BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

Abgeschlossene Forschungsprojekte

Die zentralen Ergebnisse der abgeschlossenen Forschungsprojekte dienen der Weiterentwicklung der beruflichen und hochschulischen Pflegeausbildungen. Sie können als wichtige Impulse und Anregungen für die Pflegebildung und den Pflegeberuf verstanden werden.

Abgeschlossene Forschungsprojekte

Review und Konzept zur hochschulischen Praxisanleitung

Für die hochschulische praktische Pflegeausbildung haben sich im Zuge der Reform der Pflegeberufe Verantwortlichkeiten verändert, wodurch vorhandene Arbeitsprozesse neu zu gestalten sind. Hochschulen sowie auch Praxispartner/innen sind dazu angehalten, sowohl die primärqualifizierenden Pflegestudiengänge als auch die Lernortkooperation entsprechend auszurichten. CHE Consult führte im Rahmen eines Forschungsauftrags zwei Analysen durch: Erstens, ein Review auf Basis des internationalen Forschungsstands der letzten 10 Jahre. Zweitens, eine Synopse zu den nationalen Erfahrungen seit Inkrafttreten des Pflegeberufegesetzes (PflBG) zu im Jahr 2020. Grundlage der Synopse waren Interviews mit Hochschulen und Praxiseinrichtungen sowie eine nationale Literaturrecherche. Die Ergebnisse dieser beiden Forschungsarbeiten wurden durch CHE Consult im Rahmen eines Fachworkshops des BIBB am 07. Dezember 2020 präsentiert.

Nähere Informationen zum abgeschlossenen Forschungsprojekt finden Sie in der Übersicht und Kurzbeschreibung.

Übersicht und Kurzbeschreibung Hochschulische Praxisanleitung

Themenfeld: Neue Pflegeausbildung etablieren

Übersichtstabelle

Laufzeit 4 Monate (08/2020-12/2020)
Bezug zur Ausbildungsoffensive Pflege (AOP) Ausbildungsoffensive Pflege nach 1.4.3
Ziel Der Auftrag umfasste die theoretische Analyse der Ausbildungs-/Lehrgrundlagen von Studiengängen mithilfe eines systematischen integrativen Reviews und einer Projektsynopse. Hauptergebnis ist ein Konzept zur hochschulischen Praxisanleitung.
Auftragnehmer CHE Consult GmbH
Ansprechpersonen

Miriam Peters, AB 2.6 BIBB

(Miriam.Peters@bibb.de)

Bernd Klöver, CHE Consult GmbH

(bernd.kloever@che-consult.de)

 

Kurzbeschreibung

Das BIBB hat CHE Consult damit beauftragt, eine Recherche nationaler und internationaler Literatur zu diesem Thema vorzunehmen und Interviews mit den Lernorten zu führen. Dabei wurden die bisher bekannten Probleme, Vorbehalte aber auch Erfolge von Kooperationen erkundet. Entstanden ist ein Kanon von Herausforderungen und Lösungsansätzen, gebündelt in zwei Berichten zum internationalen und zum nationalen Erkenntnisstand. CHE Consult hat im Auftrag des BIBB und angelehnt an die Empfehlungen zur Entwicklung des dualen Studiums des Deutschen Wissenschaftsrates (2013) daraus ein Konzept zur hochschulischen Praxisanleitung und Lernortkooperation erstellt. Ausführliche Informationen zur hochschulischen Praxisanleitung finden Sie in der Dokumentation zum Online-Workshop unter "Weitere Informationen".