X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Alexandra Mergener

Dr. Alexandra Mergener

Abteilung: Berufsbildungsforschung und Berufsbildungsmonitoring

Arbeitsbereich: Qualifikation, berufliche Integration und Erwerbstätigkeit

Telefon: 0228 107-1414

Kontakt

Forschungsthemen / Arbeitsschwerpunkte

  • Qualifikationsentwicklungsforschung
  • Arbeitsmarktsoziologie, Wandel der Arbeit, Integration
  • Betriebliche Rekrutierungsstrategien
  • Quantitative Datenerhebung (Faktorielle Surveys, experimentelle Designs), Umfrageforschung
  • Komplexe Datenanalysemethoden

2.0.501 - Qualifikationsentwicklungsforschung Dateninfrastruktur – Erhebungen zur Früherkennung von Veränderungen in den Qualifikationsanforderungen

Laufzeit 3-97 bis

2.1.314 - BIBB / BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2018 Arbeit und Beruf im Wandel - Erwerb und Verwertung beruflicher Qualifikationen

Laufzeit 4-16 bis 4-21

2.1.313 - Bachelorabschlüsse in Konkurrenz zu Berufs- und Fortbildungsabschlüssen? Eine Analyse von betrieblichen Präferenzen

Laufzeit 1-16 bis 1-19

2.1.309 - Zuwanderung nach Deutschland - Betriebliche Entscheidungsfaktoren der Personalrekrutierung

Laufzeit 1-14 bis 4-16

Rekrutierung qualifizierter Fachkräfte aus dem Ausland

Mergener, Alexandra; Weiland, Meike | In: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis (BWP) 01/2016; 45(1), S. 24-27 | 2016

Zuwanderung nach Deutschland - Betriebliche Entscheidungsfaktoren der Personalrekrutierung : Zwischenbericht ; Forschungsprojekt 2.1.309 (JFP 2014)

Helmrich, Robert; Maier, Tobias; Mergener, Alexandra u.a. | 2015

Beruflicher Werdegang

  • 03 – 06/2018: Gastwissenschaftlerin am Centre d’étude et de recherches sur les qualification (Céreq), Marseille
  • 02/2018: Promotion zum Dr. phil an der Professur für Empirische Sozialforschung, Universität Trier
  • Seit 11/2013: Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin im Bundesinstitut für Berufsbildung, Bonn
  • 2009 bis 2013: Wissenschaftliche und Studentische Mitarbeiterin an der Professur für Empirische Sozialforschung und Methodenlehre, Universität Trier
  • 2006 bis 2013: Studium der Soziologie an der Universität Trier, Abschluss: Diplom-Soziologin

Sonstiges

  • Lecturer an der University of Luxembourg (seit WS 2014/15)
  • Lehrbeauftragte an der Universität Trier (WS 2013/14)