X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte des Internetauftritts www.bibb.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Dezember 2016

© K.C./fotolia.de

51/2016 | 14.12.2016

Stabiler Ausbildungsmarkt

Den Ausbildungsmarkt 2016 kennzeichnet eine im Vergleich zum Vorjahr stabile Entwicklung. Die Zahl der mit jungen Männern abgeschlossenen Verträge ist gestiegen, bei den jungen Frauen ist der Trend rückläufig, so die BIBB-Analyse zur Ausbildungsmarktentwicklung 2016.

November 2016

Begriffe in 3-D-Schrift, u.a. 'Industrie 4.0'
© Coloures-pic/fotolia.de

50 | 23.11.2016

Jobwechsel und Strukturwandel beschleunigen sich

Die Digitalisierung der Arbeitswelt beschleunigt Jobwechsel und Strukturwandel in Deutschland. Ein im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) durchgeführtes Forschungsprojekt des BIBB hat jetzt erste Ergebnisse vorgestellt.

Von links: Ties Rabe, Hamburgs Senator für Schule und Berufsbildung, Prof. Michael Heister, Abteilungsleiter im BIBB
© Achim Meier

49/2016 | 21.11.2016

Neue Impulse für die Inklusion in der Berufsbildung

Wie Inklusion beim Übergang von der Schule in den Beruf erfolgreich gestaltet werden kann, zeigen Projekte, Modelle und gute Praxisbeispiele auf einer bundesweiten Fachtagung in Hamburg. Die Veranstaltung wird vom BIBB in Kooperation mit mehreren Bundesländern durchgeführt.

© goodluz/fotolia.com

48/2016 | 16.11.2016

IT- und Medienkompetenzen von Ausbildungspersonal und Auszubildenden stärken

Die Digitalisierung der Arbeitswelt wird auch die Lernmedien sowie die betrieblichen Lehr- und Lernprozesse in der beruflichen Aus- und Weiterbildung verändern. IT- und Medienkompetenzen von Ausbildern, Auszubildenden und Beschäftigten müssen deshalb gestärkt werden.

© schmidt - bibb.de

47/2016 | 11.11.2016

Hermann-Schmidt-Preis 2016: Vier innovative Projekte ausgezeichnet

„Integration von Geflüchteten durch berufliche Bildung“ – so lautete das diesjährige Thema im Wettbewerb um den „Hermann-Schmidt-Preis“. Vier innovative Projekte aus Kerpen, München, Flensburg und Frankfurt am Main wurden auf einer Veranstaltung in Berlin ausgezeichnet.

© StockPhotoPro/fotolia.de

46/2016 | 09.11.2016

Studienberechtigte entdecken zunehmend die duale Berufsausbildung

Alle Zuständigkeitsbereiche der dualen Berufsausbildung verzeichnen steigende Anteile von Studienberechtigten unter den Auszubildenden. Erstmals gibt es mehr Ausbildungsinteressierte mit Studienberechtigung als mit Hauptschulabschluss. Dies belegt eine BIBB-Sonderauswertung.

45/2016 | 04.11.2016

Tipps in Clips: Videos zur Ausbildung von Geflüchteten

Die Fachstelle überaus im BIBB bietet ab sofort Video-Clips zu Konfliktsituationen rund um Sprache und Kultur aus Sicht von Ausbildenden und Auszubildenden an. Ziel ist es, Verantwortliche für das Thema zu sensibilisieren.

© schmidt - bibb.de

44/2016 | 03.11.2016

Mit vier Klicks zum Ziel: Internet-Version des BIBB-Datenreports ist online

Umfassende BIBB-Daten und Analysen zur beruflichen Bildung sind jetzt noch besser zugänglich: Der BIBB-Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2016 steht ab sofort auch als HTML-Version zur Verfügung. Die Internetfassung ermöglicht den schnellen Zugriff auf einzelne Kapitel.

