Tarifliche Ausbildungsvergütungen 2021

Anstieg auf Vorjahresniveau

Tarifliche Ausbildungsvergütungen 2021
Authors: Schönfeld, Gudrun; Wenzelmann, Felix
ISBN 978-3-96208-307-6
URN urn:nbn:de:0035-0958-0
Series Specialist Internet articles
Date 2021

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) wertet jährlich die tariflichen Ausbildungsvergütungen zum Stand 1. Oktober aus. Im Jahr 2021 stiegen die tariflichen Ausbildungsvergütungen in Deutschland im Durchschnitt um 2,5 Prozent auf 987 € pro Monat. Damit liegt der Anstieg ähnlich hoch wie im Vorjahr, fällt aber schwächer aus als in den Jahren vor 2020. Die Zuwachsraten der ost- und westdeutschen Vergütungen lagen dicht beieinander. Die Vergütungsdurchschnitte näherten sich weiter an, sodass 2021 in Ostdeutschland 98 Prozent der westdeutschen Vergütungshöhe erreicht wurde. Der Fachbeitrag stellt weitere Ergebnisse nach ausgewählten Berufen, Ausbildungsbereichen, Ausbildungsjahren und Geschlecht dar. Die Auswirkungen der Coronapandemie werden ebenfalls thematisiert.

Publication as Download (PDF, 999 KB)