X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

TTnet Tagung

vom 19. bis 20. Mai 2016 in Bonn

Im Mittelpunkt der Tagung standen zwei Schwerpunkthemen der aktuellen bildungspolitischen Diskussion: Die Digitalisierung und ihre Auswirkungen in der Ausbildung sowie die Integration von Geflüchteten in Ausbildung und Beschäftigung. Das erste Themenfeld wurde aus verschiedenen Perspektiven näher beleuchtet: Aus Sicht der Betriebe (TOP 1), der Schulen (TOP 2), der Berufsbildungsforschung und -politik (TOP 3 und 5). In internationaler Perspektive wurde das Thema am Beispiel des Gesundheitswesen in Dänemark diskutiert (TOP 4).

Schwerpunkt der Diskussionen am zweiten Tag des Treffens war die Integration von Geflüchteten in Ausbildung und Weiterbildung, und hier insbesondere die Frage, wie das Berufsbildungspersonal dabei unterstützt werden kann. Hierzu gab es ein Impulsreferat zu einer Weiterbildung von betrieblichen Ausbildern und Ausbilderinnen zur Förderung ihrer interkulturellen Handlungskompetenzen (TOP 6). Anschließend wurden in drei Arbeitsgruppen weitere Unterstützungsmöglichkeiten vorgestellt und diskutiert (TOP 6 a und b)