Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

Abstract

Im Umfeld der Berufsausbildung erhalten duale Studiengänge eine immer größere Aufmerksamkeit, was sich auch in der Zunahme der angebotenen Studiengänge ausdrückt. Für Unternehmen dürfte dabei auch die Bindung von gut ausgebildeten Nachwuchskräften eine wichtige Rolle spielen. Anhand von vier Fallbeispielen aus unterschiedlichen Berufsbereichen, die aus der Datenbank AusbildungPlus stammen, werden in dieser Publikation die Möglichkeiten einer Kooperation von Berufsausbildung mit einem Studium vorgestellt. Im Fokus stehen dabei Interviews mit den unmittelbaren Akteuren, die deren Erfahrungen mit diesem Format der bildungsbereichsübergreifenden Kooperation dokumentieren. Dabei wird deutlich, wie duale Studiengangkonzepte entstehen, wie die Kooperation zwischen völlig unterschiedlichen Bildungsbereichen gelingen kann und welcher Maßnahmen es von allen Akteuren bedarf, die Qualität über den gesamten Prozess der Ausbildung zu sichern.

Produktdetails

Herausgeber
Bundesinstitut für Berufsbildung
Verlag
Verlag Barbara Budrich
Erschienen
2021
Downloads
8692
Reihe
Berufsbildung in der Praxis
ISBN
978-3-8474-2920-3
URN
Urn:nbn:de:0035-0946-9
Sprachen
deutsch

Diese Publikation ist Teil der Reihe "Berufsbildung in der Praxis"

Mehr zum Thema

Weitere Publikationen der Reihe

Haben Sie Fragen zu den Publikationen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Zum Kontaktformular