BP:

Schlagworte A-Z. Bitte wählen Sie einen Anfangsbuchstaben:

 

BIBB-Qualifizierungspanel als Datengrundlage für Berufsbildungsmonitoring

15.11.2022

Eine der Datengrundlagen des Datenreports zum Berufsbildungsbericht 2022 ist das BIBB-Qualifizierungspanel. Ergebnisse fließen in die Kapitel zur betrieblichen Ausbildungsbeteiligung und das Schwerpunktkapitel „Fachkräftesicherung und qualifizierte Zuwanderung: Potenziale nutzen“ ein.

BIBB-Qualifizierungspanel als Datengrundlage für Berufsbildungsmonitoring

Der Datenreport enthält umfassende Informationen und Analysen zur beruflichen Aus- und Weiterbildung, gibt einen Überblick über Programme des Bundes und der Länder zur Förderung der Berufsausbildung und informiert über internationale Indikatoren und Benchmarks.

Mit den Daten des BIBB-Betriebspanels zu Qualifizierung und Kompetenzentwicklung (BIBB-Qualifizierungspanel) werden Ergebnisse zu verschiedenen Themen des Datenreports zum Berufsbildungsbericht 2022 geliefert - auch zum Schwerpunktkapitel „Fachkräftesicherung und qualifizierte Zuwanderung: Potenziale nutzen“.

Im Beitrag zur betrieblichen Ausbildungsbeteiligung werden drei Indikatoren für die Ausbildungsjahre 2019/2020 und 2020/2021 dargestellt: 

  • Anteil der Betriebe, die Ausbildungsstellen nach BBiG/HwO angeboten haben,
  • Anteil der Betriebe, die Ausbildungsverträge nach BBiG/HwO neu abgeschlossen haben,
  • Anteil der Betriebe, in denen mindestens eine Ausbildungsstelle nach BBiG/HwO unbesetzt geblieben ist.

Datenreport / A7.3 Betriebliche Ausbildungsbeteiligung – Ergebnisse aus dem BIBB-Qualifizierungspanel

Im Beitrag zu Digitalisierung und Ausbildung werden Ergebnisse zur Technologienutzung in Ausbildungsbetrieben und in Nicht-Ausbildungsbetrieben dargestellt. Dabei werden 13 verschiedene Technologien differenziert betrachtet.

Datenreport / A7.4 Digitalisierung und Ausbildung in Betrieben – Ergebnisse aus dem BIBB-Qualifizierungspanel

Im Schwerpunktkapitel „Fachkräftesicherung und qualifizierte Zuwanderung: Potenziale nutzen“ liefert das BIBB-Qualifizierungspanel Ergebnisse zur betrieblichen Ausbildung Geflüchteter und zur Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen. 

Der Beitrag zur betrieblichen Ausbildung Geflüchteter untersucht den Anteil der Betriebe mit Geflüchteten unter den Auszubildenden, die Bewerbungen von Geflüchteten um Ausbildungsstellen und die Einstellungschancen von Geflüchteten.

Datenreport / C3.3 Betriebliche Ausbildung Geflüchteter: Beschäftigung, Neueinstellungen und Bewerbungschancen

Der Beitrag „Mit Anerkennung auf den Arbeitsmarkt und in den Betrieb“ untersucht den Anteil der Betriebe mit und ohne Beschäftigte mit (anerkanntem) ausländischen Abschluss nach Branchen und eine Einschätzung der zukünftigen Bedeutung der Fachkräftegewinnung aus dem Ausland für Betriebe in Deutschland.

Datenreport / C3.4.2 Mit Anerkennung auf den Arbeitsmarkt und in den Betrieb