Oktober 2016

© iStock/zinco79

43/2016 | 27.10.2016

Trotz Bevölkerungszuwachs: Fachkräfteengpässe bleiben bestehen

Obwohl die Bevölkerung in den nächsten Jahren wächst, wird dies langfristig nicht die Engpässe im Fachkräftebereich verhindern. Im hochqualifizierten Bereich nimmt hingegen laut aktuellen Analysen von BIBB und IAB das Arbeitskräfteangebot stärker zu als die Nachfrage.

© fotolia.de/industrieblick

42/2016 | 20.10.2016

Innovationslabore der Digitalisierung – Pilotprojekte im „Sonderprogramm ÜBS“ gestartet

Ziel der jetzt gestarteten und bis 2019 laufenden acht Pilotprojekte im „Sonderprogramm ÜBS“ ist es, die Auswirkungen der Digitalisierung auf berufliche Tätigkeitsprofile zu untersuchen und eine gemeinsame Lehr-/Lernplattform für die überbetriebliche Ausbildung zu schaffen.

© wi6995/fotolia.de

41/2016 | 18.10.2016

Fachtagung Berufsbildung 4.0: Automatisierung – Digitalisierung – Polarisierung

Der 10. und 11. November stehen im BIBB ganz im Zeichen der zunehmenden Digitalisierung der Arbeitswelt. Es gilt, zentrale Fragestellungen, soziale Auswirkungen und die Ausgestaltung der „Berufsbildung 4.0“ zu diskutieren und zu Lösungen beizutragen. Anmeldungsschluss ist am 6. November.

© CandyBox Images/fotolia.de

40/2016 | 06.10.2016

Änderungsbedarf bei IT-Berufen

Auf einem Expertenworkshop in Bonn wurden die bisherigen Ergebnisse einer BIBB-Voruntersuchung diskutiert. Sie weisen auf einen Modernisierungsbedarf bei Struktur und Inhalten der vier dualen IT-Ausbildungsberufe hin. Der Abschlussbericht soll bis Jahresende vorliegen.

September 2016

© Julia Berlin

39/2016 | 20.09.2016

BIBB startet zentrale Fachstelle und neues Portal „www.überaus.de“

Das BIBB führt mit überaus die Angebote von GPC, LänderAktiv und qualiboXX zum Übergang in Ausbildung und Beruf zusammen und baut sie aus. überaus bietet Informationen, Beratung und Vernetzung für Fachkräfte und Akteure.

© monkeybusinessimages - iStock.com

38/2016 | 08.09.2016

Ausbildung Geflüchteter: Betriebliches Engagement läuft an

Klein- und Mittelbetriebe stehen der Ausbildung von Geflüchteten aufgeschlossen gegenüber und sind sich der besonderen Bedeutung der Berufsausbildung für die Integration in die Gesellschaft bewusst. Dies sind Ergebnisse einer aktuellen BIBB-Betriebsbefragung.

August 2016

© fotolia.de/Rawpixel.com

37/2016 | 18.08.2016

Ausbilder-Netzwerk „foraus.de“ mit Relaunch, Workshops und Online-Umfrage

Das BIBB-Portal „foraus.de“ für Ausbilder und Ausbilderinnen präsentiert sich in neuem Design und mit neuen Angeboten: Dazu gehören das Konzept „Kompetenzwerkstatt“ zur lernortübergreifenden Ausbildung, Anwenderworkshops und eine Umfrage zu digitalen Medien im Betrieb.

Juli 2016

© BIV Galvaniseure, Graveure und Metallbildner, www.biv.org

36/2016 | 28.07.2016

Stechen, Meißeln, Lasern: Gestalten mit Metall

Ob Druckplatten für Banknoten, Stempel, Schilder oder Schmuck: Die Arbeiten von Graveuren und Graveurinnen sind allgegenwärtig. Die modernisierte Ausbildungsordnung greift neue Techniken und einen stärkeren Kundenbezug auf. Sie tritt am 1. August in Kraft.

