Abiturientenprogramme

Eine Alternative zum (dualen) Studium für Abiturientinnen und Abiturienten

Abiturientenprogramme
Authors: Winnige, Stefan; Helmrich, Robert
ISBN 978-3-96208-246-8
URN urn:nbn:de: 0035-0884-6
Series Specialist Internet articles
Date 2021

Die Zahl der Schulabgänger/-innen, die eine Berufsausbildung nachfragen, ist rückläufig. Die Unternehmen ergreifen daher Maßnahmen, auch unabhängig von der derzeitigen Situation in Folge der Pandemie, um dennoch geeignete Bewerber/-innen anzuziehen. Diese reichen von monetären Anreizen über ein (Dienst-)Handy bis hin zu Reisen. Einen anderen Weg gehen die sogenannten Abiturientenprogramme. Diese kombinieren eine Berufsausbildung mit einer beruflichen Aufstiegsfortbildung und werben mit attraktiven Ausbildungsbedingungen, Übernahmezusagen und perspektivisch der Übernahme von Führungsverantwortung. Der folgende Beitrag untersucht, inwieweit Abiturientenprogramme schon verbreitet sind, für welche Berufe sie angeboten und wie sie beworben werden.

Publication as Download (PDF, 363 KB)