BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 
Bibliothek und Literaturdokumentation
Bibliothek und Literaturdokumentation

Bibliothek und Literaturdokumentation

Das Team ermöglicht mit seinem Serviceangebot unterschiedlichen Zielgruppen aus Wissenschaft, Politik und Praxis eine zeitnahe und bedarfsgerechte Literatur- und Fachinformationsversorgung zu Themen der Berufsbildung.

Die BIBB-Bibliothek ist die größte wissenschaftliche Spezialbibliothek zum Themengebiet Berufsbildung und Berufsbildungsforschung im deutschsprachigen Raum. Sie verfügt über einen Bestand von über 85.000 Medien und rund 230 laufend abonnierten Zeitschriften. 2016 wurde in der Bibliothek das "UNEVOC Ressource Centre" eingerichtet. Dieser Teil der Bibliothek widmet sich speziell dem Internationalen Zentrum für Berufsbildung der Vereinten Nationen (UNESCO-UNEVOC) und seiner Arbeit. Aktuelle Publikationen von UNEVOC sowie der Netzwerkpartner werden dort in einem eigenen Regal präsentiert.

Mit dem VET Repository stellt das BIBB der Fachcommunity ein qualitativ hochwertiges Rechercheinstrument zur Verfügung. Das VET Repository hat 2019 die Literaturdatenbank Berufliche Bildung (LDBB) abgelöst. Im VET Repository werden Literaturnachweise zu allen Aspekten der Berufsbildung und Berufsbildungsforschung systematisch gesammelt. In vielen Fällen werden die Publikationen Open Access zur Verfügung gestellt.

Bibliothek und Literaturdokumentation wirken aktiv daran mit, die Sichtbarkeit der Publikationen des BIBB zu erhöhen. Zahlreiche BIBB-Veröffentlichungen stehen über das VET Repository kostenfrei zum Download zur Verfügung.

BuD ist zudem in verschiedene Netzwerke eingebunden:

  • Arbeitsgemeinschaft der Bibliotheken der Ressortforschungseinrichtungen des Bundes (BRB
  • Arbeitsgemeinschaft der Spezialbibliotheken e.V. (ASpB), Sektion 5 („wissenschaftliche Spezialbibliotheken“) im Deutschen Bibliotheksverband (DBV)
  • Deutsche Gesellschaft für Information und Wissen e.V. (DGI)
Forschungsprojekt “Open Access in der Berufsbildungsforschung” vorgestellt
Mittwoch, 11. September 2019

Forschungsprojekt “Open Access in der Berufsbildungsforschung” vorgestellt

In einer Paper Session zum Thema „Challenges and Risks in Open Access, Open Educational Resources and Open Learning” wurde das BIBB-Projekt auf der European Conference on Educational Research in Hamburg vorgestellt.

weiterlesen
OERinfo startet erfolgreich Webinar-Reihe
Mittwoch, 10. Juli 2019

OERinfo startet erfolgreich Webinar-Reihe

Mit dem Titel „Qualitätsgeprüft!? Austausch zu Kriterien für gute Open Educational Resources (OER)“ ist eine neue Webinar-Reihe von OERinfo an den Start gegangen. Über 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Bildungsbereichen diskutierten über das Thema Qualität von OER.

weiterlesen