35/2016 | 27.07.2016

Neues Ausbildungsjahr startet mit neun modernisierten Berufen

Vom „Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik“ bis zum „Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker“ – mit neun modernisierten Ausbildungsberufen beginnt am 1. August offiziell das neue Ausbildungsjahr.

© Fotolia – hxdyl

34/2016 | 26.07.2016

Fachkraft für Veranstaltungstechnik: Fit für die Technik rund um die Show

Die Modernisierung der dreijährigen Berufsausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik greift vielfältige Innovationen beispielsweise bei den Präsentations-, Bild- und Wiedergabetechniken auf. Die neue Ausbildungsordnung tritt am 1. August 2016 in Kraft.

© fotolia – Andrey Popov

33/2016 | 21.07.2016

Licht und Schatten: BIBB-Evaluation von Schutz- und Sicherheitsausbildungen

Eine Evaluation der Ausbildungen Servicekraft beziehungsweise Fachkraft für Schutz und Sicherheit zeigt eine insgesamt hohe Zufriedenheit mit beiden Berufsbildern, aber niedrige Prüfungserfolgsquoten und hohe Vertragslösungsquoten.

© HF.Redaktion

32/2016 | 19.07.2016

Vom Schutzdach zum Nutzdach – Ausbildung für Dachdecker modernisiert

Neue Verarbeitungstechniken, Veränderungen „vom Schutzdach zum Nutzdach“ sowie innerhalb der Branche sind Hintergrund für die Modernisierung der Ausbildung für Dachdecker/-innen. Sie tritt am 1. August in Kraft.

© BTGA

31/2016 | 05.07.2016

Anlagenmechaniker/-in SHK: Viel Neues bei Sanitär Heizung Klima

Auch im Bereich Sanitär, Heizung, Klima gewinnen die Digitalisierung und das Thema Nachhaltigkeit an Bedeutung, neue Regelungssysteme sind gefragt. Die entsprechend modernisierte Ausbildung Anlagenmechaniker/-in SHK tritt zum 1. August in Kraft.

Juni 2016

30/2016 | 23.06.2016

„Berufliche Bildung zukunftsorientiert gestalten“ – BIBB-Jahresbericht 2015 erschienen

Der BIBB-Jahresbericht 2015 informiert über wesentliche Daten, Analysen und Programme des BIBB im vergangenen Jahr – eine wichtige Grundlage, denn: „Es gilt, die gut aufgestellte Berufsbildung zukunftsorientiert zu gestalten“, so BIBB-Präsident Esser.

© BIBB / Bretschneider

29/2016 | 20.06.2016

Treiben und Ziselieren: Ausbildung für Metallbildner/-innen modernisiert

Drücken, Treiben und Ziselieren sind Tätigkeiten in dem künstlerisch-gestaltenden Beruf Metallbildner/-in. Die modernisierte Ausbildung bietet Spezialisierungen in den Fachrichtungen Gürtler-, Metalldrück- und Ziseliertechnik; sie tritt am 1. August in Kraft.

28/2016 | 17.06.2016

Übergangsbereich: Rund jede/-r Vierte erreicht höheren Schulabschluss

Eine BIBB-Analyse zeigt: Rund jede/-r Vierte erwirbt im Übergangsbereich einen höheren allgemeinbildenden Schulabschluss. Die Option, einen Schulabschluss nachzuholen oder zu verbessern, hätten rund 70 % der Teilnehmenden. Näheres in der BIBB-Fachzeitschrift BWP.

© BIBB / iMOVE

27/2016 | 15.06.2016

Berufsbildungsexport weiter im Aufwind

Die Bildungsexportbranche schätzt die weitere Entwicklung positiv ein – so das aktuelle IMOVE-Trendbarometer. Neue Herausforderungen sind die Mehrsprachigkeit der Bildungsangebote, deren Vernetzung mit „Industrie 4.0“ und die Bildung strategischer Allianzen.

