BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Zielgruppen

Das BIBB wendet sich mit seinen Forschungs- und Arbeitsergebnissen vor allem an Fachleute im Bereich der Berufsbildung. Dazu zählen Zielgruppen in Berufsbildungsplanung, Berufsbildungspraxis sowie die wissenschaftliche Fachöffentlichkeit.

Zielgruppen

Das BIBB wendet sich mit seinen Forschungs- und Arbeitsergebnissen vor allem an folgende Zielgruppen:

Berufsbildungsplanung

  • Ministerien in Bund und Ländern sowie weitere an der Berufsbildungsplanung mitwirkende Behörden, Gremien und Ausschüsse,
  • Arbeitgeber- und Arbeitnehmerorganisationen,
  • Kammern,
  • Fachverbände.

Berufsbildungspraxis

  • die für die Aus- und Weiterbildung zuständigen Stellen mit ihren Berufsbildungsausschüssen,
  • das für die Aus- und Weiterbildung zuständige Fachpersonal in Betrieben, Bildungs- und Weiterbildungseinrichtungen sowie berufsbildenden Schulen,
  • die Mitglieder von Prüfungsausschüssen, die Leitungen und Personalverantwortlichen sowie Betriebs- und Personalräte in Betrieben, Bildungs- und Weiterbildungseinrichtungen sowie Verwaltungen.

Wissenschaftliche Fachöffentlichkeit

  • Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen an Universitäten und Fachhochschulen (insbesondere Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Bildungssoziologie und -ökonomie sowie Arbeitsmarktforschung),
  • Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen in außeruniversitären Forschungseinrichtungen.
Seien Sie beim BIBB-Kongress 2022 dabei!