BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Sigrid Meiborg-Tausch

Sigrid Meiborg-Tausch

Abteilung: Initiativen für die Berufsbildung
Arbeitsbereich: Stärkung der Berufsbildung

Teamleiterin „Förderprogramm JOBSTARTER plus“ sowie „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“

Telefon: 0228 107-1010

Kontakt

Forschungsthemen / Arbeitsschwerpunkte

  • Promotionsthema: Historische Bildungsforschung (Erwachsenenbildung)
  • Förderprogramme des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zur Steigerung von Attraktivität und Qualität betrieblicher Berufsausbildung in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie Programme zur regionalen Strukturentwicklung für die duale Ausbildung
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Programme & Initiativen des BMBF
  • Öffentlichkeitswirksamer Wissens- und Ergebnistransfer

1.0.525 - Ausbildungsstrukturprogramm JOBSTARTER / JOBSTARTER plus - Für die Zukunft ausbilden

Laufzeit III-05 bis IV-23

weiterlesen

7.8.034 - InnoVet

Laufzeit I-19 bis II-25

weiterlesen

JOBSTARTER PLUS stärkt die duale Ausbildung in Deutschland

Asmuth, Simone; Meiborg-Tausch, Sigrid; Weiterer, Bernd | 2020

12 S.

weiterlesen

Studienabbrecherinnen und -abbrecher für die duale Berufsausbildung gewinnen : eine Arbeitshilfe für das Beratungspersonal mit Ideen aus der Projektpraxis

Bundesinstitut für Berufsbildung / Jobstarter [Hrsg.] | 2018

weiterlesen

Berufsbildung 4.0 - den digitalen Wandel gestalten : Programme und Initiativen des BMBF

Driesen, Oliver; Asmuth, Simone; Meiborg, Sigrid u.a. | 2017

weiterlesen

Aus- und Weiterbildung fördern : Programme und Initiativen für eine starke berufliche Bildung

Meiborg, Sigrid; Schmitz, Charlotte; Herwartz, Julia u.a. | 2016

weiterlesen

Für die Zukunft ausbilden : Jobstarter - Ziele, Aufgaben und Erfolge

Bundesinstitut für Berufsbildung / Jobstarter [Hrsg.] | 2013

weiterlesen

Beruflicher Werdegang

  • Berufsbegleitendes Promotionsstudium am Department Erziehungs- und Sozialwissenschaften, Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln 
  • Seit 2002 im BIBB:
    • Seit 2022: Stellvertretende Leiterin des Arbeitsbereichs 4.4 „Stärkung der Berufsbildung“ sowie Leiterin der Teams „Förderprogramm JOBSTARTER plus" und „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit"
    • Seit 2006: Teamleiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Arbeitsbereich 4.4 (vormals „Programmstelle JOBSTARTER“)
    • 2002 bis 2005: Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Internationales Marketing und PR/ Mitaufbau der 2002 eingerichteten Arbeitsstelle iMOVE (International Marketing of Vocational Education)
  • Verlagsangestellte für Marketing und Veranstaltungen / Mitaufbau der 1998 gegründeten JUVE Verlag GmbH in Köln (1999 - 2002)
  • Studium der Anglistik, Romanistik und Pädagogik (Universität zu Köln & Université de Lausanne, Schweiz); Abschluss Magister Artium (1999)

  • Kooptiertes Mitglied der Sektion "Historische Bildungsforschung" in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
Seien Sie beim BIBB-Kongress 2022 dabei!