© fotolia - adam121

26/2016 | 09.06.2016

„Das Rad nicht neu erfinden“ – BIBB-Veröffentlichung zur Integration junger Geflüchteter

Das BIBB-Positionspapier benennt zehn Kernpunkte, wie es gelingen kann, junge Geflüchtete erfolgreich zu integrieren. Dabei kommt es vor allem darauf an, die in der Praxis bewährten Konzepte und Instrumente auszubauen und die Stärken der dualen Berufsausbildung zu nutzen.

Mai 2016

© tonefotografia/fotolia.com

25/2016 | 31.05.2016

Start der Modellversuche zu Nachhaltigkeit in der beruflichen Bildung

Schwerpunkt der jetzt gestarteten, BIBB-geförderten Modellversuche zur Verankerung von Nachhaltigkeit in der beruflichen Bildung sind kaufmännische Berufe und Lernorte. Das Programm wird bei der „Woche der Umwelt“ des Bundespräsidenten erstmals öffentlich vorgestellt.

© BIHA, Fotograf: Sascha Gramann
© BIHA, Fotograf: Sascha Gramann

24/2016 | 24.05.2016

Neues Wissen für besseres Hören – Ausbildung für Hörakustiker/-innen modernisiert

Etwa jede/-r Fünfte leidet unter einer Hörbeeinträchtigung. Hier helfen Hörakustiker/-innen, deren jetzt modernisierte Ausbildung hohe Anforderungen an Fachwissen, technische Fähigkeiten und Kenntnisse sowie Serviceorientierung stellt. Die Neuordnung tritt am 1. August in Kraft.

April 2016

© iMOVE / BIBB

23/2016 | 28.04.2016

BIBB-Angebote zur Berufsbildung auch auf Arabisch

Sich in der Herkunftssprache frühzeitig über Ausbildung und Beruf in Deutschland informieren zu können, ist für Flüchtlinge hilfreich und nötig. Das BIBB bietet daher Angebote zur Berufsbildung auch in arabischer Sprache an – online und per App.

© industrieblick / fotolia.com

22/2016 | 27.04.2016

BIBB-Hauptausschuss veröffentlicht Stellungnahme zum Berufsbildungsbericht 2016

Der BIBB-Hauptausschuss würdigt den Berufsbildungsbericht 2016 als „guten Überblick über die bildungspolitischen Ansätze der Bundesregierung“ und bekennt sich zu einem qualitativ hochwertigen dualen Ausbildungssystem.

Cover: Datenreport zum Berufsbildungsbericht

21/2016 | 27.04.2016

Zahlen, Daten, Fakten – BIBB veröffentlicht Datenreport 2016

Der BIBB-Datenreport enthält umfassende Informationen und Analysen zur Entwicklung der beruflichen Aus- und Weiterbildung in Deutschland. Er ergänzt den jährlichen Berufsbildungsbericht der Bundesregierung.

© iMOVE

20/2016 | 26.04.2016

iMOVE im BIBB bietet neues Magazin „xPORT“ für Bildungsexporteure

Mit dem neuen Magazin „xPORT“ erweitert iMOVE im BIBB das Informationsangebot für deutsche Bildungsexporteure. Zweimal jährlich stehen ab sofort Informationen, Berichte und Analysen rund um internationale Berufsbildungsmärkte kostenlos zur Verfügung.

© BIBB / ES

19/2016 | 26.04.2016

BIBB-Analyse: Anteil der Frauen in „Männerberufen“ steigt

Bäckerin, Malerin, Tischlerin: Sie werden mehr. In rund 80 von 105 durch das BIBB untersuchten „Männerberufen“ ist der Anteil weiblicher Auszubildender in den letzten Jahren gestiegen. Eine BIBB-Analyse aus Anlass des „Girls‘ und Boys‘ Day 2016“ zeigt: Der Trend ist unverkennbar.

© CandyBox-Images / fotolia.com

18/2016 | 19.04.2016

Die Zukunft der IT-Berufe – BIBB startet Online-Befragung

Um eine möglichst breite Beteiligung am laufenden Prozess der Modernisierung der dualen IT-Berufe zu gewährleisten, hat das BIBB eine Online-Befragung gestartet, die sich an alle Praktiker in der IT-Ausbildung richtet. Eine Teilnahme ist bis zum 25. Mai möglich.

