung 4.0 zu Gast in der Textilakademie NRW in Mönchengladbach. Die Textilakademie sammelt aktuell erste Erfahrungen bei der Verwirklichung einer digitalen Berufsschule.

weiterlesen

Veranstaltungen