Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

BIBB Report 3/2017 - Qualifikations- und Berufsfeldprojektion bis 2035

Regionale Unterschiede prägen die beruflichen Arbeitsmärkte

Verlag Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Herausgeber Bundesinstitut für Berufsbildung, Bonn
Autor/in
ISSN 1866-7279
URN urn:nbn:de:0035-0698-2
Reihe BIBB Report
Publikationsjahr 2017
Sprachen
    deutsch

Angesichts der älter werdenden Bevölkerung muss Deutschland sich auf mittlere bis längere Sicht auf zunehmende Fachkräfteengpässe einstellen. Je nach Entwicklung der Bevölkerung und der Wirtschaftsstruktur zeichnen sich in den Regionen unterschiedliche Arbeitsmarktkonstellationen ab. Um die langfristigen Entwicklungen besser abschätzen zu können, wurden auf Basis der aktuellen Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen für Gesamtdeutschland regionalspezifische Modellrechnungen bis 2035 durchgeführt. In diesem BIBB Report werden die Ergebnisse vorgestellt.

 

 

Kostenfreier Download (PDF, 1,0 MB)