© industrieblick / fotolia.com

17/2016 | 18.04.2016

Studienabbrecher als Azubis willkommen – aber ohne Extrabehandlung

Betriebe stehen einer Ausbildung von Studienabbrechern aufgeschlossen gegenüber. Eine große Mehrheit hält aber wenig von besonderen Ausbildungsregelungen und -modellen. Dies sind Ergebnisse einer BIBB-Betriebsbefragung – veröffentlicht in BIBB REPORT, Heft 2/2016.

© BIBB / HR

16/2016 | 13.04.2016

Wegmarken für die Weiterbildung der Zukunft – „InnovatWB“ startet

In 34 Projekten werden ab sofort über drei Jahre „Innovative Ansätze zukunftsorientierter beruflicher Weiterbildung“ erforscht und Handlungsansätze für die künftige Weiterbildungspolitik erarbeitet. Das BIBB leitet den Förderschwerpunkt.

© thingamajiggs / fotolia.com

15/2016 | 05.04.2016

Große Mehrheit für bundesweites Anerkennungssystem für berufliche Kompetenzen

Drei von vier Experten wünschen sich eine stärkere Würdigung individueller Lernergebnisse, die außerhalb von Schulen, Ausbildung oder Hochschulen erworben werden. 70 % sprechen sich in einer Befragung des BIBB-Expertenmonitors für ein bundesweites Anerkennungssystem aus.

März 2016

© fotolia.de / ra2 studio

14/2016 | 31.03.2016

BIBB unterstützt „Dekade für Alphabetisierung“ – Neue Koordinierungsstelle eingerichtet

In Deutschland leben einer Studie zufolge etwa 7,5 Millionen funktionale Analphabeten. Zur Unterstützung der von Bund und Ländern verkündeten "Dekade für Alphabetisierung" hat das BIBB eine neue Koordinierungsstelle eingerichtet.

© BIBB / ES

13/2016 | 23.03.2016

Medienkompetenz: Viel mehr als Technikwissen

Ergebnisse eines BIBB-Forschungsprojekts zeigen: Viele Aspekte der beruflich erforderlichen Medienkompetenz sind bei Jugendlichen nicht sehr ausgeprägt. Sie müssten in der Ausbildung erworben werden und sollten in Ausbildungsordnungen einen besonderen Stellenwert erhalten.

© Konstantin Yuganov / fotolia.de

12/2016 | 22.03.2016

Karriere für Kaufleute im Handwerk

Der neue Fortbildungsabschluss „Kaufmännische/-r Fachwirt/-in nach Handwerksordnung“ reiht sich konsequent in das Fortbildungskonzept für das Handwerk ein und öffnet den Weg zu Führungspositionen. Die neue Fortbildungsregelung tritt am 1. April in Kraft.

© Bretschneider / BIBB

11/2016 | 17.03.2016

Fit für frische Fische – Traditionsausbildung Fischwirt/-in modernisiert

Traditionsberuf auf neuestem Stand: Die Ausbildung vermittelt zunächst übergreifende Inhalte und erfolgt dann in einer der Fachrichtungen „Aquakultur und Binnenfischerei“ oder „Küstenfischerei und Kleine Hochseefischerei“. Der neue Beruf tritt am 1. August in Kraft.

© Gina Sanders / fotolia.com

10/2016 | 10.03.2016

Bilanzen fest im Griff – auch international

Der novellierte Fortbildungsabschluss „Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in“ ist in Kraft. Die Nachfrage nach der Qualifikation ist hoch: 2014 wurden über 2.900 Fortbildungsprüfungen erfasst. Neu ist die Prüfung in der Zusatzqualifikation „Bilanzbuchhaltung International“.

