BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Marco Seegers

Marco Seegers

Abteilung: Berufsbildungsforschung und Berufsbildungsmonitoring
Arbeitsbereich: Qualifikation, berufliche Integration und Erwerbstätigkeit

Telefon: 0228 107-1773

Kontakt

Forschungsthemen / Arbeitsschwerpunkte

  • Berufliche Weiterbildung
  • Sozialstrukturanalyse/Soziale (speziell geschlechtsspezifische) Ungleichheiten
  • Automatisierung von Arbeitsaufgaben: Substitution und Komplementarität
  • Digitalisierungseffekte
  • Quantitative Methoden und Datenanalyse

7.8.146 - Polarisierung 4.0

Laufzeit II-15 bis IV-22

weiterlesen

Technological innovations through a gender lens: Perceptions of extent and consequences

Golsch, Katrin; Seegers, Marco | 2020

Economy 4.0 – The digitalization of labor from a gender perspective; Gender a Vyzkum / Gender and Research

Substitutionsrisiko und Weiterbildungsverhalten im digitalen Wandel : welche geschlechtsspezifischen Unterschiede gibt es?

Seegers, Marco | 2020

Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis : BWP; 49 (2020), H. 1; S. 26-29

weiterlesen

Beruflicher Werdegang

  • Seit 12/2019: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bundesinstitut für Berufsbildung, Bonn
  • Seit 04/2019: Doktorand an der Universität Osnabrück
  • 10/2018 bis 10/2019: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für quantitative Methoden und Sozialstrukturanalyse, Universität Osnabrück
  • 2011 bis 2018: Studium der Soziologie an den Universitäten Bremen und Osnabrück, Abschluss: Bachelor und Master der Soziologie
  • 08/2013 bis 03/2014: Auslandssemester an der Mittuniversitetet Sundsvall, Schweden

Sonstiges

  • Lehrveranstaltung an der Universität Osnabrück (WS 18/19): Familie - Bildung - Arbeitsmarkt
  • Lehrveranstaltung an der Universität Osnabrück (WS 18/19): Praxisorientierungskurs (POK) S - Datenanalyse