BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Dr. Anke Bahl

Anke Bahl

Abteilung: Berufsbildungsforschung und Berufsbildungsmonitoring
Arbeitsbereich: Kompetenzentwicklung

Telefon: 0228 107-1407

Kontakt

Forschungsthemen / Arbeitsschwerpunkte

  • Betriebliche Kompetenzentwicklung
  • Lernen am Arbeitsplatz
  • Berufliches Bildungspersonal
  • Betriebliche Rekrutierung
  • Ethnografische Berufs- und Branchenforschung

2.2.308 - Betriebliche Ausbildungspartnerschaften - Strukturen, Potentiale und Risiken für KMU

Laufzeit II-17 bis II-20

weiterlesen

7.8.152 - Work-based learning: Optionen für die Forschung auf international vergleichender Ebene - Ein kooperatives Projekt zwischen BIBB und UNESCO-UNEVOC

Laufzeit IV-15 bis IV-17

weiterlesen

2.1.305 - Rekrutierung von Auszubildenden - Betriebliches Rekrutierungsverhalten im Kontext des demografischen Wandels

Laufzeit I-12 bis IV-16

weiterlesen

2.2.301 - Die Situation des ausbildenden Personals in der betrieblichen Bildung

Laufzeit I-09 bis II-12

weiterlesen

2.1.205 - Betriebliche Qualifikationsbedarfsdeckung im Fachkräftebereich wachsender Beschäftigungsfelder (PEREK)

Laufzeit III-07 bis IV-11

weiterlesen

Work-based Learning as a Pathway to Competence-based Education: A UNEVOC Network Contribution

Bahl, Anke, Dietzen, Agnes (Eds.)

weiterlesen

Die professionelle Praxis der Ausbilder - Eine kulturanthropologische Analyse

Bahl, Anke

weiterlesen

40 Jahre Ausbilder-Eignungsverordnung - eine Bestandsaufnahme zu ihrer pädagogischen Relevanz für betriebliches Ausbilderhandeln

Bahl, Anke; Brünner, Kathrin

weiterlesen

"Führungskräfte unter erschwerten Bedingungen": empirische Einblicke zur Teilhabe des ausbildenden Personals in Wirtschaftsorganisationen

Bahl, Anke

weiterlesen

Die Ausbildung von Fachkräften als Konflikt um Wissens- und Vermittlungsformen

Anke Bahl

weiterlesen

Die Situation des ausbildenden Personals in der betrieblichen Bildung (SIAP): Forschungsprojekt 2.2.301. Laufzeit I-09 bis II-12. Abschlussbericht

Anke Bahl; Ulrich Blötz

weiterlesen

Beruflicher Werdegang

  • Berufsbegleitende Promotion 2017 am Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie (Universität Frankfurt/Main)
  • Seit 2001 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bundesinstitut für Berufsbildung, Bonn
  • 1998-2000 wissenschaftliche und pädagogische Mitarbeiterin bei IKAB e.V., Bonn
  • Magisterstudium der Empirischen Kulturwissenschaft, Germanistik und Romanistik (Universität Tübingen und University of Oregon, USA)

Sonstiges

  • Lehrbeauftragte an der Alanus Hochschule, Alfter im Masterstudiengang Betriebliche Berufspädagogik/Erwachsenenbildung
  • Mitglied bei der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (Sektion Bildung und Erziehung) und der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde (Kommission Arbeitskulturen)