© Monkey Business/fotolia.com

09/2016 | 08.03.2016

Integration von Geflüchteten durch berufliche Bildung – Wettbewerb um Hermann-Schmidt-Preis gestartet

Mit dem diesjährigen Hermann-Schmidt-Preis zeichnet der Verein „Innovative Berufsbildung e.V.“ gezielt Projekte und Initiativen aus, die Modelle zur Integration von Geflüchteten durch berufliche Bildung entwickelt haben. Bewerbungsfrist ist der 17. Juni 2016.

Februar 2016

© fotolia.com – nito

08/2016 | 23.02.2016

Schlag nach beim BIBB: Berufsbildungsbegriffe Deutsch – Englisch

Die BIBB-Terminologiesammlung mit Berufsbildungsbegriffen Deutsch – Englisch soll Expertinnen und Experten eine wertvolle Hilfe beim Verstehen und Übersetzen von Fachtexten sein, um die immer wichtiger werdende Verständigung auf internationaler Ebene zu erleichtern.

© Antonioguillem/Fotolia.com

07/2016 | 15.02.2016

Gesucht: Die besten Dissertationen zur Berufsbildung

Die Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN), in der das BIBB Netzwerkpartner ist, ruft Nachwuchswissenschaftler/-innen dazu auf, sich für den „Friedrich-Edding-Preis für Berufsbildungsforschung“ 2017 zu bewerben. Bewerbungsschluss ist der 30. September 2016.

06/2016 | 09.02.2016

BIBB-Präsident Esser: „Systematisches Vorgehen für Qualifizierung unerlässlich“

Um die komplexe Aufgabe der Bildung und Qualifizierung von Geflüchteten bewältigen zu können, bedarf es eines systematischen und abgestimmten Masterplans, so BIBB-Präsident Esser in der neuen Ausgabe der BWP zum Thema „Migration und Flüchtlinge“.

© iconimage / fotolia.de

05/2016 | 01.02.2016

Digitale Zukunft in überbetrieblichen Bildungszentren

Beim BIBB können ab sofort Projektanträge im neuen, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gestarteten Förderprogramm „Digitalisierung in überbetrieblichen Berufsbildungsstätten (ÜBS) und Kompetenzzentren“ eingereicht werden.

Januar 2016

© Marco2811 / fotolia.com

04/2016 | 28.01.2016

BIBB-Studierendenbefragung: Duale Ausbildung attraktiv für Studienzweifler

Rund ein Drittel der Studierenden zweifelt an einem erfolgreichen Studienabschluss. Für fast 30 % von ihnen ist eine Ausbildung im dualen System eine attraktive Alternative, so eine Umfrage von BIBB und Uni Maastricht.

03/2016 | 21.01.2016

Berufsbildung „live“: Das BIBB auf der „didacta 2016“ in Köln

Aktuelle Themen der beruflichen Bildung und Expertengespräche präsentiert das BIBB vom 16. bis 20. Februar auf der Bildungsmesse „didacta“ in Köln. Am Messe-Samstag bietet das benachbarte Forum den Berufsorientierungs-Erlebnis-Parcours „try five!“.

© Robert Kneschke; Contrastwerkstatt / fotolia.com

02/2016 | 14.01.2016

Interesse an der Tätigkeit oft nicht entscheidend

Jugendliche wissen, dass ein Beruf über spätere Verdienstmöglichkeiten und Karriereperspektiven mitentscheidet. Stehen zwei verwandte Berufe zur Auswahl, geben diese Aspekte oft den Ausschlag. Das sind Ergebnisse eines BIBB-Forschungsprojektes.

© Gina Sanders / fotolia.com

01/2016 | 07.01.2016

Weiterhin günstige Verdienstentwicklung für Auszubildende

Die tariflichen Ausbildungsvergütungen sind 2015 im vierten Jahr in Folge deutlich gestiegen. Bundesweit verdienten Azubis durchschnittlich 826 € brutto im Monat (+ 3,9 %). In Westdeutschland stiegen die Vergütungen auf 832 € (+ 3,7 %), im Osten auf 769 € (+ 4,3 %).